Make Magazin 3/2016
S. 50
Grundlagen
Aufmacherbild

Analog geht’s auch:

Mit zwei Transistoren einen mobilen Roboter steuern

Wenige Elektronikbauteile reichen aus, um einen kleinen Schildkröten-Bot zu bauen, der seine Umgebung erkundet, indem er Licht oder einer Linie auf dem Boden folgt und damit schon fast so etwas wie menschliche Emotionen nachbildet.

Ein analoger Roboter verwendet einfache, nicht-digitale Schaltkreise, um Ziele zu erreichen, die keine Planung erfordern. Die ersten analogen Roboter wurden 1948 von William Grey Walter gebaut. Sie waren bereits imstande, Lichtquellen zu folgen und selbstständig eine Ladestation anzufahren, wenn die Batterie leer wurde.

Analoge Roboter

Videos