Menü

Sieben günstige 4K-TVs mit 55 Zoll Diagonale und HDR

Warum viel Geld für ein Top-TV ausgeben, wenns auch ein günstigeres Modell tut? Sieben Smart-TVs bis 800 Euro müssen beweisen was sie können.

Lesezeit: 10 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 25 Beiträge
Von

Inhaltsverzeichnis

Winterzeit ist Hochsaison für TV-Hersteller. Dann sind die Prospekte voller schicker Flachbildfernseher und zu Weihnachten purzeln die Preise. Falls auch Sie über ein neues Smart-TV nachdenken und dabei nicht mehr als 800 Euro investieren möchten, sollten Sie die hier getesteten Geräte in Betracht ziehen.

Bei der Auswahl unserer Testkandidaten haben wir Mindestanforderungen festgelegt: Alle müssen 4K mit 3840 × 2160 Pixeln darstellen – und zwar auf einem Display mit 1,40 Meter Diagonale (55 Zoll). Die TVs sollen aktuelle HDR-Formate unterstützen und diese von Netflix & Co. direkt aus einer App ohne externe Hardware streamen können. Sie benötigen Tuner für den Empfang per Satellit, Kabel und Stabantenne und sollten TV-Sendungen auf eine externe USB-Festplatte aufzeichnen können.

Mehr zu Smart-TVs

Der Medion MD 31803 ist mit knapp 400 Euro am günstigsten, drei TVs kosten jeweils 800 Euro und die Geräte von LG, Philips und Hisense liegen preislich dazwischen. Wir haben bewusst das Kampfpreissegment gemieden, denn dort finden sich viele Geräte mit Bildqualität und Ausstattung von vorgestern. Stattdessen haben wir Smart-TVs der großen Hersteller mit deren aktuellen Betriebssystemen, ordentlichen Displays und zeitgemäßen Bildoptionen ausgewählt. Medion gehört eigentlich nicht dazu, am MD 31803 wollen wir jedoch zeigen, auf was Sie beim Sparen verzichten müssen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+