Facebook 2017-05-22T10:16:00+02:00 heise online https://www.heise.de/thema/Facebook?view=atom Facebook: Interne Regeln für Inhaltslöschung öffentlich https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Interne-Regeln-fuer-Inhaltsloeschung-oeffentlich-3719452.html 2017-05-22T10:16:00+02:00 2017-05-22T10:16:00+02:00 Der britische "Guardian" hat Anleitungen veröffentlicht, mit denen die Prüfer von Facebook lernen sollen, welche Inhalte auf der Plattform akzeptiert werden und welche nicht. Sie geben Einblicke in bislang gut geschützte Interna des US-Konzerns.

Facebook: Interne Regeln für Inhaltslöschung öffentlich

Facebook: Interne Regeln für Inhaltslöschung öffentlich

Der britische "Guardian" hat Anleitungen veröffentlicht, mit denen die Prüfer von Facebook lernen sollen, welche Inhalte auf der Plattform akzeptiert werden und welche nicht. Sie geben Einblicke in bislang gut geschützte Interna des US-Konzerns.

Maas verteidigt Entwurf für Netzwerkdurchsetzungsgesetz https://www.heise.de/newsticker/meldung/Maas-verteidigt-Entwurf-fuer-Netzwerkdurchsetzungsgesetz-3718042.html 2017-05-19T09:32:00+02:00 2017-05-19T09:32:00+02:00 Am Freitagvormittag wird der Gesetzentwurf des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes im Bundestag behandelt. Heiko Maas verteidigt seine Pläne. Kritik kommt unter anderem von der "Allianz für Meinungsfreiheit" und Politikern von CDU, CSU und FDP.

Maas verteidigt Entwurf für Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Minister Maas

Am Freitagvormittag wird der Gesetzentwurf des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes im Bundestag behandelt. Heiko Maas verteidigt seine Pläne. Kritik kommt unter anderem von der "Allianz für Meinungsfreiheit" und Politikern von CDU, CSU und FDP.

US-Telekomaufsicht beginnt mit Abbau von Netzneutralitätsregeln https://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Telekomaufsicht-beginnt-mit-Abbau-von-Netzneutralitaetsregeln-3718059.html 2017-05-19T09:27:00+02:00 2017-05-19T09:27:00+02:00 Es ist das erklärte Ziel des neuen FCC-Chefs die unter Barack Obama erfolgte Festschreibung der Netzneutralität wieder rückgängig machen. Mit einer Abstimmung hat dieser Prozess nun begonnen.

US-Telekomaufsicht beginnt mit Abbau von Netzneutralitätsregeln

US-Telekomaufsicht beginnt mit Abbau von Netzneutralitätsregeln

Es ist das erklärte Ziel des neuen FCC-Chefs die unter Barack Obama erfolgte Festschreibung der Netzneutralität wieder rückgängig machen. Mit einer Abstimmung hat dieser Prozess nun begonnen.

Facebook verschärft Maßnahmen gegen Clickbait https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-verschaerft-Massnahmen-gegen-Clickbait-3716482.html 2017-05-18T10:52:00+02:00 2017-05-18T10:52:00+02:00 Sie werden nicht glauben, wie Facebook gegen Clickbait vorgehen will! – Solche reißerischen Überschriften frustrieren viele Nutzer, weshalb Facebook jetzt neue Maßnahmen gegen Clickbait einführt.

Facebook verschärft Maßnahmen gegen Clickbait

Facebook

Sie werden nicht glauben, wie Facebook gegen Clickbait vorgehen will! – Solche reißerischen Überschriften frustrieren viele Nutzer, weshalb Facebook jetzt neue Maßnahmen gegen Clickbait einführt.

WhatsApp-Übernahme: EU verlangt 110 Millionen Euro Strafe von Facebook https://www.heise.de/newsticker/meldung/WhatsApp-Uebernahme-EU-verlangt-110-Millionen-Euro-Strafe-von-Facebook-3716526.html 2017-05-18T09:56:00+02:00 2017-05-18T09:56:00+02:00 Weil Facebook zur Übernahme des Messengers WhatsApp falsche Angaben gemacht hat, hat die EU-Kommission nun eine Strafzahlung von 110 Millionen Euro verhängt. Das US-Unternehmen habe damals zwei schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen.

WhatsApp-Übernahme: EU verlangt 110 Millionen Euro Strafe von Facebook

WhatsApp-Übernahme: EU verlangt 110 Millionen Euro Strafe von Facebook

Weil Facebook zur Übernahme des Messengers WhatsApp falsche Angaben gemacht hat, hat die EU-Kommission nun eine Strafzahlung von 110 Millionen Euro verhängt. Das US-Unternehmen habe damals zwei schwerwiegende Zuwiderhandlungen begangen.

Digitaler Mittelstand fordert offenen Zugang zu Maschinendaten https://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitaler-Mittelstand-fordert-offenen-Zugang-zu-Maschinendaten-3716365.html 2017-05-18T07:08:00+02:00 2017-05-18T07:08:00+02:00 Der Bundesverband IT-Mittelstand spricht sich für Nutzungsanrechte an nicht-personenbezogenen Daten etwa bei Robotern für Hersteller und Anwender aus. Die Berechtigten müssten die produzierten Messwerte über eine Schnittstelle auslesen können.

Digitaler Mittelstand fordert offenen Zugang zu Maschinendaten

Daten-Lager

Der Bundesverband IT-Mittelstand spricht sich für Nutzungsanrechte an nicht-personenbezogenen Daten etwa bei Robotern für Hersteller und Anwender aus. Die Berechtigten müssten die produzierten Messwerte über eine Schnittstelle auslesen können.

Wie bei Snapchat: Instagram bringt "Stories" mit Gesichtsfiltern https://www.heise.de/newsticker/meldung/Wie-bei-Snapchat-Instagram-bringt-Stories-mit-Gesichtsfiltern-3715609.html 2017-05-17T10:02:00+02:00 2017-05-17T10:02:00+02:00 Instagram baut seine Foto-App weiter zum Snapchat-Klon aus: Nun können Instagrammer ihre Gesichter mit 3D-Filtern verschönern und in den "Stories" posten – sofern die Plattform denn erreichbar ist.

Wie bei Snapchat: Instagram bringt "Stories" mit Gesichtsfiltern

Instagram: "Stories" mit Gesichtsfiltern wie bei Snapchat

Instagram baut seine Foto-App weiter zum Snapchat-Klon aus: Nun können Instagrammer ihre Gesichter mit 3D-Filtern verschönern und in den "Stories" posten – sofern die Plattform denn erreichbar ist.

WhatsApp Online-Status: Skript ermöglicht durchgehende Nutzerüberwachung https://www.heise.de/newsticker/meldung/WhatsApp-Online-Status-Skript-ermoeglicht-durchgehende-Nutzerueberwachung-3715342.html 2017-05-16T18:39:00+02:00 2017-05-16T18:39:00+02:00 Wer die Datenschutzeinstellungen von WhatsApp nicht anpasst, muss damit rechnen, dass Dritte Daten wie Online-Zeiten und Profilbilder protokollieren: Ein Sicherheitsforscher hat ein Skript veröffentlicht, das dies für beliebige Telefonnummern ermöglicht.

WhatsApp Online-Status: Skript ermöglicht durchgehende Nutzerüberwachung

WhatsApp

Wer die Datenschutzeinstellungen von WhatsApp nicht anpasst, muss damit rechnen, dass Dritte Daten wie Online-Zeiten und Profilbilder protokollieren: Ein Sicherheitsforscher hat ein Skript veröffentlicht, das dies für beliebige Telefonnummern ermöglicht.

Französische Datenschützer verhängen Strafe gegen Facebook https://www.heise.de/newsticker/meldung/Franzoesische-Datenschuetzer-verhaengen-Strafe-gegen-Facebook-3715052.html 2017-05-16T13:34:00+02:00 2017-05-16T13:34:00+02:00 In fünf europäischen Ländern untersuchen Datenschutzbehörden Facebooks Datenmachenschaften. In Frankreich wird daraus nun eine Strafe fällig.

Französische Datenschützer verhängen Strafe gegen Facebook

Französische Datenschützer verhängen Strafe gegen Facebook

In fünf europäischen Ländern untersuchen Datenschutzbehörden Facebooks Datenmachenschaften. In Frankreich wird daraus nun eine Strafe fällig.

Facebook eröffnet ein Trainingsfeld für Chatbots https://www.heise.de/developer/meldung/Facebook-eroeffnet-ein-Trainingsfeld-fuer-Chatbots-3714716.html 2017-05-16T09:51:00+02:00 2017-05-16T09:51:00+02:00 Auf ParlAI sollen sich Macher von Chatbots und AI-Researcher austauschen. Ein gemeinsames Repository dient als Grundlage für Forscher. Zum Start veröffentlicht das Team 20 öffentliche Datensätze.

Facebook eröffnet ein Trainingsfeld für Chatbots

Facebook eröffnet ein Trainingsfeld für Chatbots

Auf ParlAI sollen sich Macher von Chatbots und AI-Researcher austauschen. Ein gemeinsames Repository dient als Grundlage für Forscher. Zum Start veröffentlicht das Team 20 öffentliche Datensätze.

Newsfeed-Update: Facebook unterdrückt Links zu "minderwertigen Inhalten" https://www.heise.de/newsticker/meldung/Newsfeed-Update-Facebook-unterdrueckt-Links-zu-minderwertigen-Inhalten-3711615.html 2017-05-11T14:57:00+02:00 2017-05-11T14:57:00+02:00 Mit einem Update der Algorithmen will Facebook den User-Newsfeed säubern: "Minderwertiger Content" soll von künstlicher Intelligenz erkannt und aussortiert werden.

Newsfeed-Update: Facebook unterdrückt Links zu "minderwertigen Inhalten"

Facebook

Mit einem Update der Algorithmen will Facebook den User-Newsfeed säubern: "Minderwertiger Content" soll von künstlicher Intelligenz erkannt und aussortiert werden.

Quartalszahlen-Desaster für Snapchat-Firma kurz nach Börsengang https://www.heise.de/newsticker/meldung/Quartalszahlen-Desaster-fuer-Snapchat-Firma-kurz-nach-Boersengang-3711034.html 2017-05-11T11:19:00+02:00 2017-05-11T11:19:00+02:00 Es passiert selten, dass Euphorie zum Börsengang einer Firma in nur zwei Monaten in ein Kurs-Debakel umschlägt. Snap Inc. erhielt zunächst eine Milliarden-Bewertung. Doch nun verlieren viele Anleger nach ersten mauen Zahlen die Nerven.

Quartalszahlen-Desaster für Snapchat-Firma kurz nach Börsengang

Spectacles, Snapchat

Es passiert selten, dass Euphorie zum Börsengang einer Firma in nur zwei Monaten in ein Kurs-Debakel umschlägt. Snap Inc. erhielt zunächst eine Milliarden-Bewertung. Doch nun verlieren viele Anleger nach ersten mauen Zahlen die Nerven.

re:publica: Polizei will in sozialen Medien nicht nur witzig sein https://www.heise.de/newsticker/meldung/re-publica-Polizei-will-in-sozialen-Medien-nicht-nur-witzig-sein-3708039.html 2017-05-09T16:13:00+02:00 2017-05-09T16:13:00+02:00 Auf Twitter und bei Facebook menschelt es auch bei den Ordnungshütern stark. Doch die Sache mit dem Humor stelle eine ziemliche Gratwanderung dar, räumt André Karsten, Social-Media-Manager der Polizei Frankfurt, ein.

re:publica: Polizei will in sozialen Medien nicht nur witzig sein

Polizei

Auf Twitter und bei Facebook menschelt es auch bei den Ordnungshütern stark. Doch die Sache mit dem Humor stelle eine ziemliche Gratwanderung dar, räumt André Karsten, Social-Media-Manager der Polizei Frankfurt, ein.

Urteil in Österreich: Facebook muss Hasspostings weltweit löschen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Urteil-in-Oesterreich-Facebook-muss-Hasspostings-weltweit-loeschen-3707174.html 2017-05-09T14:35:00+02:00 2017-05-09T14:35:00+02:00 Hass-Postings müssen von dem sozialen Netzwerk weltweit gelöscht und nicht nur für bestimmte Länder gesperrt werden. Das hat ein österreichisches Gericht entschieden. In dem Verfahren könnten sogar noch mehr Forderungen gegen Facebook durchgesetzt werden.

Urteil in Österreich: Facebook muss Hasspostings weltweit löschen

Urteil in Österreich: Facebook muss Hasspostings weltweit löschen

Hass-Postings müssen von dem sozialen Netzwerk weltweit gelöscht und nicht nur für bestimmte Länder gesperrt werden. Das hat ein österreichisches Gericht entschieden. In dem Verfahren könnten sogar noch mehr Forderungen gegen Facebook durchgesetzt werden.

re:publica: Gegen das Netz als Black Box https://www.heise.de/newsticker/meldung/re-publica-Gegen-das-Netz-als-Black-Box-3706277.html 2017-05-09T06:30:00+02:00 2017-05-09T06:30:00+02:00 Intransparente Hardware gefährdet die Internetsicherheit, eine unkritische Akzeptanz von Algorithmen zersetzt die Öffentlichkeit. Auf der Internetkonferenz sprechen sich Referenten für neue Regeln und neues Leben für alte Werte aus.

re:publica: Gegen das Netz als Black Box

re:publica: Gegen das Netz als Black Box

Intransparente Hardware gefährdet die Internetsicherheit, eine unkritische Akzeptanz von Algorithmen zersetzt die Öffentlichkeit. Auf der Internetkonferenz sprechen sich Referenten für neue Regeln und neues Leben für alte Werte aus.

re:publica: Facebooks Algorithmen führen in feudale Überwachungswelt https://www.heise.de/newsticker/meldung/re-publica-Facebooks-Algorithmen-fuehren-in-feudale-Ueberwachungswelt-3706209.html 2017-05-08T18:15:00+02:00 2017-05-08T18:15:00+02:00 Forscher vom Share Lab haben rund 7000 Verhaltensmuster rund um Likes und Kommentare ausgemacht, mit denen Facebooks Algorithmus angefüttert werde. Sie sprechen sich dafür aus, die Schnittstellen für alle zu öffnen.

re:publica: Facebooks Algorithmen führen in feudale Überwachungswelt

Facebook

Forscher vom Share Lab haben rund 7000 Verhaltensmuster rund um Likes und Kommentare ausgemacht, mit denen Facebooks Algorithmus angefüttert werde. Sie sprechen sich dafür aus, die Schnittstellen für alle zu öffnen.

Facebook: USA Today bittet FBI um Hilfe gegen Fake-Follower https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-USA-Today-bittet-FBI-um-Hilfe-gegen-Fake-Follower-3705418.html 2017-05-08T10:18:00+02:00 2017-05-08T10:18:00+02:00 Die US-Tageszeitung USA Today ist offenbar ein besonders beliebtes Ziel von automatisierten Spam-Accounts auf Facebook. Die liken und kommentieren deren Beiträge, um "real" zu erscheinen. Die Zeitung kämpft dagegen und bittet nun das FBI um Mithilfe.

Facebook: USA Today bittet FBI um Hilfe gegen Fake-Follower

Facebook: USA Today bittet FBI um Hilfe gegen Fake-Follower

Die US-Tageszeitung USA Today ist offenbar ein besonders beliebtes Ziel von automatisierten Spam-Accounts auf Facebook. Die liken und kommentieren deren Beiträge, um "real" zu erscheinen. Die Zeitung kämpft dagegen und bittet nun das FBI um Mithilfe.

Datenschutzbeauftragter warnt vor WhatsApp & Co. an Schulen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutzbeauftragter-warnt-vor-WhatsApp-Co-an-Schulen-3704816.html 2017-05-07T12:58:00+02:00 2017-05-07T12:58:00+02:00 Soziale Netzwerke wie WhatsApp & Co. sind für Schüler wie Lehrer einTeil des Alltags geworden. Doch was ist mit dem Umgang damit im Schulunterricht? Rheinland-Pfalz gibt Lehrern Hilfsmittel zur Hand.

Datenschutzbeauftragter warnt vor WhatsApp & Co. an Schulen

Datenschutzbeauftragter warnt vor WhatsApp & Co. an Schulen

Soziale Netzwerke wie WhatsApp & Co. sind für Schüler wie Lehrer einTeil des Alltags geworden. Doch was ist mit dem Umgang damit im Schulunterricht? Rheinland-Pfalz gibt Lehrern Hilfsmittel zur Hand.

Bericht: Facebook produziert eigene TV-Serien https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-Facebook-produziert-eigene-TV-Serien-3704712.html 2017-05-06T17:32:00+02:00 2017-05-06T17:32:00+02:00 Einem Bericht zufolge produziert Facebook zurzeit eigene Serien. Einige sollen mit populären Fernseh-Formaten konkurrieren; bei anderen sollen die Folgen nur einige Minuten kurz sein.

Bericht: Facebook produziert eigene TV-Serien

Bericht: Facebook produziert eigene TV-Serien

Einem Bericht zufolge produziert Facebook zurzeit eigene Serien. Einige sollen mit populären Fernseh-Formaten konkurrieren; bei anderen sollen die Folgen nur einige Minuten kurz sein.

Opera Max reduziert Facebook-Datenverbrauch https://www.heise.de/newsticker/meldung/Opera-Max-reduziert-Facebook-Datenverbrauch-3704420.html 2017-05-05T16:44:00+02:00 2017-05-05T16:44:00+02:00 Die Datenspar-App Opera Max reguliert den Datenverbrauch von Android-Apps und schont so wertvolles Datenvolumen. Version 3.0 unterstützt nun auch Facebook und bietet ein neues Design.

Opera Max reduziert Facebook-Datenverbrauch

Datenspar-App Opera Max unterstützt Facebook

Die Datenspar-App Opera Max reguliert den Datenverbrauch von Android-Apps und schont so wertvolles Datenvolumen. Version 3.0 unterstützt nun auch Facebook und bietet ein neues Design.

Facebook macht Oculus Story Studio dicht – mehr Geld für externe Entwickler https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-macht-Oculus-Story-Studio-dicht-mehr-Geld-fuer-externe-Entwickler-3703766.html 2017-05-05T11:41:00+02:00 2017-05-05T11:41:00+02:00 Die VR-Filme vom Oculus Story Studio wurden als Wegbereiter für eine neue Kunstform gefeiert. Jetzt macht Oculus-Besitzer Facebook es dicht. Künftig sollen hochwertige VR-Inhalte von externen Studios kommen.

Facebook macht Oculus Story Studio dicht – mehr Geld für externe Entwickler

Facebook macht Oculus Story Studio dicht

Die VR-Filme vom Oculus Story Studio wurden als Wegbereiter für eine neue Kunstform gefeiert. Jetzt macht Oculus-Besitzer Facebook es dicht. Künftig sollen hochwertige VR-Inhalte von externen Studios kommen.

WhatsApp fiel weltweit über zwei Stunden aus https://www.heise.de/newsticker/meldung/WhatsApp-fiel-weltweit-ueber-zwei-Stunden-aus-3702801.html 2017-05-04T08:45:00+02:00 2017-05-04T08:45:00+02:00 Der Zeitpunkt hätte merkwürdiger kaum sein können: Während Mark Zuckerberg die Quartalszahlen von Facebook präsentierte, machte der Messenger WhatsApp die Grätsche. Der rund zweistündige Ausfall betraf Nutzer aus aller Welt.

WhatsApp fiel weltweit über zwei Stunden aus

WhatsApp

Der Zeitpunkt hätte merkwürdiger kaum sein können: Während Mark Zuckerberg die Quartalszahlen von Facebook präsentierte, machte der Messenger WhatsApp die Grätsche. Der rund zweistündige Ausfall betraf Nutzer aus aller Welt.

Facebook nähert sich der 2-Milliarden-Marke https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-naehert-sich-der-2-Milliarden-Marke-3702793.html 2017-05-04T08:20:00+02:00 2017-05-04T08:20:00+02:00 Facebook nähert sich der Marke von zwei Milliarden Nutzern, die schon im laufenden Quartal geknackt werden könnte. Damit einher geht ein weiterhin rasantes Wachstum des Werbegeschäfts, das Milliarden abwirft.

Facebook nähert sich der 2-Milliarden-Marke

Facebook nähert sich der 2-Milliarden-Marke

Facebook nähert sich der Marke von zwei Milliarden Nutzern, die schon im laufenden Quartal geknackt werden könnte. Damit einher geht ein weiterhin rasantes Wachstum des Werbegeschäfts, das Milliarden abwirft.

Reaktion auf Gewaltvideos: Facebook erweitert sein Prüfteam https://www.heise.de/newsticker/meldung/Reaktion-auf-Gewaltvideos-Facebook-erweitert-sein-Pruefteam-3702572.html 2017-05-03T17:44:00+02:00 2017-05-03T17:44:00+02:00 Facebook will im Laufe eines Jahres 3000 neue Mitarbeiter einstellen, die von Nutzern gemeldete Inhalte kontrollieren. In der Vergangenheit waren immer wieder verstörende Videos zu sehen gewesen, die Facebook erst spät entfernt hat.

Reaktion auf Gewaltvideos: Facebook erweitert sein Prüfteam

Facebook

Facebook will im Laufe eines Jahres 3000 neue Mitarbeiter einstellen, die von Nutzern gemeldete Inhalte kontrollieren. In der Vergangenheit waren immer wieder verstörende Videos zu sehen gewesen, die Facebook erst spät entfernt hat.

Instant Games: Daddeln im Facebook-Messenger https://www.heise.de/newsticker/meldung/Instant-Games-Daddeln-im-Facebook-Messenger-3702496.html 2017-05-03T16:54:00+02:00 2017-05-03T16:54:00+02:00 Im Facebook-Messenger können die Nutzer ab sofort weltweit miteinander spielen. "Instant Games" integriert Spiele wie "Words With Friends" direkt in den Messenger – eine zeitraubende App-Installation entfällt.

Instant Games: Daddeln im Facebook-Messenger

Instant Games: Daddeln im Facebook-Messenger

Im Facebook-Messenger können die Nutzer ab sofort weltweit miteinander spielen. "Instant Games" integriert Spiele wie "Words With Friends" direkt in den Messenger – eine zeitraubende App-Installation entfällt.

Verleihung des Axel Springer Awards: Tim Berners-Lee kritisiert Hass und Manipulation im WWW https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verleihung-des-Axel-Springer-Awards-Tim-Berners-Lee-kritisiert-Hass-und-Manipulation-im-WWW-3701767.html 2017-05-03T09:37:00+02:00 2017-05-03T09:37:00+02:00 Er gilt als Erfinder des World Wide Web. Für seine Verdienste ist Tim Berners-Lee jetzt mit dem diesjährigen Axel Springer Award ausgezeichnet worden. An dem Netz in der heutigen Form hat der Internet-Pionier allerdings einiges auszusetzen.

Verleihung des Axel Springer Awards: Tim Berners-Lee kritisiert Hass und Manipulation im WWW

Tim Berners-Lee

Er gilt als Erfinder des World Wide Web. Für seine Verdienste ist Tim Berners-Lee jetzt mit dem diesjährigen Axel Springer Award ausgezeichnet worden. An dem Netz in der heutigen Form hat der Internet-Pionier allerdings einiges auszusetzen.

Internes Papier: Vermarktete Facebook die Gefühle seiner Nutzer? https://www.heise.de/newsticker/meldung/Internes-Papier-Vermarktete-Facebook-die-Gefuehle-seiner-Nutzer-3701195.html 2017-05-02T14:49:00+02:00 2017-05-02T14:49:00+02:00 In Australien gelangte eine vertrauliche Facebook-Analyse an die Öffentlichkeit. Sie beschreibt, wie das soziale Netzwerk die Gefühlslagen seiner jungen Nutzer analysierte. Konnten Werbetreibende diese Daten für personalisierte Anzeigen nutzen?

Internes Papier: Vermarktete Facebook die Gefühle seiner Nutzer?

Facebook

In Australien gelangte eine vertrauliche Facebook-Analyse an die Öffentlichkeit. Sie beschreibt, wie das soziale Netzwerk die Gefühlslagen seiner jungen Nutzer analysierte. Konnten Werbetreibende diese Daten für personalisierte Anzeigen nutzen?

Facebook: Chefin der "News Products" kommt von der New York Times https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Chefin-der-News-Products-kommt-von-der-New-York-Times-3700846.html 2017-05-02T10:41:00+02:00 2017-05-02T10:41:00+02:00 Alex Hardiman hat zehn Jahre lang das Mobilgeschäft der New York Times entwickelt. Nun wird sie die "News Products" von Facebook leiten. Sie ist damit jetzt auch Teil des "Facebook Journalism Project", das gegen Falschnachrichten vorgehen will.

Facebook: Chefin der "News Products" kommt von der New York Times

Facebook: Chefin der "News Products" kommt von der New York Times

Alex Hardiman hat zehn Jahre lang das Mobilgeschäft der New York Times entwickelt. Nun wird sie die "News Products" von Facebook leiten. Sie ist damit jetzt auch Teil des "Facebook Journalism Project", das gegen Falschnachrichten vorgehen will.

Facebook räumt politische Desinformation durch Regierungen ein https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-raeumt-politische-Desinformation-durch-Regierungen-ein-3700159.html 2017-04-28T18:18:00+02:00 2017-04-28T18:18:00+02:00 Gibt es von Regierungen und anderen Organisationen gesteuerte Propaganda-Aktionen auf Facebook? Ein neuer Bericht des sozialen Netzwerks gesteht das jetzt erstmals ein.

Facebook räumt politische Desinformation durch Regierungen ein

Initiative für Medienkompetenz

Gibt es von Regierungen und anderen Organisationen gesteuerte Propaganda-Aktionen auf Facebook? Ein neuer Bericht des sozialen Netzwerks gesteht das jetzt erstmals ein.

Facebook Messenger Lite: App jetzt in Deutschland verfügbar https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Messenger-Lite-App-jetzt-in-Deutschland-verfuegbar-3699559.html 2017-04-28T10:34:00+02:00 2017-04-28T10:34:00+02:00 Facebooks Messenger Lite ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Die abgespeckte App-Version des Messengers braucht weniger Ressourcen und funktioniert auch bei schlechter Internetverbindung.

Facebook Messenger Lite: App jetzt in Deutschland verfügbar

Facebook Messenger Lite: App jetzt in Deutschland verfügbar

Facebooks Messenger Lite ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Die abgespeckte App-Version des Messengers braucht weniger Ressourcen und funktioniert auch bei schlechter Internetverbindung.