Technology Review 10/2016
S. 27
Am Markt

GARTEN

Lichtstab gegen Unkraut

Bei der Gartenpflege muss man nicht immer zur Chemiekeule oder zu Propanbrennern greifen, meint eine junge US-Firma namens Global Neighbor. Ihr Produkt mit dem Namen NatureZap setzt zur Bekämpfung von Unkraut auf Hitze und Licht. Der Erfinder der Technik, ein Ingenieur der amerikanischen Luftwaffe namens Danny Reinke, entdeckte, dass bestimmte Wellenlängen im Blauspektrum die Photosynthese verschiedener Pflanzenarten stören oder ganz ausschalten. Zusätzlich lässt der Lichtstab Blätter durch Hitze und infrarotes Licht welken. Bei einigen Pflanzen wie Löwenzahn soll NatureZap genauso wirksam sein wie das umstrittene Herbizid Glyphosat, heißt es in einer Studie der Central State University. Das Gerät wird in zwei Varianten angeboten: mit Netzanschluss und mit Batterien.

produkt: NatureZap hersteller: Global Neighbor preis: 200 Dollar Link: naturezap.com

REISE

Koffer: läuft

Zugegeben, etwas seltsam sieht es schon aus, wenn erwachsene Menschen rittlings auf ihren Koffern umherfahren. Doch die Idee hat was: Dank eingebautem Elektroantrieb bringt der Modobag-Koffer Reisende mit bis zu 13 km/h ans Ziel. Die Sitzfläche ist zu diesem Zweck extra gepolstert, die Füße ruhen auf ausklappbaren Stützen, die Hände auf einem versenkbaren Lenker. Der 150-Watt-Motor bringt eine 82 Kilogramm schwere Person mit einer Akkuladung 13 Kilometer weit. Es gibt einen Schnelllademodus, über den nach 15 Minuten 80 Prozent der Batterieleistung zur Verfügung stehen. Akku und Motor haben allerdings den Nachteil, dass sie etwas Gepäckraum stehlen. Das Gewicht des Koffers steht noch nicht fest. Eingebaut ist auch ein Trackingmodus, sodass man den Koffer per Handy wiederfinden kann, wenn er verloren geht – was angesichts des Preises auch sinnvoll ist. Die Auslieferung soll im Januar 2017 beginnen.

produkt: Modobag hersteller: Modobag LLC preis: ab 1200 Dollar Link: modobag.com