Linux und Open Source 2017-06-23T08:15:00+02:00 heise online https://www.heise.de/thema/Linux-und-Open-Source?view=atom Lenovo ThinkStation P320 Tiny: Viel Leistung im 1-Liter-Gehäuse https://www.heise.de/newsticker/meldung/Lenovo-ThinkStation-P320-Tiny-Viel-Leistung-im-1-Liter-Gehaeuse-3753108.html 2017-06-23T08:15:00+02:00 2017-06-23T08:15:00+02:00 Mit der ThinkStation P320 Tiny packt Lenovo einen Core i7 und eine Quadro P600 in ein winziges Gehäuse. Neben Windows können Nutzer auch Linux als Betriebssystem verwenden.

Lenovo ThinkStation P320 Tiny: Viel Leistung im 1-Liter-Gehäuse

Lenovo ThinkStation P320 Tiny: Viel Rechenleistung im 1-Liter-Gehäuse

Mit der ThinkStation P320 Tiny packt Lenovo einen Core i7 und eine Quadro P600 in ein winziges Gehäuse. Neben Windows können Nutzer auch Linux als Betriebssystem verwenden.

Angespielt: Indie-Survival-Game "The Long Dark" https://www.heise.de/newsticker/meldung/Angespielt-Indie-Survival-Game-The-Long-Dark-3753409.html 2017-06-22T17:15:00+02:00 2017-06-22T17:15:00+02:00 Mit seinem Survival-Game "The Long Dark" hat die kanadische Spieleschmiede Hinterland Studio ein Spiel mit rundum stimmiger Atmosphäre geschaffen. Den jetzt fertig gestellten Open-World-Sandbox-Modus hat sich das Team von c't zockt genauer angesehen.

Angespielt: Indie-Survival-Game "The Long Dark"

Angespielt: Indie-Survival-Game "The Long Dark"

Mit seinem Survival-Game "The Long Dark" hat die kanadische Spieleschmiede Hinterland Studio ein Spiel mit rundum stimmiger Atmosphäre geschaffen. Den jetzt fertig gestellten Open-World-Sandbox-Modus hat sich das Team von c't zockt genauer angesehen.

Eisiges Survival-Spiel: The Long Dark https://www.heise.de/ct/artikel/Eisiges-Survival-Spiel-The-Long-Dark-3751620.html 2017-06-22T15:11:00+02:00 2017-06-22T15:11:00+02:00 Mit schöner Grafik und viel Atmosphäre überzeugt das Survival-Spiel "The Long Dark", in dem Hunger, Durst und die eisige Kälte der kanadischen Wildnis herausfordern. c't-zockt hat den Sandbox-Modus ausprobiert.

Eisiges Survival-Spiel: The Long Dark (Artikel)

The Long Dark

Mit schöner Grafik und viel Atmosphäre überzeugt das Survival-Spiel "The Long Dark", in dem Hunger, Durst und die eisige Kälte der kanadischen Wildnis herausfordern. c't-zockt hat den Sandbox-Modus ausprobiert.

Studie: Open Source immer beliebter, Schwächen beim Management https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Open-Source-immer-beliebter-Schwaechen-beim-Management-3751484.html 2017-06-21T17:16:00+02:00 2017-06-21T17:16:00+02:00 Eine Studie von Black Duck kommt zu dem Ergebnis, dass immer mehr Unternehmen auf Open-Source-Software setzen. Aber bei aller Begeisterung scheinen viele der Befragten Risiken beim Management der Lizenzen und Sicherheitslücken einzugehen.

Studie: Open Source immer beliebter, Schwächen beim Management

Studie: Open Source immer beliebter, Schwächen beim Management

Eine Studie von Black Duck kommt zu dem Ergebnis, dass immer mehr Unternehmen auf Open-Source-Software setzen. Aber bei aller Begeisterung scheinen viele der Befragten Risiken beim Management der Lizenzen und Sicherheitslücken einzugehen.

SUSE gibt CaaS frei: Anwendungscontainer mit Docker effizient und einfach https://www.heise.de/newsticker/meldung/SUSE-gibt-CaaS-frei-Anwendungscontainer-mit-Docker-effizient-und-einfach-3750322.html 2017-06-21T08:39:00+02:00 2017-06-21T08:39:00+02:00 Mit einem neuen Container-as-a-Service-Angebot richtet sich SUSE an Entwickler und Hosting-Provider. Die Software soll insbesondere das Bereitstellen und Administrieren von Docker effizienter und einfacher gestalten.

SUSE gibt CaaS frei: Anwendungscontainer mit Docker effizient und einfach

Docker effizient und einfach: SUSE gibt CaaS frei

Mit einem neuen Container-as-a-Service-Angebot richtet sich SUSE an Entwickler und Hosting-Provider. Die Software soll insbesondere das Bereitstellen und Administrieren von Docker effizienter und einfacher gestalten.

Stack Clash: Schwachstelle führt zu Rechteausweitung auf Linux- und BSD-Systemen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Stack-Clash-Schwachstelle-fuehrt-zu-Rechteausweitung-auf-Linux-und-BSD-Systemen-3748070.html 2017-06-20T14:28:00+02:00 2017-06-20T14:28:00+02:00 Die Stack Guard Page sollte eigentlich Stack-Overflow-Angriffe verhindern. Nun haben Sicherheitsforscher herausgefunden, wie man diesen Schutz von Unix-Systemen umgehen, oder besser: überspringen, kann.

Stack Clash: Schwachstelle führt zu Rechteausweitung auf Linux- und BSD-Systemen

Stack Clash: Schwachstelle führt zu Rechteausweitung auf Linux- und BSD-Systemen

Die Stack Guard Page sollte eigentlich Stack-Overflow-Angriffe verhindern. Nun haben Sicherheitsforscher herausgefunden, wie man diesen Schutz von Unix-Systemen umgehen, oder besser: überspringen, kann.

Livestream: Node.js Individual Membership Director Ashley Williams über die politische Seite von Open Source https://www.heise.de/newsticker/meldung/Livestream-Node-js-Individual-Membership-Director-Ashley-Williams-ueber-die-politische-Seite-von-3747965.html 2017-06-20T14:02:00+02:00 2017-06-20T14:02:00+02:00 Ab 21. Juni findet in Darmstadt die JavaScript-Konferenz enterJS statt, und die Keynotes werden live übertragen. Den Anfang macht Ashley Williams' "An Exaggeration, But Only Sort Of: Governance, Politics, and Sustainability in Open Source Software".

Livestream: Node.js Individual Membership Director Ashley Williams über die politische Seite von Open Source

Livestream: Node.js Individual Membership Director Ashley Williams über die politische Seite von Open Source

Ab 21. Juni findet in Darmstadt die JavaScript-Konferenz enterJS statt, und die Keynotes werden live übertragen. Den Anfang macht Ashley Williams' "An Exaggeration, But Only Sort Of: Governance, Politics, and Sustainability in Open Source Software".

Verschlüsselungstrojaner Erebus: Hoster zahlt 1 Million US-Dollar Lösegeld https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verschluesselungstrojaner-Erebus-Hoster-zahlt-1-Million-US-Dollar-Loesegeld-3747944.html 2017-06-20T10:36:00+02:00 2017-06-20T10:36:00+02:00 Eine Linux-Version der Ransomware Erebus hat Server eines Hosters verschlüsselt und so Webseiten von Kunden lahmgelegt. Auf den Servern soll veraltete, von Sicherheitslücken durchsiebte Software zum Einsatz gekommen sein.

Verschlüsselungstrojaner Erebus: Hoster zahlt 1 Million US-Dollar Lösegeld

Verschlüsselungstrojaner Erebus: Hoster zahlt 1 Million US-Dollar Lösegeld

Eine Linux-Version der Ransomware Erebus hat Server eines Hosters verschlüsselt und so Webseiten von Kunden lahmgelegt. Auf den Servern soll veraltete, von Sicherheitslücken durchsiebte Software zum Einsatz gekommen sein.

Offenes Repository für Mikrofluidik-Experimente https://www.heise.de/newsticker/meldung/Offenes-Repository-fuer-Mikrofluidik-Experimente-3744853.html 2017-06-19T12:10:00+02:00 2017-06-19T12:10:00+02:00 Wie Thingiverse, aber für Experimente mit Flüssigkeiten auf kleinstem Raum: Mit Metafluidics gibt es jetzt eine Plattform, um Projekte von Flüssigkeitslogik bis zum Zellsortierer vorzustellen.

Offenes Repository für Mikrofluidik-Experimente

Metafluidics.org, a new MIT open-source website, supplies blueprints for microfluidic parts. Pictured are a few photographs from the website

Wie Thingiverse, aber für Experimente mit Flüssigkeiten auf kleinstem Raum: Mit Metafluidics gibt es jetzt eine Plattform, um Projekte von Flüssigkeitslogik bis zum Zellsortierer vorzustellen.

Maschinelles Lernen: Google veröffentlicht eine API zur Objekterkennung https://www.heise.de/newsticker/meldung/Maschinelles-Lernen-Google-veroeffentlicht-eine-API-zur-Objekterkennung-3746644.html 2017-06-19T11:42:00+02:00 2017-06-19T11:42:00+02:00 Die Tensor Flow Object Detection API nutzt der Suchmaschinenanbieter bereits intern in der Bildersuche, für Street View und in einem Tool für die Nest-Cam-Geräten. Nun hat Google das System als Open-Source-Projekt freigegeben.

Maschinelles Lernen: Google veröffentlicht eine API zur Objekterkennung

Maschinelles Lernen: Google veröffentlicht eine API zur Objekterkennung

Die Tensor Flow Object Detection API nutzt der Suchmaschinenanbieter bereits intern in der Bildersuche, für Street View und in einem Tool für die Nest-Cam-Geräten. Nun hat Google das System als Open-Source-Projekt freigegeben.

Linux 4.12: Live Patching wird mächtiger & Boot-Analyse-Werkzeug https://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-4-12-Live-Patching-wird-maechtiger-Boot-Analyse-Werkzeug-3745214.html 2017-06-19T07:00:00+02:00 2017-06-19T07:00:00+02:00 Das Anfang Juli erwartete Linux 4.12 legt Grundlagen, mit denen sich in Zukunft alle typischen Sicherheitslücken des Kernels im Betrieb beheben lassen. Neu dabei ist auch ein AnalyseTool, das beim Optimieren der Boot-Zeit hilfreich sein kann.

Linux 4.12: Live Patching wird mächtiger & Boot-Analyse-Werkzeug

Linux-Kernel 4.11: Längere Akkulaufzeit durch NVMe-Stromspartechnik

Das Anfang Juli erwartete Linux 4.12 legt Grundlagen, mit denen sich in Zukunft alle typischen Sicherheitslücken des Kernels im Betrieb beheben lassen. Neu dabei ist auch ein AnalyseTool, das beim Optimieren der Boot-Zeit hilfreich sein kann.

Debian 9 erscheint: Stretch saugt sich fest https://www.heise.de/newsticker/meldung/Debian-9-erscheint-Stretch-saugt-sich-fest-3745108.html 2017-06-17T07:46:00+02:00 2017-06-17T07:46:00+02:00 Releases der Linux-Distribution Debian sind von vielen Beobachtern als langweilig verschrien, da die Entwickler sehr konservativ an die Paketauswahl heran gehen. Nichtsdestotrotz ist das Erscheinen einer neuen Debian-Version ein wichtiges Ereignis.

Debian 9 erscheint: Stretch saugt sich fest

Debian Stretch

Releases der Linux-Distribution Debian sind von vielen Beobachtern als langweilig verschrien, da die Entwickler sehr konservativ an die Paketauswahl heran gehen. Nichtsdestotrotz ist das Erscheinen einer neuen Debian-Version ein wichtiges Ereignis.

Open Source für Big Data https://www.heise.de/newsticker/meldung/Open-Source-fuer-Big-Data-3744859.html 2017-06-16T06:33:00+02:00 2017-06-16T06:33:00+02:00 Data Science – die Auswertung immer größerer Datenmengen – erfordert spezielle Software. Unter dem Apache-Dach finden sich zahlreiche Big-Data-Projekte.

Open Source für Big Data

Open Source für Big Data

Data Science – die Auswertung immer größerer Datenmengen – erfordert spezielle Software. Unter dem Apache-Dach finden sich zahlreiche Big-Data-Projekte.

Nur noch für 64-Bit-Rechner: Anonymisierungs-OS Tails 3.0 ist da https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nur-noch-fuer-64-Bit-Rechner-Anonymisierungs-OS-Tails-3-0-ist-da-3743506.html 2017-06-14T15:03:00+02:00 2017-06-14T15:03:00+02:00 Das aktuelle Tails setzt auf Debian 9. Darüber hinaus haben die Entwickler die an Bord befindlichen Anwendungen aktualisiert und Sicherheitslücken geschlossen. Besitzer von 32-Bit-Computern bleiben jedoch außen vor.

Nur noch für 64-Bit-Rechner: Anonymisierungs-OS Tails 3.0 ist da

Anonymisierungs-OS Tails 3.0 ist da

Das aktuelle Tails setzt auf Debian 9. Darüber hinaus haben die Entwickler die an Bord befindlichen Anwendungen aktualisiert und Sicherheitslücken geschlossen. Besitzer von 32-Bit-Computern bleiben jedoch außen vor.

Patchday: Adobe stopft kritische Lücken in Flash https://www.heise.de/newsticker/meldung/Patchday-Adobe-stopft-kritische-Luecken-in-Flash-3743071.html 2017-06-14T10:33:00+02:00 2017-06-14T10:33:00+02:00 Adobe hat am allmonatlichen Patchday kritische Lücken im Flash-Player, in Shockwave und in der eBook-Software Digital Editions veröffentlicht. Für Adobe Captivate gibt es ebenfalls einen Patch.

Patchday: Adobe stopft kritische Lücken in Flash

Patchday: Adobe stopft kritische Lücken in Flash

Adobe hat am allmonatlichen Patchday kritische Lücken im Flash-Player, in Shockwave und in der eBook-Software Digital Editions veröffentlicht. Für Adobe Captivate gibt es ebenfalls einen Patch.

Linux 4.12: Netzwerk-Schnellstraße für alle und neues für UEFI Secure Boot https://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-4-12-Netzwerk-Schnellstrasse-fuer-alle-und-neues-fuer-UEFI-Secure-Boot-3742928.html 2017-06-14T08:47:00+02:00 2017-06-14T08:47:00+02:00 Beim im Juli erwarteten Kernel lässt sich der Express Data Path (XDP) mit beliebigen Netzwerk-Treiber nutzen. Die Sicherheitstechnik Kernel Address Space Layout Randomization (KASLR) gilt nun als ausgereift.

Linux 4.12: Netzwerk-Schnellstraße für alle und neues für UEFI Secure Boot

Linux-Kernel 4.11: Längere Akkulaufzeit durch NVMe-Stromspartechnik

Beim im Juli erwarteten Kernel lässt sich der Express Data Path (XDP) mit beliebigen Netzwerk-Treiber nutzen. Die Sicherheitstechnik Kernel Address Space Layout Randomization (KASLR) gilt nun als ausgereift.

Tor Browser 7.0 verspricht noch mehr Sicherheit dank Sandbox https://www.heise.de/newsticker/meldung/Tor-Browser-7-0-verspricht-noch-mehr-Sicherheit-dank-Sandbox-3742514.html 2017-06-13T17:33:00+02:00 2017-06-13T17:33:00+02:00 Die stabile Version 7.0 des anonymisierenden Tor Browsers steht ab sofort zum Download bereit. Der Browser soll nicht nur noch sicherer sein, sondern auch mehr Performance bieten. Unter Windows fehlt aber noch ein Kernstück der neuen Version.

Tor Browser 7.0 verspricht noch mehr Sicherheit dank Sandbox

Tor Browser 7.0 verspricht noch mehr Sicherheit dank Sandbox

Die stabile Version 7.0 des anonymisierenden Tor Browsers steht ab sofort zum Download bereit. Der Browser soll nicht nur noch sicherer sein, sondern auch mehr Performance bieten. Unter Windows fehlt aber noch ein Kernstück der neuen Version.

Nicht nur QEMU und VirtualBox: Hypervisoren für BSDs https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nicht-nur-QEMU-und-VirtualBox-Hypervisoren-fuer-BSDs-3742418.html 2017-06-13T16:21:00+02:00 2017-06-13T16:21:00+02:00 Lange Zeit hinkten BSDs anderen Betriebssystemen im Bereich der Hardwarevirtualisierung hinterher, Administratoren blieb oft nur QEMU oder VirtualBox. Doch mit Bhyve und vmm haben FreeBSD und OpenBSD verlorenen Boden wettgemacht.

Nicht nur QEMU und VirtualBox: Hypervisoren für BSDs

Nicht nur QEMU und VirtualBox: Hypervisoren für BSDs

Lange Zeit hinkten BSDs anderen Betriebssystemen im Bereich der Hardwarevirtualisierung hinterher, Administratoren blieb oft nur QEMU oder VirtualBox. Doch mit Bhyve und vmm haben FreeBSD und OpenBSD verlorenen Boden wettgemacht.

Erste SambaCry-Angriffe: Trojaner schürft Kryptowährung auf Linux-Servern https://www.heise.de/newsticker/meldung/Erste-SambaCry-Angriffe-Trojaner-schuerft-Kryptowaehrung-auf-Linux-Servern-3740976.html 2017-06-12T17:30:00+02:00 2017-06-12T17:30:00+02:00 Sicherheitsforscher haben einen Trojaner entdeckt, der durch die vor kurzem entdeckte Samba-Lücke in Linux-Server einbricht und dann mit deren Hardware Kryptogeld erzeugt.

Erste SambaCry-Angriffe: Trojaner schürft Kryptowährung auf Linux-Servern

Erste SambaCry-Angriffe: Trojaner schürft Kryptowährung auf Linux-Servern

Sicherheitsforscher haben einen Trojaner entdeckt, der durch die vor kurzem entdeckte Samba-Lücke in Linux-Server einbricht und dann mit deren Hardware Kryptogeld erzeugt.

IDE: Visual Studio Code 1.13 freigegeben https://www.heise.de/newsticker/meldung/IDE-Visual-Studio-Code-1-13-freigegeben-3740581.html 2017-06-12T12:25:00+02:00 2017-06-12T12:25:00+02:00 Die Entwickler helfen mit der neuen Version der quelloffenen Microsoft-IDE vor allem Nutzern, die Screenreader verwenden, erleichtern das Debuggen und machen die Arbeitsoberfläche übersichtlicher. Außerdem wurde der Prozess etwas automatisiert.

IDE: Visual Studio Code 1.13 freigegeben

IDE: Visual Studio Code 1.13 freigegeben

Die Entwickler helfen mit der neuen Version der quelloffenen Microsoft-IDE vor allem Nutzern, die Screenreader verwenden, erleichtern das Debuggen und machen die Arbeitsoberfläche übersichtlicher. Außerdem wurde der Prozess etwas automatisiert.

Linux von systemd befreien: Alternativen für den init-Prozess https://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-von-systemd-befreien-Alternativen-fuer-den-init-Prozess-3738384.html 2017-06-08T14:12:00+02:00 2017-06-08T14:12:00+02:00 Noch immer gehört systemd zu den die Linux-Gemeinschaft spaltenden Themen. Geeignete Alternativen gibt es einige – Nutzer müssen aber auf die richtige Distribution, nötige Skript-Kompatibilität und den gewünschten Desktop achten.

Linux von systemd befreien: Alternativen für den init-Prozess

Linux von systemd befreien: Alternativen für den init-Prozess

Noch immer gehört systemd zu den die Linux-Gemeinschaft spaltenden Themen. Geeignete Alternativen gibt es einige – Nutzer müssen aber auf die richtige Distribution, nötige Skript-Kompatibilität und den gewünschten Desktop achten.

Warhammer 40.000: Dawn of War III für Mac und Linux erschienen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Warhammer-40-000-Dawn-of-War-III-fuer-Mac-und-Linux-erschienen-3738402.html 2017-06-08T13:50:00+02:00 2017-06-08T13:50:00+02:00 Auch Linux- und Mac-Spieler können ab sofort ins Gemetzel auf den düsteren Schlachtfeldern des 41. Jahrtausends einsteigen. Feral Interactive hat seinen Port des PC-Strategiespiels veröffentlicht.

Warhammer 40.000: Dawn of War III für Mac und Linux erschienen

Warhammer 40.000: Dawn of War III für Linux und Mac erschienen

Auch Linux- und Mac-Spieler können ab sofort ins Gemetzel auf den düsteren Schlachtfeldern des 41. Jahrtausends einsteigen. Feral Interactive hat seinen Port des PC-Strategiespiels veröffentlicht.

Windows- und Linux-basierte Docker-Container auf Windows nutzen (Teil 1 von 2) https://www.heise.de/developer/artikel/Windows-und-Linux-basierte-Docker-Container-auf-Windows-nutzen-Teil-1-von-2-3735148.html 2017-06-06T14:58:00+02:00 2017-06-06T14:58:00+02:00 Microsoft hat mittlerweile nicht nur in Windows 10 und Windows Server 2016, sondern auch in Visual Studio eine Unterstützung für Docker-Container eingebaut. Wie sie zu installieren und einzusetzen ist, soll ein Zweiteiler zeigen.

Windows- und Linux-basierte Docker-Container auf Windows nutzen (Teil 1 von 2) (Artikel)

Windows- und Linux-basierte Docker-Container auf Windows nutzen (Teil 1 von 2)

Microsoft hat mittlerweile nicht nur in Windows 10 und Windows Server 2016, sondern auch in Visual Studio eine Unterstützung für Docker-Container eingebaut. Wie sie zu installieren und einzusetzen ist, soll ein Zweiteiler zeigen.

Neuer Stable-Zweig der FreeBSD-Distribution TrueOS erschienen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neuer-Stable-Zweig-der-FreeBSD-Distribution-TrueOS-erschienen-3734179.html 2017-06-06T09:54:00+02:00 2017-06-06T09:54:00+02:00 Mit dem Stable-Zweig führt das TrueOS-Projekt eine neue Version seiner FreeBSD-Distribution ein. Nutzer sollen so alle sechs Monate ausführlich getestete Software erhalten. Alternativ bietet Unstable weiterhin alle Aktualisierungen unverzüglich.

Neuer Stable-Zweig der FreeBSD-Distribution TrueOS erschienen

Neuer Stable-Zweig der FreeBSD-Distribution TrueOS erschienen

Mit dem Stable-Zweig führt das TrueOS-Projekt eine neue Version seiner FreeBSD-Distribution ein. Nutzer sollen so alle sechs Monate ausführlich getestete Software erhalten. Alternativ bietet Unstable weiterhin alle Aktualisierungen unverzüglich.

Studie: Viele Open-Source-Entwickler haben schon schlechte Projekterfahrungen gemacht https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Viele-Open-Source-Entwickler-haben-schon-schlechte-Projekterfahrungen-gemacht-3733792.html 2017-06-05T13:52:00+02:00 2017-06-05T13:52:00+02:00 Die Auswertung von GitHubs Open Source Survey legt dieses Jahr den Schwerpunkt unter anderem auf den Umgang in Open-Source-Projekten, Dokumentation und die zunehmende Verbreitung von Open-Source-Techniken im Unternehmenseinsatz.

Studie: Viele Open-Source-Entwickler haben schon schlechte Projekterfahrungen gemacht

Studie: Viele Open-Source-Entwickler haben schon schlechte Projekterfahrungen gemacht

Die Auswertung von GitHubs Open Source Survey legt dieses Jahr den Schwerpunkt unter anderem auf den Umgang in Open-Source-Projekten, Dokumentation und die zunehmende Verbreitung von Open-Source-Techniken im Unternehmenseinsatz.

Automotive Grade Linux: Toyota bringt den Tux in seine Autos https://www.heise.de/newsticker/meldung/Automotive-Grade-Linux-Toyota-bringt-den-Tux-in-seine-Autos-3732091.html 2017-06-01T19:25:00+02:00 2017-06-01T19:25:00+02:00 Das Infotainmentsystem der Linux Foundation soll erstmals im Spätsommer in einem Toyota Camry in den USA bedient werden können.

Automotive Grade Linux: Toyota bringt den Tux in seine Autos

Toyota bringt Linux in seine Autos

Das Infotainmentsystem der Linux Foundation soll erstmals im Spätsommer in einem Toyota Camry in den USA bedient werden können.

systemd fürs Administratoren-Linux: Grml 2017.05 freigegeben https://www.heise.de/newsticker/meldung/systemd-fuers-Administratoren-Linux-Grml-2017-05-freigegeben-3730815.html 2017-06-01T10:59:00+02:00 2017-06-01T10:59:00+02:00 Mit der neuen Ausgabe 2017.05 hat Grml seine Linux-Distribution für Administratoren auf den aktuellen Stand gebracht. Zentrale Änderung ist der Wechsel von file-rc zu systemd. Gründe hierfür gibt das Projekt gleich mehrere an.

systemd fürs Administratoren-Linux: Grml 2017.05 freigegeben

systemd fürs Administratoren-Linux: Grml 2017.05 freigegeben

Mit der neuen Ausgabe 2017.05 hat Grml seine Linux-Distribution für Administratoren auf den aktuellen Stand gebracht. Zentrale Änderung ist der Wechsel von file-rc zu systemd. Gründe hierfür gibt das Projekt gleich mehrere an.

Vim-Plug-In sslsecure hilft bei der Konfiguration von SSL/TLS-Servern https://www.heise.de/newsticker/meldung/Vim-Plug-In-sslsecure-hilft-bei-der-Konfiguration-von-SSL-TLS-Servern-3730524.html 2017-05-31T18:20:00+02:00 2017-05-31T18:20:00+02:00 Ein Plug-In für den Texteditor Vim zeigt in Konfigurationsdateien SSL-Cypher-Suiten an, die gefährlich sind. Das kann fatale Fehlkonfigurationen verhindern.

Vim-Plug-In sslsecure hilft bei der Konfiguration von SSL/TLS-Servern

Vim-Plug-In sslsecure hilft bei der Konfiguration von SSL/TLS-Servern

Ein Plug-In für den Texteditor Vim zeigt in Konfigurationsdateien SSL-Cypher-Suiten an, die gefährlich sind. Das kann fatale Fehlkonfigurationen verhindern.

KDE Plasma 5.10: Die Rückkehr der Desktop-Ordner https://www.heise.de/newsticker/meldung/KDE-Plasma-5-10-Die-Rueckkehr-der-Desktop-Ordner-3730487.html 2017-05-31T17:34:00+02:00 2017-05-31T17:34:00+02:00 Die neueste Version des Plasma-Desktops für KDE bringt die Anzeige von Ordnern und Dateien auf dem Desktop zurück. Außerdem lassen sich nun Anwendungen in der Fensterleiste gruppieren. Für probierfreudige Nutzer gibt es eine Live-Distro.

KDE Plasma 5.10: Die Rückkehr der Desktop-Ordner

KDE Plasma 5.10: Die Rückkehr der Desktop-Ordner

Die neueste Version des Plasma-Desktops für KDE bringt die Anzeige von Ordnern und Dateien auf dem Desktop zurück. Außerdem lassen sich nun Anwendungen in der Fensterleiste gruppieren. Für probierfreudige Nutzer gibt es eine Live-Distro.

Paragons ReFS-Treiber für Linux inklusive Schreib-Support https://www.heise.de/newsticker/meldung/Paragons-ReFS-Treiber-fuer-Linux-inklusive-Schreib-Support-3729210.html 2017-05-30T18:01:00+02:00 2017-05-30T18:01:00+02:00 In der neuen Version fügt Paragon seinem ReFS-Treiber für Linux unter anderem die Unterstützung fürs Schreiben von Daten hinzu. Mit der proprietären Software können Nutzer mit Volumen mit Microsofts Dateisystem arbeiten.

Paragons ReFS-Treiber für Linux inklusive Schreib-Support

Update für Paragons ReFS-Treiber unter Linux inklusive Schreib-Support

In der neuen Version fügt Paragon seinem ReFS-Treiber für Linux unter anderem die Unterstützung fürs Schreiben von Daten hinzu. Mit der proprietären Software können Nutzer mit Volumen mit Microsofts Dateisystem arbeiten.