Canon Pixma TS7450: Günstiger Multifunktionsdrucker mit Vorlageneinzug

Der Pixma TS7450 bietet sich als flexibler Mufu nicht nur als Familiendrucker an. Mit Vorlagen­einzug taugt er auch fürs Home­office – ein guter Kompromiss?

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 17 Beiträge
Von
  • Rudolf Opitz
Inhaltsverzeichnis
Mehr zu Druckern

Wer auch im Heimbüro arbeitet, braucht nicht nur einen Multifunktionsdrucker für die Bedürfnisse der Familie. Er soll auch mehrere Blätter in einem Rutsch scannen und kopieren. Der Pixma TS7450 bringt nicht nur Briefe und Fotos in guter Qualität zu Papier, mit einem Vorlageneinzug vervielfältigt er auch automatisch mehrseitige Anschreiben und Akten. Nur eine Faxfunktion fehlt.

Der kompakte Mufu gleicht mit seinem kleinen monochromen 3,7-cm-OLED-Display, den Rauf-/Runter-Tasten zur Menüauswahl und den Funktionstasten dem schon getesteten TS5350 (Test), hat aber zusätzlich einen Simplex-ADF (Automatic Document Feeder) für 35 Blatt auf dem Scannerdeckel. Letzterer lässt sich in den Scharnieren für bequeme Buchscans um zwei Zentimeter anheben – vorbildlich.

Für Flexibilität sorgen zwei Papierfächer: Vorne gibt es eine Kassette für 100 Blatt, die staubgeschützt im Gerät verschwindet. Auch der hintere Multifunktionseinzug fasst 100 Blatt Normalpapier, bietet sich aber besonders für Umschläge oder Fotopapier an. Praktischerweise hat er eine Papiergrößenerkennung: Hatte man beispielsweise A4-Fotopapier bedruckt und wechselt auf 10×15-Papier, ändert der TS7450 das registrierte Medium automatisch auf 10×15-Fotopapier.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 12,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+