Menü

Huawei Mate 20 Pro: Android-Smartphone mit Tele- und Weitwinkel-Kamera

Kamera-Hattrick: Das Huawei Mate 20 Pro bringt Normalkamera, Dreifach-Tele und Weitwinkel mit. Ein fester Fingertipp aufs Display entsperrt das Smartphone.

Lesezeit: 4 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Bei Huaweis Spitzenmodellen kann man schon mal durcheinander kommen: Das jüngste Flaggschiff heißt Mate 20 Pro, es ist eine Art Nachfolger des P20 Pro. Wichtig ist dabei der Zusatz "Pro": Mit dem 250 Euro billigeren Mate 20 hat es wenig gemein. Die Modelle sind lange nicht so eng verwandt wie etwa das Samsung Galaxy S9 mit dem S9+ oder das iPhone XS Max mit dem XS.

Auf der Rückseite des Pro stecken gleich drei Kameras: eine Normalkamera, ein Dreifach-Tele und ein Weitwinkel. Schon das Dreifach-Tele ist ungewöhnlich, und die Kombination mit einem Weitwinkel kennt man bisher nur vom Samsung A9, das aber nur ein Zweifach-Tele hat. Damit umfasst das Mate 20 Pro in gewisser Hinsicht einen Fünffach-Zoombereich – Rekord bei Smartphones.

In der Foto-App schaltet man die Sensoren per Zoom-Knopf zwischen 1fach, 3fach, 5fach und 0,6fach, wobei 5fach ein nicht abschaltbarer Digitalzoom ist. Alternativ zoomt man stufenlos. Die Hauptkamera hat 40 Megapixel. Per Voreinstellung reduziert sie Fotos auf 10 Megapixel, was für die meisten Gelegenheiten ein guter Kompromiss ist, um Speicher- und Übertragungsvolumen zu sparen. Mit 10 MP schießt der Sensor exzellente Fotos nahezu auf dem Niveau des Spitzenreiters Galaxy Note 9, lediglich etwas Schärfe und Schattenauflösung fehlen. Die 40 MP sind kein Werbegag, sondern man bekommt sichtbar mehr Details – dann auch mehr als beim Note 9. Das Dreifach-Tele mit 10 MP bringt gegenüber den Zweifach-Teles der Konkurrenz einen echten Mehrwert bei vergleichbarer Qualität. Lediglich der 20-MP-Weitwinkel enttäuscht mit deutlichen Verzerrungen und einem Rotstich – für Landschaftsfotos bei ausreichend Licht geht die Qualität in aber Ordnung.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+