Artikel-Archiv c't 5/2011, Seite 78

  • Thumbnail, c't 5/2011, Seite 78

    Vielseitige Winzlinge

    Nanomaschinen: Roboter in molekularem Maßstab

    Klitzekleine Maschinen schwimmen im Blutkreislauf, analysieren ihre Umgebung und behandeln gezielt einzelne Zellen: Die Visionen der Nanorobotik beflügeln Forschung und Fantasie gleichermaßen. Doch trotz bemerkenswerter Fortschritte bei der Manipulation der Materie im molekularen Maßstab ist die Realisierung der allerkleinsten Roboter alles andere als eine Kleinigkeit.

    BibTeX anzeigen