Menü
Mac & i

Office-Suites im Vergleich: Was Apples iWork und Microsoft Office unterscheidet

Wir haben uns Apples und Microsofts Programmpakete angesehen, zeigen Stärken wie Schwächen und geben Tipps, wann sich die Mehrausgaben für Office lohnen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Office-Duell: Pages, Numbers und Keynote gegen Word, Excel und PowerPoint

Inhaltsverzeichnis

Millionen von Anwendern in Firmen und Privathaushalten nutzen seit über 30 Jahren tagtäglich Word, Excel und Co. und definieren so den De-facto-Standard für diese Software-Kategorie. Salopp formuliert: Wer ein Excel- oder Word-Dokument nicht vernünftig öffnen kann, sieht relativ alt aus. Dennoch wagen sich immer wieder Mitbewerber daran, dem ungekrönten König der Büroanwendungen Paroli zu bieten, und das mit gutem Grund. Denn längst nicht jeder Anwender braucht die immense Funktionsvielfalt des Office-Giganten, die häufig sogar die Produktivität behindern kann, wenn man wieder einmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht.

Schwerpunkt iWork vs. Office

Den Fokus unseres Vergleichs haben wir auf Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation gelegt. In separaten Artikeln lassen wir Word und Pages, Excel und Numbers sowie Powerpoint und Keynote gegeneinander antreten. Wir prüfen dort nicht nur den Funktionsumfang, sondern weisen auch auf konzeptionelle Unterschiede in der Bedienung hin. Abgesehen von individuellen Unterschieden innerhalb der einzelnen Apps gibt es aber auch Gemeinsamkeiten innerhalb der beiden Programmpakete. Hierüber lesen Sie in den folgenden Absätzen.

Während alle Apple-Anwender die iWork-Suite kostenlos herunterladen können, kostet Office 365 im Abo für Einzelanwender 65 Euro im Jahr. Darin eingeschlossen sind 1 TByte Speicher auf Microsofts Cloud-Dienst OneDrive. Für 99 Euro dürfen gleich sechs Anwender die Programme auf beliebig vielen Rechnern installieren, wobei wiederum jedem Nutzer 1 TB Online-Speicher zur Verfügung steht. Wer nur die Online-Versionen von Office einsetzen möchte (dazu später mehr), erhält mit einem kostenlosen OneDrive-Account 5 GByte Platz in der Cloud.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+