Artikel-Archiv iX 2/2015, Seite 120

  • Festplatten-Vollverschlüsselung vor Manipulation schützen

    Böse Maiden

    Das komplette Verschlüsseln aller Daten auf der Festplatte schützt zuverlässig vor neugierigen Blicken, falls das eigene Laptop einmal verloren geht oder gestohlen wird. Abgesehen von Angriffen auf das eingeschaltete System bleibt aber die Gefahr der Trojanisierung der Boot-Komponente. Mit etwas Aufwand kann man jedoch auch diese Gefahr entschärfen.

    Umfang: ca. 2.75 redaktionelle Seiten
    BibTeX anzeigen