Menü
c't Magazin

Elementary OS 5.0 Juno: anwenderfreundliches Desktop-Linux

Elementary OS sieht nicht nur gut aus, die Linux-Distribution ist außerdem einfach zu bedienen. Mit der Version 5.0 Juno ist sie erwachsen geworden.

Von
Drucken Kommentare lesen
Elementary OS 5.0 Juno: anwenderfreundliches Desktop-Linux

Kaum eine Linux-Distribution legt so viel Wert auf Ästhetik und Design wie Elementary OS. Das liegt vor allem an seinem eigens entwickelten Pantheon-Desktop: Ganz offensichtlich hatten die Entwickler macOS vor Augen, als sie den Pantheon-Desktop entworfen haben. Allerdings wollten sie ein freies Betriebssystem mit Open-Source-Software. Die solide Basis der Distribution bildet Ubuntu 18.04 LTS, auf dem Desktop und bei den Programmen geht Elementary OS jedoch eigene Wege.

Rund ein Jahr hat Elementary OS gebraucht, um den Kinderschuhen zu entwachsen: Der Vorgänger Loki trug noch die unfertig klingende Versionsnummer 0.4. Die neue Versionsnummer 5.0 signalisiert, dass die Distribution jetzt reif für den Produktiveinsatz ist. Die Einschätzung ist gerechtfertigt, schon Loki lief stabil.

Nachgehakt

Vom darunterliegenden Ubuntu-System 18.04 LTS (Download) hat Elementary OS den Linux-Kernel 4.15 übernommen. Auch der Installationsassistent Ubiquity stammt von Ubuntu und hat auch dessen Nachteile: So lässt sich beispielsweise das Fenster des Installers nicht größer ziehen, was insbesondere die Partitionierung erschwert. Elementary OS (Download) gibt es nur für 64-Bit-x86-Systeme. Die Entwickler hoffen auf eine Spende; wer will, kann das Installation-Image aber kostenlos herunterladen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • mit der Kompetenz von heise online, c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie
  • einmal anmelden - alle Inhalte aller Fachredaktionen lesen - auf allen Geräten
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • jederzeit kündbar
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
Anzeige