10 Echtfotobücher im Test: Edler Look dank Layflatbindung

Welcher Anbieter gibt das eigene Werk so wieder, wie der Fotograf sich dies wünscht? Unser Test von zehn Echtfotobücher mit Layflat-Bindung gibt Antworten.

Lesezeit: 32 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Von
  • Christine Bruns
Inhaltsverzeichnis

Neben Wanddrucken sind besonders Fotobücher bei Fotografen beliebt. Der Grund ist simpel. Die eigene Arbeit lässt sich auf angemessene und edle Weise vorzeigen. Und dies in vielen verschiedenen Umfeldern, denn ein Fotobuch kann man einfach transportieren und zeigen, egal ob im Fotoclub, bei Familientreffen, Freunden oder zur kritischen Beurteilung mit Profis auf Fotomessen.

Doch wo bekommt man das beste Fotobuch für solche Zwecke? Um das herauszufinden, haben wir zehn Anbieter genauer unter die Lupe genommen:

  • Cewe
  • fotobuch.de
  • myfujifilm
  • Happy Foto
  • Lidl
  • myphotobook
  • myposter
  • posterXXL
  • Saal Digital
  • Whitewall
Fotos präsentieren

Auf einen guten Fine-Art-Druck müssen Sie nicht verzichten, nur weil Sie keinen eigenen Fotodrucker besitzen. Viele Dienstleister bieten dies im Web oder auch im Druckshop für Fotografen an. Doch auch, wenn Sie nicht selbst drucken, ist ein kalibrierter Workflow wichtig. Wer diesen nicht bieten kann, findet entsprechende Serviceangebote.

Konzentriert haben wir uns dabei auf Echtfotobücher, da der einfache Digitaldruck gerade die schönsten Bilder oft nicht aussagekräftig repräsentiert. Ein weiteres Kriterium ist die Layflat-Bindung. Sie sorgt dafür, das auch ein Panorama doppelseitig ohne Verluste in der Bildmitte zur Geltung kommt, vom Gruppenfoto auf der Hochzeit bis hin zur detaillierten Landschaftsaufnahme. Selbst kritische Motivteile können so mittig platziert werden, symmetrische Aufnahmen wie sie beispielsweise in der Architekturfotografie häufig vorkommen, entfalten in solchen Formaten ihr volles Potential.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+