Bluetooth-Kopfhörer fürs Musikhören mit aktiver Geräuschunterdrückung im Test

Active Noise Cancelling (ANC), toller Sound, wertige Verarbeitung: Anker Soundcore Life Q35, Valco VMK20 und Urbanista Miami zeigen jeweils ganz eigene Stärken.

Lesezeit: 12 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge
Von
  • Robin Brand
  • Jörg Wirtgen
Inhaltsverzeichnis

Lärm raus, Musik rein: Kabellose Over-Ear-Kopfhörer mit ANC sind mehr als reine Musikhörer. Dank aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) blenden sie störende Umgebungsgeräusche aus und sorgen zum Beispiel im Großraumbüro für Stille. Wir haben uns drei aktuelle Kopfhörer um 150 Euro angehört, den Anker Soundcore Q35, den Urbanista Miami und den Valco VMK20 und sie hinsichtlich ANC und natürlich Klang untersucht.

Der Anker- und der Urbanista-Kopfhörer bieten einen Transparenzmodus, der Umgebungsgeräusche durchstellt. Alle gehören zur Gattung der ohrumschließenden Over-Ears – wobei sich die Modelle Miami und VMK20 mit recht hohem Anpressdruck und kleinen Ohrmuscheln auf großen Köpfen respektive Ohren eher wie On-Ear-Hörer anfühlen.

In Sachen Verarbeitung muss man gegenüber mitunter mehr als doppelt so teuren ANC-Kopfhörern wie Bose 700 oder Sony WH-1000XM4 beim Valco VMK20 und Soundcore Q35 Abstriche machen. Der VMK20 wirkt klapprig mit seinen leichtgängigen Scharnieren und dem plastikumhüllten Kopfband. Etwas robuster ist der Anker Q35 mit metallenem Kopfband. Beim Urbanista Miami geht der Verstellmechanismus angenehm schwergängig, das Material fasst sich wertig an. Für den Transport liegt den Kopfhörern ein Hardcase bei. Bei allen dreien lassen sich die Ohrmuscheln flach drehen, bei Anker und Valco kann man sie zusätzlich einklappen. Nur der VMK20 hat austauschbare Ohrpolster.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 12,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+