Multi-WAN-Router: Pepwave Max HD4 MBX LTEA im Test

Der Pepwave Max HD4 MBX LTEA ist ein Multi-WAN-Router der Sonderklasse. Er treibt die Internet-Ausfallsicherheit auf die Spitze.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Dusan Zivadinovic
Inhaltsverzeichnis

Mit dem Pepwave Max HD4 MBX zielt der Router-Hersteller Peplink auf mittlere und große Arbeitsgruppen. Das Mantra der Entwickler dürfte "Redundanz" geheißen haben, denn der in solides Metall eingekleidete, lüfterlose Router bringt für den Internet-Zugang allein drei WAN-Ports für den Anschluss externer DSL-Modems mit. Dazu kommen vier interne LTE-Modems (max. 603 MBit/s) mit doppelt redundanten SIM-Kartenslots, zwei USB-Buchsen für Mobilfunk-Sticks und eine vierfach redundante Stromversorgung, etwa für Reisebusse.

Obendrein nutzt der Pepwave auch WLAN für den Internet-Zugang, WLAN-Roaming inklusive. So kann man etwa landesweit verteilte Hotspots wie "Telekom_fon" im Vorbeifahren verwenden. Dank doppelter WLAN-Modulbestückung (Simultan-Dualband mit Band-Steering zur optimalen Funkbandauslastung) bindet der Pepwave parallel auch Laptops oder Smartphones ein und bringt sie ins Internet.

Zu den weiteren Spezialitäten zählen der hauseigene AP-Controller und eine GPS-Antenne. Darüber ermittelt der Router seine Position und Geschwindigkeit und sendet sie einem vom Admin eingestellten Server oder bietet sie zum Download an. Praktisch im Reisebus-Szenario ist auch das einschaltbare Captive Portal.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+