Artikel-Archiv c't 20/2007, Seite 102

  • Abzock-Prophylaxe

    Blacklists und Datenfilter verhindern ungewollte Vertragsabschlüsse

    Hinter so mancher Gratisofferte lauert ein teures Abo für banale Inhalte. Sicher, wer ständig auf der Hut ist, kann solchen Fallen entgehen. Doch ein Moment der Unaufmerksamkeit genügt, um auf eines der meist gut getarnten Angebote hereinzufallen. Deshalb sollte man auch technische Möglichkeiten nutzen, um sich und andere zu schützen.

    BibTeX anzeigen