Mac & i 4/2018
S. 159
Test

Ritterlicher Höhlenkäfer

Der Held von Hollow Knight kämpft gegen tiefe Abgründe, schwierige Endbosse und sich selbst.

Tief im Wald, zwischen Moos und Farn, da lebte ein Käfer mit Namen … naja, den Namen des Protagonisten erfährt man nicht, und auch sonst bleibt in der Geschichte von Hollow Knight einiges im Dunkeln verborgen. Fest steht: Als Ritter mit dem Kopf eines Hornkäfers sucht man die Ruinen eines untergegangenen Königreichs.

Ob im Kampf gegen feindselige Krabbeltiere oder beim Überwinden von Hindernissen: Viel Geschick ist gefragt. Springen, Zuhauen und Ausweichen lautet die Devise. Nach und nach werden dafür neue Fähigkeiten wie Wandsprünge oder magische Geschosse freigeschaltet.

Weitere Bilder

Ritterlicher Höhlenkäfer (2 Bilder)

Trotz der düsteren Grafik bietet Hollow Knight abwechslungsreiche Hintergründe.