Menü
c't Magazin

Sechs günstige 4K-TVs mit HDR ab 50 Zoll Diagonale

Sechs Fernseher für TV, Video und Streaming, mit Smartphone-Anbindung und Sprachsteuerung: Welche Qualität und Funktionen bieten die Geräte für bis zu 700 Euro?

Von
Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge
Sechs günstige 4K-TVs mit HDR ab 50 Zoll Diagonale

Inhaltsverzeichnis

You get what you pay for – wer wenig bezahlt, bekommt auch wenig. Nur was bedeutet eigentlich "wenig" und wann reicht es für ein anständiges Gerät? Dieser Frage sind wir in einem Test aktueller Flachbildfernseher nachgegangen. Wir wählten sechs Modelle mit 4K-Auflösung für 580 bis 700 Euro aus.

Da es sich um Smart-TVs handelt, halten sie Apps für YouTube, Netflix, Amazon Prime Video & Co. bereit und unterstützen HbbTV, geben also Zugriff auf die Mediatheken der Fernsehsender – alles ohne zusätzliche Hardware direkt am großen Fernsehschirm und per Fernbedienung bequem erreichbar.

Wer befürchtet, das Smart-TV plaudere zu viel mit den Diensteanbietern und TV-Sendern, wünscht sich vielleicht ein dummes Display. Dafür muss kein spezielles Gerät her – man kappt einfach den Internetzugang der Smart-TVs. Anschließend kann man mit einem kleinen Stick oder Puck wie Amazon Fire TV, Apple TV, Google Chromecast oder auch einer Spielkonsole am HDMI-Port des Fernsehers das gucken, was man möchte. Welche Dienste auf welchem Zuspieler laufen und was man beim Anschluss beachten sollte, beschreiben wir im Artikel Streamingboxen zum Nachrüsten von Fernsehern.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • mit der Kompetenz von heise online, c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie
  • einmal anmelden - alle Inhalte aller Fachredaktionen lesen - auf allen Geräten
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • jederzeit kündbar
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
Anzeige