Artikel-Archiv c't 12/2011, Seite 187

  • Ein Code für alle

    Apps für verschiedene Android-Versionen programmieren

    Wer seine App für mehrere Android-Versionen gleichzeitig fit machen und trotzdem nicht auf die neuesten Funktionen verzichten möchte, muss ein paar Kniffe anwenden. Im Kern geht es darum, neue API-Klassen einzusetzen, ohne ältere Android-Versionen aus dem Tritt zu bringen.

    Umfang: ca. eine redaktionelle Seite
    BibTeX anzeigen