Kurztest der Woche: Terminal-Präsentationstool, Fotoverwaltung und QR-Generator

Diesmal in den Kurztests: Nerdige Präsentationen via Kommandozeile, Fotoverwaltung ohne Cloud-Anbindung und ein einfacher QR-Code-Generator.

Lesezeit: 6 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Sylvester Tremmel
  • André Kramer
  • Wilhelm Drehling
Inhaltsverzeichnis

Für alle, die unter Linux, Windows (via Cygwin) oder macOS (via Homebrew) Geek-Flair in ihre Präsentationen bringen wollen, ist das kleine Programm mdp geschaffen worden: Damit lassen sich einfache Präsentationen über die Kommandozeile entwickeln und abspielen.

Eine Fotoverwaltung ohne Cloud-Anbindung bietet das Tool IMatch für Windows 10. Es umfasst viele zeitgemäße Funktionen und Einstellmöglichkeiten, erfordert aber Einarbeitungszeit.

Mit dem SimpleCodeGenerator erhalten Windows-Nutzer ein kleines, aber feines Tool, welches QR-Codes für verschiedene Anwendungsfälle generiert, ohne dass die Software nach Hause telefoniert.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 12,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+