Kurztests: Schneller USB-Stick, Privacy-Monitor, Mini-Audiorekorder

Ein schneller USB-Stick von Teamgroup, der Büromonitor 242B1V von Philips mit eingebautem Privacy-Modus und ein Audiorekorder von Mikme für unterwegs.

Lesezeit: 6 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Lutz Labs
  • Ulrike Kuhlmann
  • Nico Jurran
Inhaltsverzeichnis

Der USB-Stick C212 von Teamgroup ist in einigen Disziplinen schneller als jede SATA-SSD. Nervig ist jedoch der klapprige Schiebemechanismus.

Wer seinen Bildinhalt vor seitlich sitzenden Personen verbergen möchte, braucht einen Blickschutzfilter. Im PC-Monitor 242B1V von Philips ist ein digitaler eingebaut.

Wer unterwegs Tonaufnahmen in Studioqualität anfertigen möchte, bekommt mit dem Pocket einen passenden Audiorekorder – mit Verbindung zum Smartphone.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+