Menü
c't Magazin

E-Mail-Funktionen von Webhosting-Paketen

Hosting-Pakete erhalten außer Webspace für gewöhnlich auch Mail-Postfächer. Diese unterscheiden sich in Ausstattung, Komfort und Sicherheit.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge
E-Mail-Funktionen von Webhosting-Paketen

Inhaltsverzeichnis

Mail-Postfächer bekommt jeder dazu, der eines der von uns getesteten Pakete aus Domain und Webspace gebucht hat. Wer das Mail-Angebot intensiv nutzen möchte, als Einzelperson, Verein oder Unternehmen, sollte die Angebote genau unter die Lupe nehmen. Es lohnt ein Blick auf Funktionsumfang, Webmail-Oberfläche und Maßnahmen, die die Wahrscheinlichkeit senken, dass man als Spammer eingestuft wird.

Alle getesteten Anbieter unterstützen Mail-Weiterleitungen, die in den Kundencentern eingerichtet werden können. Mit solchen Weiterleitungen biegen Sie eine Adresse Ihrer Domain, zum Beispiel "info@example.org", auf eine bestehende Mailadresse um, zum Beispiel bei einem kostenlosen Anbieter. Das Webangebot wirkt gleich etwas seriöser, wenn Sie keine Freemailer-Adresse ins Impressum schreiben müssen. Diese Fassade müssen Sie aber dann fallen lassen, wenn Sie per Mail antworten möchten. Für diese Richtung reicht eine Weiterleitung nicht aus.

Einige Anbieter ermöglichen eine Catch-all-Weiterleitung. Alle Mails, die mit einer beliebigen Adresse bei Ihrer Domain ankommen, landen damit bei einem Weiterleitungsziel. Eine große Portion Spam ist dann aber vorprogrammiert, weil die Spammer sich nicht mehr die Mühe machen müssen, gültige Adressen zu erraten. Auch eine Mail an "123456432@example.org" kommt an. Sinnvoll können Catch-all-Adressen für kleine Unternehmen sein, die einen eigenen Mailserver betreiben, der nicht öffentlich erreichbar ist, alle Mails über eine Catch-all-Weiterleitung entgegennimmt und je nach Empfänger intern verteilt. Nur bei Goneo und Strato fanden wir einen Button für "Catch-all". Bei 1&1, Hetzner, All-Inkl und 1blu reichte es, die Adresse "*@meinedomain.de" anzulegen, um diese Funktion zu bekommen. Bei den anderen Anbietern gelang das nicht.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
Anzeige