Menü
c't Magazin

Zocken mit 3D-Sound: Wie gut Spiele auf der Xbox One mit Dolby Atmos klingen

Die Xbox One ermöglicht Spiele mit beeindruckendem 3D-Sound. Wir haben uns angehört wie gut die aktuelle Spielegeneration den Gamer akustisch umhüllt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen
Wie gut 3D-Sound in aktuellen Videospielen auf der Xbox One klingt

(Bild: Ubisoft, Deep Silver, Microsoft Studios, Square Enix)

Inhaltsverzeichnis

Während 4K-Auflösung und Videos mit HDR in Spielen für die Xbox One X bei großen Titeln heute praktisch Standard sind, findet man bislang noch selten den Hinweis auf 3D-Sound im Dolby-Atmos-Format. Doch langsam wächst das Angebot – wohl auch, weil die Spieleentwickler gemerkt haben, dass mancher Heimcineast die Konsole als Multimedia-Player einsetzt. Und davon haben immer mehr eine entsprechende 3D-Sound-Anlage mit Deckenlautsprechern beziehungsweise über die Decke strahlenden Reflexionslautsprechern im Wohnzimmer installiert.

Wir hatten bereits im Vorjahr einen Blick auf das Angebot an Xbox-One-Spielen mit Atmos-Ton geworfen. In diesem Artikel schauen wir uns an, was sich seither getan hat – und gehen auf technische Besonderheiten und Komplikationen bei der Nutzung der Xbox One als Atmos-Zuspieler ein.

Eigentlich wollten die Microsoft Studios das Piratenabenteuer "Sea Of Thieves" schon pünktlich zum vorigen Hörtest mit Dolby-Atmos-Ton herausbringen. Bei der Veröffentlichung fehlte jedoch der 3D-Sound. Auf Nachfrage erklärte Rares Studio Audio Director Jon Vincent damals, dass man Dolby Atmos per Update nachreiche. Geschehen ist dies bis heute nicht.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+