Artikel-Archiv c't 24/2010, Seite 180

  • XENtwicklung

    Die Version 4 des freien Hypervisors

    Xen 4 sucht Anschluss an die aktuelle Linux-Kernelentwicklung und könnte damit seinen Platz als echter Hypervisor behaupten. Wir haben uns angesehen, was die neue Fassung in der Praxis auch über den Kernel hinaus bringt.

    BibTeX anzeigen