Little Hollywood: Was die Filme und Serien von Apple TV+ taugen

Der App Store machte den Anfang, iCloud, Bücher, Musik und Arcade folgten: Mit Diensten macht Apple immer mehr Umsatz. Doch wie gut ist sein Streamingdienst?

Lesezeit: 13 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Hintergrundbild: freepik.com; Montage: Mac & i)

Von

Inhaltsverzeichnis

Um eines gleich vorwegzunehmen: Apple begreift TV+ selbst (noch) nicht als Wettbewerber von Netflix, Sky oder Amazon Prime, und auch die meisten Nutzer werden den Streaming-Dienst allenfalls zusätzlich zu einem der großen abonnieren. Mit 4,99 Euro pro Monat kostet er deutlich weniger, und wer sich ranhält, kann für diesen Betrag alle Staffeln der bis jetzt erschienenen Serien hintereinander schauen – und dann das Abo nach einem Monat wieder kündigen. Zum Vergleich: Fürs gleiche Geld lässt sich sonst ein aktueller Spielfilm bei iTunes mieten.

Amazon Prime Video gibt es für 7,99 Euro und Netflix kostet je nach Modell bis zu 11,99 Euro monatlich. Anders als die beiden großen Streaming-Dienste kann man Apple TV+ nicht einen Monat, sondern nur eine Woche lang kostenlos ausprobieren. Wer nach dem 10. September ein neues oder generalüberholtes Apple-Gerät gekauft hat, bekommt das Jahresabo gratis. Viele Millionen Nutzer werden also erst einmal keinen Cent bezahlen.

Doch Apple nimmt das Geschäft keineswegs auf die leichte Schulter. Das Unternehmen investiert mehrere Milliarden Dollar in die exklusiven Eigenproduktionen und das nicht etwa, um Steuern zu sparen. Langfristig sollen die Investitionen fette Gewinne einfahren.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+