Hörgeräte: Phonak Audéo Paradise mit Bluetooth und Tap Control

Die jüngste Hörgerätereihe von Phonak erlaubt freihändiges Telefonieren und Musikhören dank Bluetooth-Verbindung. Modelle mit Akku reagieren auch auf Bewegung.

Lesezeit: 4 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Arne Grävemeyer
Inhaltsverzeichnis

Zwei Modelle der Hörgerätereihe Audéo Paradise von Phonak passen ihre Einstellungen nicht nur der akustischen Situation an. Ausgestattet mit einem Bewegungssensor können sie nach wenigen Schritten die Bewegung erkennen und darauf reagieren. Ein zweiter Vorteil: Der Träger aktiviert Funktionen, indem er einfach eine Ohrmuschel anstupst, ohne am Hörgerät selbst kleine Schalter zu betätigen. Zusätzlich hat sich die Bluetooth-Anbindung hörbar verbessert. Verbindungen funktionieren heute mit beiden Geräten zugleich in gleicher Qualität.

Seit Mitte August 2020 vertreibt das Schweizer Unternehmen Phonak seine Audéo-Paradise-Modelle. Zum Testen habe ich mir aus dieser Reihe das Audéo P90-R mit integriertem Lithium-Ionen-Akku anpassen lassen. Die Paradise-Geräte liegen hinter dem Ohr.

Der erste Eindruck: Die Sprachanhebung durch den neuen Klangverarbeitungschip PRISM verstärkt die Sprachspitzen deutlich – laut Hersteller um bis zu zehn Dezibel – und macht dadurch auch Gespräche in ruhiger Umgebung einfacher, selbst für einen sonst Normalhörenden. In Sprachpausen hingegen findet diese Verstärkung nicht statt, sondern erst bei einem Eingangspegel von mindestens 30 Dezibel. Leise Hintergrundgeräusche wie das Heizungsrauschen oder das Ticken der Wanduhr rücken also nicht in den Vordergrund. Tastaturgeklapper ist allerdings deutlich lauter.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+