Menü

Kurztests: Qi-Ladestation, Lego-App mit AR und smarte Lautsprecher von Amazon

Im Kurztest: Qi-Ladestation von SanDisk mit automatischem Backup, Augmented Reality mit der Hidden-Side-App für Lego und Amazons Echo Dot mit Uhr und Echo Flex.

Lesezeit: 4 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Inhaltsverzeichnis

Die Qi-Ladestation iXpand Wireless Charger von SanDisk legt mit jedem kabellosen Ladevorgang automatisch Backups von Fotos, Videos und Kontakten für Android- und iOS-Smartphones an. So kann die Ladestation eine lokale Alternative zur Cloud sein.

Mit den Bausätzen der Serie Hidden Side und einer kostenlosen App binden Sie Augmented-Reality-Elemente in das Lego-Spiel ein. Die Bausätze sind liebevoll gestaltet, aber man verbringt viel Zeit beim Herumrennen und -ballern mit dem Smartphone.

Amazons smarten Lautsprecher Echo Dot gibts auch als Version mit sichtbarer Uhr und Schlummerfunktion – ideal für den Nachttisch. Mit dem Echo Flex lassen sich Smart-Home-Funktionen steuern und er findet in einer Wandsteckdose Platz.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+