Marktübersicht: Die richtige Fritzbox für jeden Zweck finden

Fritzboxen bestechen durch viele Funktionen und stabilen Betrieb. Doch AVMs Produktpalette ist inzwischen schwer überschaubar. Ein Überblick.

Lesezeit: 8 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge
, Michael Vogt

(Bild: Michael Vogt)

Von
  • Ernst Ahlers
Inhaltsverzeichnis

Gründe für einen neuen Router gibt es viele: Der alte fällt aus, der Wechsel zu einem attraktiveren Internetangebot mit anderem Leitungstyp steht an oder der aktuelle Internetverteiler hat Macken in seiner Firmware, die neuen Wünschen im Weg stehen – IPv6 lässt grüßen. Dann locken Fritzboxen mit ihren ausgefeilten Funktionen und der bekannt langen Produktpflege.

Die Router berlinischer Herkunft sind zu Recht keine Sonderangebote, was sich auch an hohen Preisen im Gebrauchtmarkt zeigt. Doch erwägen Sie gründlich, ob beim Routerwechsel eine Fritzbox aus zweiter Hand genügt.

Mehr zum Thema Fritzbox

Zwar arbeiten die Geräte oft jahrelang stabil. So läuft eine 2013 erworbene Fritzbox 7360 seit einigen Jahren bei den Schwiegereltern mit sehr wenigen Neustarts. Beim Schreiben dieses Artikels war der Router ein halbes Jahr durchgehend online.