Menü

Kurztests: WLAN-Steckdose mit Tasmota, WLAN-Access-Point und WLAN-Scanner

Ein WLAN-Schuko-Schaltadapter ohne Cloud-Zwang von Delock, eine Dualband-WLAN-Basis von Devolo und der praktische WLAN-Scanner Acrylic Wi-Fi.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Inhaltsverzeichnis

Tragant liefert den ersten WLAN-Schuko-Schaltadapter mit der Open-Source-Firmware Tasmota aus. Der Delock 11826 schaltet Verbraucher ganz ohne Cloud-Zwang.

Der Devolo Access Point One vergrößert den Radius vorhandener Funknetzwerke und soll in größeren Heimen für lückenlos schnelles WLAN sorgen.

Die WLAN-Scanner-Software Acrylic Wi-Fi zeigt viel mehr Details zur Funkumgebung als die WLAN-Liste von Windows und hilft etwa bei der Suche nach Ursachen für ein lahmes Funknetz.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+