Artikel-Archiv c't 1/2005, Seite 138

  • Thumbnail, c't 1/2005, Seite 138

    Innere Sicherheit

    Virenbefall: Schutz und Gegenmanahmen

    Verklickt? Ob durch versehentliches Abschalten des Virenscanners oder eine um zwei Stunden zu spät eintreffende Schädlings-Signatur: Die Infektion des eigenen Rechners durch Malware passiert schneller als man denkt. Bei richtiger Reaktion und guter Vorbereitung lässt sich das Schlimmste trotzdem verhindern.

    BibTeX anzeigen