Browser 2017-06-21T10:07:00+02:00 heise online https://www.heise.de/thema/Browser?view=atom Google komprimiert Displaywerbungen mit Brotli https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-komprimiert-Displaywerbungen-mit-Brotli-3750284.html 2017-06-21T10:07:00+02:00 2017-06-21T10:07:00+02:00 Der vor zwei Jahren entwickelte Algorithmus mit dem Namen eines Schweizer Gebäcks soll das Datenvolumen um 15 bis 20 Prozent reduzieren. Chrome, Firefox, Opera und Edge können Brotli bereits verwenden.

Google komprimiert Displaywerbungen mit Brotli

Google

Der vor zwei Jahren entwickelte Algorithmus mit dem Namen eines Schweizer Gebäcks soll das Datenvolumen um 15 bis 20 Prozent reduzieren. Chrome, Firefox, Opera und Edge können Brotli bereits verwenden.

Privat surfen: Mozilla veröffentlicht Firefox Klar für Android https://www.heise.de/newsticker/meldung/Privat-surfen-Mozilla-veroeffentlicht-Firefox-Klar-fuer-Android-3747249.html 2017-06-20T08:00:00+02:00 2017-06-20T08:00:00+02:00 Ein neuer Mobil-Browser von Mozilla: Die international als "Firefox Focus" bekannte App präsentiert sich als minimalistischer Spezialist mit Schwerpunkt auf Datenschutz.

Privat surfen: Mozilla veröffentlicht Firefox Klar für Android

Privat surfen: Mozilla veröffentlicht Firefox Klar für Android

Ein neuer Mobil-Browser von Mozilla: Die international als "Firefox Focus" bekannte App präsentiert sich als minimalistischer Spezialist mit Schwerpunkt auf Datenschutz.

Vivaldi 1.10: Browser wird personalisierbarer und schneller https://www.heise.de/newsticker/meldung/Vivaldi-1-10-Browser-wird-personalisierbarer-und-schneller-3743640.html 2017-06-15T08:00:00+02:00 2017-06-15T08:00:00+02:00 Mit Verbesserungen an der Schnellwahl-Seite und der Kurzbefehl-Auswahl sowie einem andockendem Entwickler-Panel reift der Browser weiter heran.

Vivaldi 1.10: Browser wird personalisierbarer und schneller

Vivaldi-Browser wird personalisierbarer und schneller

Mit Verbesserungen an der Schnellwahl-Seite und der Kurzbefehl-Auswahl sowie einem andockendem Entwickler-Panel reift der Browser weiter heran.

Firefox 54 mit Multiprozess-Architektur https://www.heise.de/newsticker/meldung/Firefox-54-mit-Multiprozess-Architektur-3743113.html 2017-06-14T11:18:00+02:00 2017-06-14T11:18:00+02:00 Mit Version 54 hat Mozilla den "besten Firefox aller Zeiten" veröffentlicht. Dank Multiprozess-Architektur Electrolysis (E10S) soll er stabiler laufen und ein besseres "Surf-Erlebnis" bieten.

Firefox 54 mit Multiprozess-Architektur

Firefox 54 mit Multiprozess-Architektur

Mit Version 54 hat Mozilla den "besten Firefox aller Zeiten" veröffentlicht. Dank Multiprozess-Architektur Electrolysis (E10S) soll er stabiler laufen und ein besseres "Surf-Erlebnis" bieten.

Safari mit WebRTC: Apple unterstützt Echtzeitkommunikation im Browser https://www.heise.de/newsticker/meldung/Safari-mit-WebRTC-Apple-unterstuetzt-Echtzeitkommunikation-im-Browser-3739176.html 2017-06-08T18:05:00+02:00 2017-06-08T18:05:00+02:00 Als letzter großer Browser-Hersteller will nun auch Apple WebRTC unterstützen. iPhone- und Mac-Nutzer können dann Videokonferenzen direkt im Browser führen, ohne dafür erst ein Plug-in oder eine App installieren zu müssen.

Safari mit WebRTC: Apple unterstützt Echtzeitkommunikation im Browser

WebRTC in Safari

Als letzter großer Browser-Hersteller will nun auch Apple WebRTC unterstützen. iPhone- und Mac-Nutzer können dann Videokonferenzen direkt im Browser führen, ohne dafür erst ein Plug-in oder eine App installieren zu müssen.

Safari 11: Apples Browser will Werbe-Tracking unterbinden https://www.heise.de/newsticker/meldung/Safari-11-Apples-Browser-will-Werbe-Tracking-unterbinden-3736398.html 2017-06-06T18:09:00+02:00 2017-06-06T18:09:00+02:00 In iOS 11 und macOS High Sierra soll Safari seitenübergreifendes Tracking verhindern: Dafür versucht der vorinstallierte Browser, Webseiten automatisch zu identifizieren, die Nutzeraktivitäten verfolgen können – und ergreift Gegenmaßnahmen.

Safari 11: Apples Browser will Werbe-Tracking unterbinden

macOS High Sierra

In iOS 11 und macOS High Sierra soll Safari seitenübergreifendes Tracking verhindern: Dafür versucht der vorinstallierte Browser, Webseiten automatisch zu identifizieren, die Nutzeraktivitäten verfolgen können – und ergreift Gegenmaßnahmen.

Chrome 59: Einstellungen im "Material Design" https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chrome-59-Einstellungen-im-Material-Design-3735083.html 2017-06-06T14:09:00+02:00 2017-06-06T14:09:00+02:00 Neues Gewand im Material Design: Mit dem Update auf Version 59 haben die Einstellungen des Chrome-Browsers einen "glatten, neuen Look" erhalten.

Chrome 59: Einstellungen im "Material Design"

Chrome 59: Einstellungen im "Material Design"

Neues Gewand im Material Design: Mit dem Update auf Version 59 haben die Einstellungen des Chrome-Browsers einen "glatten, neuen Look" erhalten.

Martin Splitt: Web Components – das unbekannte Wesen aus dem Browser https://www.heise.de/developer/artikel/Martin-Splitt-Web-Components-das-unbekannte-Wesen-aus-dem-Browser-3725798.html 2017-05-26T09:31:00+02:00 2017-05-26T09:31:00+02:00 Webanwendungen auf Grundlage von Komponenten zu entwickeln, kann eine Menge Arbeit ersparen. Martin Splitt stellte auf der enterJS 2016 die entsprechende Spezifikation vor und weckte die Lust am Ausprobieren.

Martin Splitt: Web Components – das unbekannte Wesen aus dem Browser (Artikel)

Martin Splitt: Web Components – das unbekannte Wesen aus dem Browser

Webanwendungen auf Grundlage von Komponenten zu entwickeln, kann eine Menge Arbeit ersparen. Martin Splitt stellte auf der enterJS 2016 die entsprechende Spezifikation vor und weckte die Lust am Ausprobieren.

iPhone: Safari soll schneller scrollen https://www.heise.de/newsticker/meldung/iPhone-Safari-soll-schneller-scrollen-3723658.html 2017-05-23T18:54:00+02:00 2017-05-23T18:54:00+02:00 Apple will offenbar das Scrollverhalten des auf iPhone und iPad integrierten Browsers ändern: Es soll künftig nicht mehr künstlich ausgebremst werden, sondern sich wie das restliche Betriebssystem verhalten.

iPhone: Safari soll schneller scrollen

Apple Browser Safari

Apple will offenbar das Scrollverhalten des auf iPhone und iPad integrierten Browsers ändern: Es soll künftig nicht mehr künstlich ausgebremst werden, sondern sich wie das restliche Betriebssystem verhalten.

Chrome-Lücke erlaubt das Auslesen von Windows-Login-Hashes https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chrome-Luecke-erlaubt-das-Auslesen-von-Windows-Login-Hashes-3718618.html 2017-05-19T15:50:00+02:00 2017-05-19T15:50:00+02:00 Chrome lädt, im Gegensatz zu den meisten anderen Web-Browsern, .scf-Dateien automatisch herunter. Das kann bei Windows-Anwendern dazu missbraucht werden, NTLMv2-Anmeldehashes aus dem lokalen Netz auszuleiten. Das wiederum ermöglicht weitere Angriffe.

Chrome-Lücke erlaubt das Auslesen von Windows-Login-Hashes

Google Chrome

Chrome lädt, im Gegensatz zu den meisten anderen Web-Browsern, .scf-Dateien automatisch herunter. Das kann bei Windows-Anwendern dazu missbraucht werden, NTLMv2-Anmeldehashes aus dem lokalen Netz auszuleiten. Das wiederum ermöglicht weitere Angriffe.

Safari-Suchvorschläge bremsen Apples Browser aus https://www.heise.de/newsticker/meldung/Safari-Suchvorschlaege-bremsen-Apples-Browser-aus-3715917.html 2017-05-17T14:04:00+02:00 2017-05-17T14:04:00+02:00 Mac-Nutzer berichten derzeit über einen teils extrem langsamen Verbindungsaufbau beim Abruf von Webseiten in Safari. Auslöser für die Verzögerung sind offenbar Apples Suchvorschläge.

Safari-Suchvorschläge bremsen Apples Browser aus

Safari 10 am Mac

Mac-Nutzer berichten derzeit über einen teils extrem langsamen Verbindungsaufbau beim Abruf von Webseiten in Safari. Auslöser für die Verzögerung sind offenbar Apples Suchvorschläge.

Opera vereint Browser und Messenger https://www.heise.de/newsticker/meldung/Opera-vereint-Browser-und-Messenger-3709081.html 2017-05-10T11:07:00+02:00 2017-05-10T11:07:00+02:00 Im Netz surfen und nebenbei chatten: Das geht mit dem Opera-Browser nun etwas einfacher. Eine neue Seitenleiste gewährt schnellen Zugriff auf WhatsApp, Telegram und den Facebook-Messenger.

Opera vereint Browser und Messenger

Opera vereint Browser und Messenger

Im Netz surfen und nebenbei chatten: Das geht mit dem Opera-Browser nun etwas einfacher. Eine neue Seitenleiste gewährt schnellen Zugriff auf WhatsApp, Telegram und den Facebook-Messenger.

Windows 10 Insider Preview: Edge-Browser mit verbessertem PDF-Reader https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Insider-Preview-Edge-Browser-mit-verbessertem-PDF-Reader-3703776.html 2017-05-05T13:34:00+02:00 2017-05-05T13:34:00+02:00 Mit der neuen Vorabversion von Windows 10 spendiert Microsoft seinem Edge-Browser einige nützliche Komfort-Funktionen. PDF-Dokumente lassen sich im Browser nun besser lesen, bearbeiten und ausdrucken.

Windows 10 Insider Preview: Edge-Browser mit verbessertem PDF-Reader

Windows 10 Insider Preview: Edge-Browser mit verbessertem PDF-Reader

Mit der neuen Vorabversion von Windows 10 spendiert Microsoft seinem Edge-Browser einige nützliche Komfort-Funktionen. PDF-Dokumente lassen sich im Browser nun besser lesen, bearbeiten und ausdrucken.

Chrome 58 wechselt automatisch zur 64-Bit-Version https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chrome-58-wechselt-automatisch-zur-64-Bit-Version-3701830.html 2017-05-03T10:38:00+02:00 2017-05-03T10:38:00+02:00 Mit Chrome 58 wechselt der Browser unter Windows automatisch auf die 64-Bit-Fassung. Sie ist schneller, sicherer und stabiler, verspricht Google.

Chrome 58 wechselt automatisch zur 64-Bit-Version

Chrome 58 wechselt automatisch zur 64-Bit-Version

Mit Chrome 58 wechselt der Browser unter Windows automatisch auf die 64-Bit-Fassung. Sie ist schneller, sicherer und stabiler, verspricht Google.

Microsoft Edge hat WebAssembly an Bord https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Edge-hat-WebAssembly-an-Bord-3691437.html 2017-04-24T09:53:00+02:00 2017-04-24T09:53:00+02:00 Die Implementierung ist zunächst experimentell und soll die Start-up-Zeit optimieren, indem sie mit dem Parsen der Funktionen bis zu ihrem jeweiligen Aufruf wartet.

Microsoft Edge hat WebAssembly an Bord

Microsoft Edge hat WebAssembly an Bord

Die Implementierung ist zunächst experimentell und soll die Start-up-Zeit optimieren, indem sie mit dem Parsen der Funktionen bis zu ihrem jeweiligen Aufruf wartet.

Wochenzusammenfassung Replay: FritzBox-Lücke, sichere Browser, Windows as a Service https://www.heise.de/newsticker/meldung/Wochenzusammenfassung-Replay-FritzBox-Luecke-sichere-Browser-Windows-as-a-Service-3690866.html 2017-04-22T09:00:00+02:00 2017-04-22T09:00:00+02:00 Windows 10, Fritzbox, Aldi-Notebook: Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen von Standardsoft- und Hardware.

Wochenzusammenfassung Replay: FritzBox-Lücke, sichere Browser, Windows as a Service

Wochenzusammenfassung Replay: FritzBox-Lücke, sichere Browser, Windows as a Service

Windows 10, Fritzbox, Aldi-Notebook: Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen von Standardsoft- und Hardware.

Browser-Updates für Chrome und Firefox stopfen kritische Lücken https://www.heise.de/newsticker/meldung/Browser-Updates-fuer-Chrome-und-Firefox-stopfen-kritische-Luecken-3689571.html 2017-04-20T15:34:00+02:00 2017-04-20T15:34:00+02:00 Sowohl Google als auch Mozilla haben kritische Sicherheitslücken in ihren Web-Browsern gestopft. Diese können von Angreifern für Drive-By-Attacken missbraucht werden.

Browser-Updates für Chrome und Firefox stopfen kritische Lücken

Browser-Updates für Chrome und Firefox stopfen kritische Lücken

Sowohl Google als auch Mozilla haben kritische Sicherheitslücken in ihren Web-Browsern gestopft. Diese können von Angreifern für Drive-By-Attacken missbraucht werden.

Firefox 53: Schneller, schlanker und stabiler https://www.heise.de/newsticker/meldung/Firefox-53-Schneller-schlanker-und-stabiler-3689049.html 2017-04-20T11:24:00+02:00 2017-04-20T11:24:00+02:00 Firefox 53 enthält erstmals einen Bestandteil der neuen Browser-Engine "Project Quantum": Ein ausgelagerter GPU-Prozess soll die Stabilität des Browser erhöhen und Abstürze verringern. Zudem erhielt Firefox zwei neue Themes für ein kompakteres Aussehen.

Firefox 53: Schneller, schlanker und stabiler

Firefox 53: Schneller und stabiler

Firefox 53 enthält erstmals einen Bestandteil der neuen Browser-Engine "Project Quantum": Ein ausgelagerter GPU-Prozess soll die Stabilität des Browser erhöhen und Abstürze verringern. Zudem erhielt Firefox zwei neue Themes für ein kompakteres Aussehen.

Mozilla trennt sich vom Test-Channel Firefox Aurora https://www.heise.de/newsticker/meldung/Mozilla-trennt-sich-vom-Test-Channel-Firefox-Aurora-3686594.html 2017-04-18T09:16:00+02:00 2017-04-18T09:16:00+02:00 Der vor sechs Jahren ins Leben gerufene Release-Channel, der zwischen Nightly Builds und Beta steht, erfüllt nicht mehr die Erwartungen des Teams. Die Developer Edition basiert künftig auf der jeweiligen Betaversion.

Mozilla trennt sich vom Test-Channel Firefox Aurora

Mozilla trennt sich vom Firefox-Aurora-Channel

Der vor sechs Jahren ins Leben gerufene Release-Channel, der zwischen Nightly Builds und Beta steht, erfüllt nicht mehr die Erwartungen des Teams. Die Developer Edition basiert künftig auf der jeweiligen Betaversion.

Google schickt Browser-Benchmark Octane in Rente https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-schickt-Browser-Benchmark-Octane-in-Rente-3686349.html 2017-04-16T14:28:00+02:00 2017-04-16T14:28:00+02:00 Laut den Entwicklern von Googles JavaScript-Engine V8, die in Chrome und Node.js eingesetzt wird, eignen sich synthetische Benchmarks wie Octane nicht mehr zur Browser-Optimierung. Die jüngste Leistungssteigerung bei Chrome habe man anders erzielt.

Google schickt Browser-Benchmark Octane in Rente

Google schickt Browser-Benchmark Octane in Rente

Laut den Entwicklern von Googles JavaScript-Engine V8, die in Chrome und Node.js eingesetzt wird, eignen sich synthetische Benchmarks wie Octane nicht mehr zur Browser-Optimierung. Die jüngste Leistungssteigerung bei Chrome habe man anders erzielt.

BSI definiert Mindeststandard für sichere Web-Browser https://www.heise.de/newsticker/meldung/BSI-definiert-Mindeststandard-fuer-sichere-Web-Browser-3686044.html 2017-04-14T15:55:00+02:00 2017-04-14T15:55:00+02:00 Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Mindestanforderungen für sichere Web-Browser veröffentlicht. In einer Tabelle vergleicht die Behörde vier aktuelle Browser – einer wies demnach eine schwerwiegende Einschränkung auf.

BSI definiert Mindeststandard für sichere Web-Browser

BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Mindestanforderungen für sichere Web-Browser veröffentlicht. In einer Tabelle vergleicht die Behörde vier aktuelle Browser – einer wies demnach eine schwerwiegende Einschränkung auf.

Tracking und Cookies: EU-Datenschützern geht geplante E-Privacy-Verordnung nicht weit genug https://www.heise.de/newsticker/meldung/Tracking-und-Cookies-EU-Datenschuetzern-geht-geplante-E-Privacy-Verordnung-nicht-weit-genug-3683298.html 2017-04-12T06:38:00+02:00 2017-04-12T06:38:00+02:00 Die Artikel-29-Datenschutzgruppe hat große Löcher im Entwurf für eine Verordnung für die Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation ausgemacht. Vor allem bei Metadaten und Cookies drängt sie auf Korrekturen.

Tracking und Cookies: EU-Datenschützern geht geplante E-Privacy-Verordnung nicht weit genug

Cookies

Die Artikel-29-Datenschutzgruppe hat große Löcher im Entwurf für eine Verordnung für die Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation ausgemacht. Vor allem bei Metadaten und Cookies drängt sie auf Korrekturen.

Browser-Plug-in Crusader injiziert falsche Support-Telefonnummern in Webseiten https://www.heise.de/newsticker/meldung/Browser-Plug-in-Crusader-injiziert-falsche-Support-Telefonnummern-in-Webseiten-3670102.html 2017-03-29T15:45:00+02:00 2017-03-29T15:45:00+02:00 Eine neue Schadcode-Variante integriert sich in den Browser und tauscht Suchergebnisse aus. Dadurch kann der Anwender auf Affiliate-Seiten umgelenkt werden. Außerdem ist es möglich, ihm falsche Support-Telefonnummern unterzuschieben.

Browser-Plug-in Crusader injiziert falsche Support-Telefonnummern in Webseiten

Browser-Plug-in Crusader injiziert falsche Support-Telefonnummern in Webseiten

Eine neue Schadcode-Variante integriert sich in den Browser und tauscht Suchergebnisse aus. Dadurch kann der Anwender auf Affiliate-Seiten umgelenkt werden. Außerdem ist es möglich, ihm falsche Support-Telefonnummern unterzuschieben.

Google und Symantec: Kein akuter Handlungsbedarf für Zertifikats-Inhaber https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-und-Symantec-Kein-akuter-Handlungsbedarf-fuer-Zertifikats-Inhaber-3669129.html 2017-03-29T13:40:00+02:00 2017-03-29T13:40:00+02:00 Der Webbrowser Chrome soll vorerst keine Zertifikate von Symantecs CAs herunterstufen. Bis auf Weiteres bleiben alle Zertifikate gültig und Inhaber müssen nichts weiter tun.

Google und Symantec: Kein akuter Handlungsbedarf für Zertifikats-Inhaber

Google und Symantec: Kein akuter Handlungsbedarf für Zertifikats-Inhaber

Der Webbrowser Chrome soll vorerst keine Zertifikate von Symantecs CAs herunterstufen. Bis auf Weiteres bleiben alle Zertifikate gültig und Inhaber müssen nichts weiter tun.

Browser Vivaldi visualisiert Surf-Historie https://www.heise.de/newsticker/meldung/Browser-Vivaldi-visualisiert-Surf-Historie-3668476.html 2017-03-29T09:00:00+02:00 2017-03-29T09:00:00+02:00 Version 1.8 des Browsers stattet einen Chromium-Unterbau mit GUI-Innovationen wie persönlichen Surf-Statistiken oder Drag-und-Drop-Notizen aus.

Browser Vivaldi visualisiert Surf-Historie

Browser Vivaldi visualisiert Surf-Historie

Version 1.8 des Browsers stattet einen Chromium-Unterbau mit GUI-Innovationen wie persönlichen Surf-Statistiken oder Drag-und-Drop-Notizen aus.

Opera: Werbeblocker möglicherweise bald per Default aktiv https://www.heise.de/newsticker/meldung/Opera-Werbeblocker-moeglicherweise-bald-per-Default-aktiv-3661681.html 2017-03-22T12:27:00+02:00 2017-03-22T12:27:00+02:00 Mit Version 44 bringt Opera Touch-Bar-Support, während die Entwickler noch am "Reborn"-Design mit Messenger-Schnellzugriff für Version 45 feilen – und zurückblicken auf ein Jahr Werbeblocker.

Opera: Werbeblocker möglicherweise bald per Default aktiv

Opera: Werbeblocker möglicherweise bald per Default aktiv

Mit Version 44 bringt Opera Touch-Bar-Support, während die Entwickler noch am "Reborn"-Design mit Messenger-Schnellzugriff für Version 45 feilen – und zurückblicken auf ein Jahr Werbeblocker.

Unsicheres Log-in-Feld: Webseiten-Betreiber beschwert sich bei Firefox über Warnung https://www.heise.de/newsticker/meldung/Unsicheres-Log-in-Feld-Webseiten-Betreiber-beschwert-sich-bei-Firefox-ueber-Warnung-3660544.html 2017-03-21T11:56:00+02:00 2017-03-21T11:56:00+02:00 Der Firefox-Browser warnt seit einiger Zeit vor Passwortfeldern, deren Inhalte unverschlüsselt an den Server übermittelt werden. Ein Admin will das allerdings nicht hinnehmen – seine Systeme seien sicher, seit über 15 Jahren.

Unsicheres Log-in-Feld: Webseiten-Betreiber beschwert sich bei Firefox über Warnung

Unsicheres Log-in-Feld: Webseiten-Betreiber beschwert sich bei Firefox über Warnung

Der Firefox-Browser warnt seit einiger Zeit vor Passwortfeldern, deren Inhalte unverschlüsselt an den Server übermittelt werden. Ein Admin will das allerdings nicht hinnehmen – seine Systeme seien sicher, seit über 15 Jahren.

Kommentar zu Google AMP: Der goldene Käfig https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-zu-Google-AMP-Der-goldene-Kaefig-3657037.html 2017-03-17T07:00:00+02:00 2017-03-17T07:00:00+02:00 AMP macht Websites schneller – aber es verstärkt zugleich die Abhängigkeit von Google in gefährlichem Maß, findet Herbert Braun.

Kommentar zu Google AMP: Der goldene Käfig

Internet-Geschäft

AMP macht Websites schneller – aber es verstärkt zugleich die Abhängigkeit von Google in gefährlichem Maß, findet Herbert Braun.

Chrome 57 senkt Energiebedarf der Tabs https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chrome-57-senkt-Energiebedarf-der-Tabs-3653881.html 2017-03-15T11:07:00+02:00 2017-03-15T11:07:00+02:00 Chrome 57 schont den Laptop-Akku und beschränkt die Energie-Ressourcen für Hintergrund-Tabs. Der Browser unterstützt außerdem die neuen CSS-Grid-Layouts.

Chrome 57 senkt Energiebedarf der Tabs

Chrome 57

Chrome 57 schont den Laptop-Akku und beschränkt die Energie-Ressourcen für Hintergrund-Tabs. Der Browser unterstützt außerdem die neuen CSS-Grid-Layouts.

Konkurrenz für Slack: Hangouts Meet und Hangouts Chat von Google https://www.heise.de/newsticker/meldung/Konkurrenz-fuer-Slack-Hangouts-Meet-und-Hangouts-Chat-von-Google-3648963.html 2017-03-10T11:07:00+02:00 2017-03-10T11:07:00+02:00 Google hat zwei neue Dienste für Unternehmen vorgestellt: Hangouts Meet für Videokonferenzen und Hangouts Chat für schnelle Absprachen. Mit ihnen konkurriert Google mit Slack und Microsoft Teams.

Konkurrenz für Slack: Hangouts Meet und Hangouts Chat von Google

Messenger: Hangouts Meet und Hangouts Chat

Google hat zwei neue Dienste für Unternehmen vorgestellt: Hangouts Meet für Videokonferenzen und Hangouts Chat für schnelle Absprachen. Mit ihnen konkurriert Google mit Slack und Microsoft Teams.