Durchlauferhitzer DSX Touch mit Sprachsteuerung im Test

Die Amazon-Assistentin Alexa kann zwar nicht spülen, dafür aber die Temperatur des getesteten smarten Durchlauferhitzers punktgenau einstellen.

Lesezeit: 7 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 25 Beiträge
Von
  • Sven Hansen
Inhaltsverzeichnis

Der DSX Touch von Clage ist ein elektrischer Warmwasserbereiter, der sich mithilfe einer Funk- und Cloud-Anbindung in bestehende Smart-Home-Umgebungen einfügt. Man sollte keinesfalls selbst zum Schraubendreher greifen und das Gerät stattdessen von einem qualifizierten Elektriker an den Starkstrom anschließen lassen. Je nach Absicherung kann man den DSX Touch mit maximal 27 Kilowatt betreiben.

Wie bei Durchlauferhitzern üblich gibt es keinen Speicher. Das Zuführen von etwa durch Solarthermie vorgewärmtes Wasser ist grundsätzlich möglich, die Heizleistung wird dann automatisch heruntergeregelt.

Mehr zu: Hard- und Software für das Smart Home

Am Gerät ist ein kleines Farb-LCD mit Touch angebracht. Im Ruhezustand zeigt es die gewählte Temperatur an, bei verdeckter Montage lässt es sich komplett ausschalten. Verschiedene Wunschtemperaturen sind voreinstellbar und per Touch abrufbar. Die Abgabetemperatur lässt sich auf ein Zehntelgrad genau einstellen, sodass man in der Dusche nicht einmal die Mischbatterie benötigt.