Zehn flotte USB-Sticks mit 128 GByte im Test

USB-Sticks passen prima in Hosen- und Jackentaschen und sind allzeit bereit, um Daten von A nach B zu transportieren. Wir testen zehn schnelle Modelle.

Lesezeit: 18 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 23 Beiträge
Von
  • Lutz Labs
Inhaltsverzeichnis

Externe SSDs erreichen mittlerweile Datenraten von bis zu 2 GByte/s. Wer jedoch nur selten einen mobilen Speicher braucht und mit geringerer Geschwindigkeit leben kann, bekommt diesen für einen Bruchteil des Preises der flotten SSDs: Zwischen 15 und 30 Euro kosten die zehn aktuellen USB-Sticks mit jeweils 128 GByte in diesem Test – kleinere Modelle lohnen sich kaum noch.

Der Handel hält auch eine ganze Reihe billigerer Sticks bereit, doch diese haben einen entscheidenden Nachteil: Sie sind vor allem beim Schreiben sehr langsam. Für diesen Test haben wir nur Sticks ausgewählt, die sich den Angaben zufolge mit mindestens 60 MByte/s beschreiben lassen – aber ob dieses Herstellerversprechen dann in der Praxis auch erfüllt wird, ist eine ganz andere Frage.

In der Redaktion fanden sich die folgenden USB-Sticks ein: Arcanite AK58, Delock Superspeed USB Stick, Kingston DataTraveler 80, Kingston DataTraveler Kyson, Lexar Jumpdrive S80, Patriot Supersonic Rage Elite, Samsung Bar Plus, Samsung Duo Plus, Samsung Fit Plus und Transcend JetFlash 920. Acht der zehn Sticks haben den alten Anschluss vom Typ USB-A, nur DataTraveler 80 und Duo Plus den modernen C-Stecker. Samsung legt dem Duo Plus noch einen Adapter bei und trickst sich so einen Stick mit zwei Anschlüssen (Test) hin.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+