Menü

Smarter Robomäher unter 1000 Euro: Gardena Sileno City

Mähroboter werden durch die Einbindung ins Smart Home noch hilfreicher. Bei Gardena ist der Einstieg in den smarten Garten nun für unter 1000 Euro möglich.

Lesezeit: 3 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge
Von

Inhaltsverzeichnis

Der schwedische Hersteller Husqvarna zählt zu den Pionieren, wenn es um Mähroboter geht. Das Unternehmen steht für solide Qualität, allerdings zu vergleichsweise hohen Preisen und eher verhaltener Innovationsfreude. Umso spannender sind die Produkte, die aus der Zusammenarbeit mit der 100-prozentigen Tochter Gardena entstanden sind, denn die Mäher aus der vernetzten Smart-Garden-Serie kombinieren die "Schwedenpanzer"-Gene mit smarter Technik nebst App-Steuerung und Cloud-Anbindung.

Schwerpunkt: Smart Garden

Den günstigsten Einstieg ins smarte Mähen markiert das Sileno City Set für rund 850 Euro, bestehend aus dem Mähroboter Sileno City 500, Gardenas Smart Gateway, einer Ladestation, 150 Meter isoliertem Draht und 200 Erdankern. Bevor der Robomäher seine Runden drehen kann, muss man Begrenzungs- und Suchdraht verlegen und die beigelegten Quetschstecker montieren. Die Aufgabe ist auch von Laien in rund zwei Stunden zu erledigen. Der Mäher ist für eine Fläche von maximal 500 Quadratmeter ausgelegt, bewältigte im Test aber durchaus auch 800 Quadratmeter.

Die Einrichtung des Gateways erledigt man über die Gardena-Smart-System-App, die es für iOS und für Android gibt. Man benötigt zur Anmeldung zwingend einen Gardena-Account. Obwohl das Gateway ein eigenes WLAN aufzieht, besteht die App zunächst auf eine Ethernet-Verbindung zwischen Router und Gateway. Nach einem Softwareupdate lässt es sich durch das Scannen eines QR-Codes mit dem Account verknüpfen. Erst danach kann man es – recht umständlich – über das Aufrufen des Web-Interface ins WLAN hieven.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+