Menü
c't Magazin

Laverna: Notizenverwaltung für die Cloud

Die Open-Source-Software Laverna speichert Notizen verschlüsselt und synchronisiert sie bei Bedarf über die Cloud.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Laverna: Notizverwaltung für die Cloud

Laverna ist ein einfacher Open-Source-Zettelkasten für Notizen, der den Datenbestand des Anwenders verschlüsselt ablegt. Das Programm kann MarkDown-Auszeichnungen interpretieren. Damit lassen sich Texte formatieren und mit Bildern und Links versehen. Für die Bearbeitung stellt Laverna einen normalen Modus mit Notizenmanager, einen aufs Wesentliche reduzierten, ablenkungsfreien Modus sowie einen Vorschaumodus bereit, der Quelltext und layoutetes Ergebnis nebeneinander darstellt.

Mehr zu Open Source und Firewall

Als JavaScript-Anwendung auf Basis des Frameworks Electron läuft Laverna in einem eigenen Programmfenster auf dem Windows-, Linux- und macOS-Desktop sowie unter Android. Alternativ lässt es sich direkt auf der Homepage des Projekts nutzen oder auf dem eigenen Webspace einrichten. Das erfordert dann noch eine node.js-Installation.

Laverna speichert Daten standardmäßig im Browser-Speicher, kann aber auch auf Dropbox und RemoteStorage-Servern Backups ablegen. RemoteStorage ist ein Protokoll, das mehrere kommerzielle Hoster unterstützen, für das aber auch kostenlose Server-Anwendungen bereitstehen, die man auf dem eigenen Webspace installieren kann.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+