CES 2020 – Consumer Electronics Show von 5G bis 8K

Traditionell startet das Technik-Jahr mit einem Blick zur CES nach Las Vegas, die in diesem Jahr vom 7. bis 10. Januar stattfindet; wobei viele Unternehmen schon im Vorfeld eigene Pressekonferenzen abhalten.

Die ehemals Consumer Electronics Show genannte Messe ist neben Computex, IFA und dem Mobile World Congress eine der weltweit wichtigsten Ereignisse für die IT-Branche. In den vergangenen Jahren haben vermehrt auch Auto-Hersteller und -Zulieferer Messestände gebucht, um dort die Integration der IT in ihre Fahrzeuge zu vorzuführen.

Die CES zieht jeweils rund 150.000 Besucher an, die die Stände von mehr als 3000 Ausstellern besuchen. Zugang erhalten nur geladene Gäste, Fachleute und Journalisten. Die Messe findet nicht an einem zentralen Ort, sondern in verschiedenen Hotels und Kongresszentren statt, was die Besucher zu einer guten Planung des Messetages zwingt.

c't-Redakteur Jan-Keno Janssen hat die Wege im Jahr 2014 per Fahrrad zurückgelegt – das ist für viele Amerikaner einfach nur absurd ("Uneasy Rider: Radfahren in Las Vegas")

comments_outline_white Kommentare lesen (4)

Forum zum Thema: CES-Special (54 Beiträge)

Alle Beiträge zu: CES