Backup-USB-Stick Waxar EasyImage für Windows, macOS und Linux

Waxar EasyImage ist eine Backup-Lösung auf einem USB-Stick, den der Anwender nur anstecken und booten muss. Das funktioniert ganz gut – wenn es funktioniert.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 118 Beiträge
Von
  • Jan Schüßler
Inhaltsverzeichnis

Waxar kümmert sich eigentlich um die möglichst unkomplizierte Sicherung von Produktionssystemen in der Industrie, um bei Virenbefall & Co. schnell die Arbeitsfähigkeit wiederherstellen zu können. Das Einzelplatz-Tool EasyImage ist hingegen für normale PCs gedacht. Es kommt vorinstalliert auf einem USB-Datenträger und eignet sich ausschließlich zur Sicherung kompletter Abbilder (Images) der Systemfestplatte.

Der Hersteller bietet drei Größen an. Die Medien fassen 250, 500 oder 1000 GByte; sie sollen sich für bis zu 160, 330 oder 600 GByte Daten eignen. Durch diese Limitierung plus Einsatz von Datenkompression will Waxar auf den jeweiligen Datenträgern Platz für mindestens zwei Festplatten-Abbilder bieten können. Inkrementelle Backups kommen dabei nicht zum Einsatz. In der Praxis speichert EasyImage einfach so lange neue Abbilder, bis das Laufwerk voll ist und fängt dann sukzessive an, die ältesten Images zu löschen um Platz für neue zu schaffen.

Unser Testexemplar ist die Variante für 160 GByte Daten für rund 150 Euro. Die Hardware ist ein SanDisk Ultra USB 3.0 mit 256 GByte Kapazität. Der kostet nackt rund 30 Euro – die übrigen rund 120 Euro kann man als Kosten für eine hardwaregebundene, lebenslange Lizenz für die Software ansehen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+