Test: Acer TravelMate Spin B1 mit IPS-Display

Acers 11,6-Zoll-Notebook verfügt über ein scharfes IPS-Display und ist in einem robusten Gehäuse verbaut. Dazu gibt es schnelles WLAN und 3 Jahre Garantie.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Das TravelMate Spin B1 stammt aus Acers Education-Serie für Schüler, und das merkt man dem Gerät an: Das Kunststoffgehäuse wird rundum von einer Gummierung geschützt, sodass man keine Sorgen haben muss, wenn der befördernde Rucksack zwischenzeitlich als Torpfosten oder Türstopper herhalten muss. An die Robustheit eines Fully-Ruggedized-Notebooks kommt das Spin B1 nicht heran, doch solche Profigeräte kosten auch gut und gerne das Zehnfache.

Auch der Bildschirm sticht aus dem Testfeld hervor: Dank IPS-Technik ist er blickwinkelstabil; die Full-HD-Auflösung bei 11,6 Zoll Diagonale zeigt feine Details bei Fotos und gestochen scharfe Schriften. Das Touchscreen-Notebook lässt sich dank 360-Grad-Scharnieren auch als Tablet nutzen; ein Stift gehört zum Lieferumfang.

Die Tastatur gefällt mit ausreichend Hub und präzisem Druckpunkt; am Layout gibt es bis auf den einzeiligen Cursortastenblock nichts auszusetzen. Der Kartenleser nimmt normalgroße SD-Karten auf, bremst schnelle Exemplare allerdings aus. Zur Speichererweiterung taugt der Kartenleser nicht, da eingesteckte Kärtchen weit überstehen. Der WLAN-Adapter funkt nicht nur im 2,4-, sondern auch im 5-GHz-Band. Dabei werden pro Richtung zwei Datenströme genutzt, um die Übertragungsgeschwindigkeit nicht zu bremsen.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+