Outdoor-Smartphone Cat S52 im Test

Ein Outdoor-Smartphone soll robust sein. Cat versucht es auf die elegante Tour. Das S52 kann einiges ab, leistet sich aber auch ein paar ärgerliche Schwächen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Robin Brand
  • Alexander Spier
Inhaltsverzeichnis

Ein Outdoor-Smartphone, das man äußerlich gar nicht als solches erkennt? Ganz so weit ist der Smartphone-Hersteller Bullitt Mobile zwar noch nicht. Vom Cat S52 dürften sich aber auch Nutzer angesprochen fühlen, die sonst um die klotzigen Outdoor-Handys einen großen Bogen machen. Mit 9,7 Millimetern ist das Gerät angenehm dünn und dennoch hart im Nehmen.

Die dicken Ränder um das Display herum mögen Geschmackssache sein, der Robustheit dienen sie auf jeden Fall. Hardware-Tasten unter dem Display für die Android-Navigation gibt es anders als bei den Vorgängern nicht mehr. Der Touchscreen funktioniert dank eines speziellen Handschuhmodus auch mit nassen Fingern und Handschuhen leidlich.

Cat verspricht, dass das Smartphone Stürze aus 1,5 Metern auf Beton unbeschadet übersteht. Tatsächlich konnten im Test gleich mehrere Faller auf harten Stein dem Smartphone nichts anhaben – außer ein paar Kratzern am Gehäuserand. Auch nach einem Wasserbad ließ es sich, kurz trocken gewischt, wieder bedienen wie zuvor. Gemäß IP68 ist es gegen Wasser und Staub geschützt. Im Gegensatz zu den meisten Smartphone-Herstellern schließt Bullitt Wasserschäden nicht in den Garantiebedingungen aus.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+