Menü
c't Magazin

Acht Antivirus-Programme im Vergleich

Der Virenscanner von Windows 10 schützt hervorragend, hat allerdings Schwächen bei der Ausstattung und im Komfort. Können Alternativen diese Mängel ausgleichen?

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
Antivirus-Programme im Vergleich

Inhaltsverzeichnis

Warum sollte man noch ein Programm gegen Viren installieren? Der Defender ist in Windows 10 bereits integriert und bringt eine Spitzenleistung. Damit werden die Produkte von Avira, Kaspersky & Co. aber nicht überflüssig. Denn Schutzleistung alleine ist nicht alles – gute Software soll zudem schnell, üppig ausgestattet und einfach konfigurierbar sein. Und künftig könnte auch die Sicherheit wieder ein Kaufargument sein. Denn eine Software-Monokultur birgt das Risiko, dass Angreifer ihre Schwachstellen bevorzugt ausnutzen – Windows selbst ist das beste Beispiel.

Um herauszufinden, was andere Virenwächter mehr bieten, haben wir den Defender mit acht Produkten bekannter Hersteller verglichen. Für die Auswahl war uns zunächst wichtig, dass die Produkte über die letzten Monate in puncto Schutzleistung eine überzeugende Darbietung ablieferten. Zur Einschätzung haben wir die Ergebnisse der Testlabore AV-Comparatives und AV-Test zu Rate gezogen.

Die Auswahl bleibt damit recht groß, weshalb wir das Testfeld weiter eingeschränkt haben. Der Hersteller Bitdefender etwa lizenziert seine Antiviren-Technik an relativ viele Anbieter von Sicherheitssoftware – die Engine steckt zum Beispiel in den Produkten von BullGuard, Emsisoft, F-Secure und G Data sowie in Programmen mancher chinesischer Anbieter wie Qihoo 360 und Tencent.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
Anzeige