NSA – National Security Agency

Die National Security Agency ist für die Überwachung, Entschlüsselung und Auswertung elektronischer Kommunikation mit dem und im Ausland zuständig. Spätestens seit dem Abhörskandal um das PRISM-Programm, der von Edward Snowdens Enthüllungen in Gang gesetzt wurde und ab Ende Mai 2013 die Medien bewegte, ist die NSA auch hierzulande ein Begriff.

Um in der NSA-Affäre etwas Überblick zu schaffen, haben wir in einer Zeitleiste alle Meldungen auf heise online zusammengefasst:

Analysen, Kommentare und Hintergrund-Infos aus Anlass des einjährigen Jubiläums der Veröffentlichung der ersten Snowden-Dokumente:

Zu den technischen Hintergründen und der Rolle der Provider und Backbone-Betreiber bei der Überwachung durch die Geheimdienste siehe auch:

Für allgemeine Diskussionen rund um den NSA-Skandal und die (versuchte) Totalüberwachung des Internet und der digitalen Welt haben wir ein eigenes Forum eingerichtet.

comments_outline_white Thema kommentieren

Alle Beiträge zu: NSA