Menü
c't Magazin

OCR für unterwegs: Android-Apps zur mobilen Texterkennung

Schriftstücke lassen sich mit Android-OCR-Apps abfotografieren, in durchsuchbare Textdateien umwandeln und exportieren. Das ist praktisch und spart Abtipperei.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
OCR für unterwegs: Android-Apps zur mobilen Texterkennung

Inhaltsverzeichnis

Der beste Scanner ist der, den man gerade dabei hat – und das ist meistens die Kamera im Smartphone. Fast alle aktuellen Mobilgeräte liefern inzwischen Bilder mit einer Auflösung von 8 Megapixel oder höher; damit lässt sich ein DIN-A4-Blatt mit üblicher Schriftgröße auch ohne einen Scanner so detailliert abbilden, dass eine anschließende Texterkennung (Optical Character Recognition, OCR) gelingt. Wir haben das mit sechs Apps für Android-Geräte überprüft.

Bei einem fotografierten Brief handelt es sich um nichts weiteres als um eine Bilddatei. Erst eine OCR verwandelt die Pixel in Zeichenfolgen, die man durchsuchen und mit einem Editor bearbeiten kann. Desktop-Programme für diese Aufgabe haben wir bereits getestet. Sie bringen einige Intelligenz mit, um etwa in einer digitalisierten Zeitschriftenseite auch den vorgesehenen Lesefluss zu berücksichtigen und unterschiedliche Schrifttypen zu identifizieren.

Mehr zu Texterkennung (OCR)

Solchen Layout-Analysen überfordern OCR-Apps fürs Smartphone. Das liegt auch daran, dass die Fotos aus dem Handy nicht die Perfektion eines Scans aus dem Dokumentenscanner erreichen. Umso wichtiger ist es, dass die OCR-Apps auch mit mittelmäßigen Vorlagen klarkommen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
Anzeige