Artikel-Archiv c't 17/2008, Seite 126

  • Thumbnail, c't 17/2008, Seite 126

    Spielkasten

    Spiele selbst programmieren mit dem XNA Game Studio

    Das Entwickeln von Computerspielen steht in dem Ruf, unglaublich kompliziert und nur etwas für Profis zu sein. Zugegeben: Eine Programmiersprache sollte man schon einigermaßen beherrschen. Aber 3D-Grafiken, Sound- Ausgabe und viele andere technische Details verlieren ihren Schrecken, wenn man sie von einem Framework wie Microsofts XNA erledigen lässt.

    BibTeX anzeigen