Netze 2017-05-26T14:48:00+02:00 heise online https://www.heise.de/thema/Netze?view=atom Metadaten beim Internet-Traffic: Bitte nur nach Nutzerzustimmung dazupacken https://www.heise.de/security/meldung/Metadaten-beim-Internet-Traffic-Bitte-nur-nach-Nutzerzustimmung-dazupacken-3726332.html 2017-05-26T14:48:00+02:00 2017-05-26T14:48:00+02:00 Die einen möchten Metadaten im Internetverkehr möglichst los werden, die anderen packen sie auf eigenen Servern wieder auf die Pakete drauf. Die IETF rät dabei jetzt zur Datensparsamkeit.

Metadaten beim Internet-Traffic: Bitte nur nach Nutzerzustimmung dazupacken

Daten

Die einen möchten Metadaten im Internetverkehr möglichst los werden, die anderen packen sie auf eigenen Servern wieder auf die Pakete drauf. Die IETF rät dabei jetzt zur Datensparsamkeit.

Klage gegen die NSA: Etappensieg für Wikimedia https://www.heise.de/newsticker/meldung/Klage-gegen-die-NSA-Etappensieg-fuer-Wikimedia-3723887.html 2017-05-24T10:11:00+02:00 2017-05-24T10:11:00+02:00 Vor zwei Jahren hatte die Wikimedia Foundation Klage gegen das Überwachungsprojekt "Upstream" der NSA eingereicht. Die Klage wurde abgewiesen. Nun kassierte ein Berufungsgericht die Begründung für die Abweisung wieder ein.

Klage gegen die NSA: Etappensieg für Wikimedia

wikimedia Foundation, wikipedia, wikimedia

Vor zwei Jahren hatte die Wikimedia Foundation Klage gegen das Überwachungsprojekt "Upstream" der NSA eingereicht. Die Klage wurde abgewiesen. Nun kassierte ein Berufungsgericht die Begründung für die Abweisung wieder ein.

RIPE: Netzadministratoren setzen Sicherheit im Internet der Dinge auf die Agenda https://www.heise.de/newsticker/meldung/RIPE-Netzadministratoren-setzen-Sicherheit-im-Internet-der-Dinge-auf-die-Agenda-3716247.html 2017-05-18T08:57:00+02:00 2017-05-18T08:57:00+02:00 Sicherheit ist unerreichbar im Internet der Dinge, Privatheit ein veraltetes Konzept. Zu weit fortgeschritten sei die "Umweltverschmutzung durch dumme Dinge", doch RIPE-Teilnehmer wollen auch etwas zur Rettung des digitalen Klimas tun.

RIPE: Netzadministratoren setzen Sicherheit im Internet der Dinge auf die Agenda

RIPE: Netzadministratoren setzen IoT-Sicherheit auf die Agenda

Sicherheit ist unerreichbar im Internet der Dinge, Privatheit ein veraltetes Konzept. Zu weit fortgeschritten sei die "Umweltverschmutzung durch dumme Dinge", doch RIPE-Teilnehmer wollen auch etwas zur Rettung des digitalen Klimas tun.

Cisco schockt Anleger mit schwachem Ausblick https://www.heise.de/newsticker/meldung/Cisco-schockt-Anleger-mit-schwachem-Ausblick-3716384.html 2017-05-18T08:24:00+02:00 2017-05-18T08:24:00+02:00 Der Netzwerkspezialist rechnet mit deutlich schwächeren Geschäften und es sollen noch mehr Stellen gestrichen werden, als bisher angepeilt.

Cisco schockt Anleger mit schwachem Ausblick

Cisco

Der Netzwerkspezialist rechnet mit deutlich schwächeren Geschäften und es sollen noch mehr Stellen gestrichen werden, als bisher angepeilt.

Vodafone: Konzern mit Milliardenverlust, deutsche Tochter gesund https://www.heise.de/newsticker/meldung/Vodafone-Konzern-mit-Milliardenverlust-deutsche-Tochter-gesund-3715284.html 2017-05-16T16:30:00+02:00 2017-05-16T16:30:00+02:00 Probleme auf dem Heimatmarkt durch den Brexit und milliardenschwere Abschreibungen in Indien drücken die Geschäfte von Vodafone. Die deutsche Tochter dagegen ist ein Lichtblick des Riesen.

Vodafone: Konzern mit Milliardenverlust, deutsche Tochter gesund

Vittorio Colao

Probleme auf dem Heimatmarkt durch den Brexit und milliardenschwere Abschreibungen in Indien drücken die Geschäfte von Vodafone. Die deutsche Tochter dagegen ist ein Lichtblick des Riesen.

Drillisch-Übernahme: United-Internet-Chef rechnet nicht mit sinkenden Mobilfunkpreisen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Drillisch-Uebernahme-United-Internet-Chef-rechnet-nicht-mit-sinkenden-Mobilfunkpreisen-3714058.html 2017-05-15T11:56:00+02:00 2017-05-15T11:56:00+02:00 Ralph Dommermuth geht nicht davon aus, dass die Mobilfunkpreise nach der Drillisch-Übernahme sinken werden. Die Netzinstandhaltung und der -ausbau seien teuer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis werde aber besser, was einer Preissenkung gleichkomme.

Drillisch-Übernahme: United-Internet-Chef rechnet nicht mit sinkenden Mobilfunkpreisen

Mobilfunkmasten

Ralph Dommermuth geht nicht davon aus, dass die Mobilfunkpreise nach der Drillisch-Übernahme sinken werden. Die Netzinstandhaltung und der -ausbau seien teuer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis werde aber besser, was einer Preissenkung gleichkomme.

Schnelles Internet: 1000 Gigabit/s per Telefonkabel https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schnelles-Internet-1000-Gigabit-s-per-Telefonkabel-3713544.html 2017-05-13T18:33:00+02:00 2017-05-13T18:33:00+02:00 Gegenwind für Glasfaser und TV-Kabel: Der DSL-Erfinder John Cioffi will mit extrem hochfrequenter Übertragung ein Terabit pro Sekunde über 100 Meter durch Telefonkabel drücken.

Schnelles Internet: 1000 Gigabit/s per Telefonkabel

Schnelles Internet: 1000 Gigabit/s per Telefonkabel

Gegenwind für Glasfaser und TV-Kabel: Der DSL-Erfinder John Cioffi will mit extrem hochfrequenter Übertragung ein Terabit pro Sekunde über 100 Meter durch Telefonkabel drücken.

Mobilfunkjahr 2016: 918 Millionen GByte über Mobilfunknetze übertragen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Mobilfunkjahr-2016-918-Millionen-GByte-ueber-Mobilfunknetze-uebertragen-3712800.html 2017-05-12T14:11:00+02:00 2017-05-12T14:11:00+02:00 Die SMS stirbt langsam, Messenger blühen auf. 2016 wurden in Deutschland laut Bundesnetzagentur über 900 Millionen GByte an Daten per Mobilfunk übertragen. Manche benutzen ihr Handy sogar noch, um zu telefonieren.

Mobilfunkjahr 2016: 918 Millionen GByte über Mobilfunknetze übertragen

Mobilfunk-Mast

Die SMS stirbt langsam, Messenger blühen auf. 2016 wurden in Deutschland laut Bundesnetzagentur über 900 Millionen GByte an Daten per Mobilfunk übertragen. Manche benutzen ihr Handy sogar noch, um zu telefonieren.

RIPE 74: Lieber IPv6 als Nutzer hinter NATs https://www.heise.de/ix/meldung/RIPE-74-Lieber-IPv6-als-Nutzer-hinter-NATs-3712468.html 2017-05-12T11:50:00+02:00 2017-05-12T11:50:00+02:00 Europol wirbt für IPv6 und die Wiederauferstehung des Ende-zu-Ende-Prinzips im Internet.

RIPE 74: Lieber IPv6 als Nutzer hinter NATs

RIPE 74: Lieber IPv6 als Nutzer hinter NATs

Europol wirbt für IPv6 und die Wiederauferstehung des Ende-zu-Ende-Prinzips im Internet.

United Internet schluckt Drillisch: "Vierte Kraft im Telekommarkt" https://www.heise.de/newsticker/meldung/United-Internet-schluckt-Drillisch-Vierte-Kraft-im-Telekommarkt-3712297.html 2017-05-12T08:12:00+02:00 2017-05-12T08:12:00+02:00 Der deutsche Mobilfunkmarkt bleibt in Bewegung. Nach der Neusortierung bei den Netzbetreibern durch den Zusammenschluss von O2 und E-Plus, steht nun auch bei anderen Anbietern ein Milliardendeal ins Haus.

United Internet schluckt Drillisch: "Vierte Kraft im Telekommarkt"

Ralph Dommermuth

Der deutsche Mobilfunkmarkt bleibt in Bewegung. Nach der Neusortierung bei den Netzbetreibern durch den Zusammenschluss von O2 und E-Plus, steht nun auch bei anderen Anbietern ein Milliardendeal ins Haus.

RIPE 74: IP-Adress-Entzug als Strafe gegen Regierungen https://www.heise.de/newsticker/meldung/RIPE-74-IP-Adress-Entzug-als-Strafe-gegen-Regierungen-3711380.html 2017-05-11T17:08:00+02:00 2017-05-11T17:08:00+02:00 Eine Gruppe von AfriNIC-Mitgliedern setzt sich für eine eigene Art der 3-Strikes-Strafe ein: Regierungen, die den Internetzugang ihrer Bürger sperren, sollen nicht länger ungestraft davonkommen.

RIPE 74: IP-Adress-Entzug als Strafe gegen Regierungen

RIPE 74: IP-Adress-Entzug als Strafe gegen Regierungen

Eine Gruppe von AfriNIC-Mitgliedern setzt sich für eine eigene Art der 3-Strikes-Strafe ein: Regierungen, die den Internetzugang ihrer Bürger sperren, sollen nicht länger ungestraft davonkommen.

Vodafone beschleunigt LTE-Netz in 30 Städten auf 500 MBit/s https://www.heise.de/newsticker/meldung/Vodafone-beschleunigt-LTE-Netz-in-30-Staedten-auf-500-MBit-s-3711454.html 2017-05-11T14:31:00+02:00 2017-05-11T14:31:00+02:00 Die neue Höchstgeschwindigkeit will der Netzbetreiber bis Ende 2017 in 30 deutschen Städten anbieten. Den Auftakt macht Vodafone-Standort Düsseldorf.

Vodafone beschleunigt LTE-Netz in 30 Städten auf 500 MBit/s

Vodafone beschleunigt LTE-Netz in 30 Städten auf 500 Mbit/s

Die neue Höchstgeschwindigkeit will der Netzbetreiber bis Ende 2017 in 30 deutschen Städten anbieten. Den Auftakt macht Vodafone-Standort Düsseldorf.

BT-Beteiligung belastet Deutsche Telekom https://www.heise.de/newsticker/meldung/BT-Beteiligung-belastet-Deutsche-Telekom-3710460.html 2017-05-11T10:04:00+02:00 2017-05-11T10:04:00+02:00 Bei der Tochter T-Mobile US läuft es gut, aber die BT Group und der drohende Brexit haben der Telekom Sonderbelastungen bescherrt.

BT-Beteiligung belastet Deutsche Telekom

Deutsche Telekom

Bei der Tochter T-Mobile US läuft es gut, aber die BT Group und der drohende Brexit haben der Telekom Sonderbelastungen bescherrt.

Studie: Daran krankt der Glasfaserausbau in Deutschland https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Daran-krankt-der-Glasfaserausbau-in-Deutschland-3710057.html 2017-05-10T15:51:00+02:00 2017-05-10T15:51:00+02:00 In Sachen Glasfaseranschluss gehört Deutschland zu den Verlierern in Europa. Dafür gibt es Gründe, die eine Studie des Fraunhofer-Instituts ISI ebenso aufzeigt wie Lösungsmöglichkeiten. Vectoring gehört nicht unbedingt dazu.

Studie: Daran krankt der Glasfaserausbau in Deutschland

Studie: Daran krankt der Glasfaserausbau in Deutschland

In Sachen Glasfaseranschluss gehört Deutschland zu den Verlierern in Europa. Dafür gibt es Gründe, die eine Studie des Fraunhofer-Instituts ISI ebenso aufzeigt wie Lösungsmöglichkeiten. Vectoring gehört nicht unbedingt dazu.

Schnelles Internet auf dem Land kommt langsam in Schwung https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schnelles-Internet-auf-dem-Land-kommt-langsam-in-Schwung-3705367.html 2017-05-08T09:24:00+02:00 2017-05-08T09:24:00+02:00 Die Bundesregierung hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis Ende 2018 sollen alle Haushalte in Deutschland Zugang zu einem schnellen Internet haben. Doch es wird eng: In vielen ländlichen Regionen gibt es immer noch zahlreiche weiße Flecken.

Schnelles Internet auf dem Land kommt langsam in Schwung

Breitband-Ausbau

Die Bundesregierung hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis Ende 2018 sollen alle Haushalte in Deutschland Zugang zu einem schnellen Internet haben. Doch es wird eng: In vielen ländlichen Regionen gibt es immer noch zahlreiche weiße Flecken.

Admin-Parcours: Was geht ab im LAN? https://www.heise.de/ct/artikel/Admin-Parcours-Was-geht-ab-im-LAN-3695833.html 2017-05-06T11:19:00+02:00 2017-05-06T11:19:00+02:00 Admins müssen etliche Hürden nehmen, um große Netze zu verwalten. Eine der Prüfungen befördert normalsterbliche Admins zum Cisco Certified Network Professional. Könnten Sie die Prüfung bestehen?

Admin-Parcours: Was geht ab im LAN? (Artikel)

Admin-Parcour: Was geht ab im LAN?

Admins müssen etliche Hürden nehmen, um große Netze zu verwalten. Eine der Prüfungen befördert normalsterbliche Admins zum Cisco Certified Network Professional. Könnten Sie die Prüfung bestehen?

Qualcomm testet Fly-by-LTE https://www.heise.de/newsticker/meldung/Qualcomm-testet-Fly-by-LTE-3703697.html 2017-05-05T13:55:00+02:00 2017-05-05T13:55:00+02:00 Wie gut ist eigentlich der LTE-Empfang in 120 Metern Höhe und lassen sich dort noch Drohnen steuern? Qualcomm hat's getestet.

Qualcomm testet Fly-by-LTE

Drohne und Flugzeug

Wie gut ist eigentlich der LTE-Empfang in 120 Metern Höhe und lassen sich dort noch Drohnen steuern? Qualcomm hat's getestet.

Kanadas Geheimdienst nutzt IMSI-Catcher nicht ohne Genehmigung – vorerst https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kanadas-Geheimdienst-nutzt-IMSI-Catcher-nicht-ohne-Genehmigung-vorerst-3703616.html 2017-05-05T06:19:00+02:00 2017-05-05T06:19:00+02:00 Der kanadische Geheimdienst CSIC hat den Einsatz von IMSI-Catchern reduziert. Sie kommen vorerst nur noch mit richterlicher Genehmigung zum Einsatz.

Kanadas Geheimdienst nutzt IMSI-Catcher nicht ohne Genehmigung – vorerst

Kanadas Geheimdienst nutzt IMSI-Catcher nicht ohne Genehmigung – vorerst

Der kanadische Geheimdienst CSIC hat den Einsatz von IMSI-Catchern reduziert. Sie kommen vorerst nur noch mit richterlicher Genehmigung zum Einsatz.

US-Berufungsgericht verhandelt nicht erneut über Netzneutralitätsklage https://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Berufungsgericht-verhandelt-nicht-erneut-ueber-Netzneutralitaetsklage-3701376.html 2017-05-02T16:07:00+02:00 2017-05-02T16:07:00+02:00 Ein hohes US-Gericht hat die Forderung von Verbänden der Breitbandbranche zurückgewiesen, ihre Klage gegen die Auflagen der Regulierungsbehörde fürs offene Internet noch einmal mit der vollständigen Kammer zu prüfen.

US-Berufungsgericht verhandelt nicht erneut über Netzneutralitätsklage

Schnelles Internet

Ein hohes US-Gericht hat die Forderung von Verbänden der Breitbandbranche zurückgewiesen, ihre Klage gegen die Auflagen der Regulierungsbehörde fürs offene Internet noch einmal mit der vollständigen Kammer zu prüfen.

USA: Auftakt zum Ende der Netzneutralität https://www.heise.de/newsticker/meldung/USA-Auftakt-zum-Ende-der-Netzneutralitaet-3287192.html 2017-04-27T07:42:00+02:00 2017-04-27T07:42:00+02:00 Der neue Vorsitzende der Regulierungsbehörde FCC möchte der Netzneutralität die rechtliche Grundlage entziehen. Er baut auf freiwillige Selbstbeschränkungen der Telecom-Konzerne.

USA: Auftakt zum Ende der Netzneutralität

Person hält US-Wimpel hoch

Der neue Vorsitzende der Regulierungsbehörde FCC möchte der Netzneutralität die rechtliche Grundlage entziehen. Er baut auf freiwillige Selbstbeschränkungen der Telecom-Konzerne.

Digitale Agenda: Bundesregierung mit sich zufrieden https://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitale-Agenda-Bundesregierung-mit-sich-zufrieden-3697191.html 2017-04-26T19:12:00+02:00 2017-04-26T19:12:00+02:00 Die Bundesregierung stellt sich bei der Digitalen Agenda ein gutes Zeugnis aus. Doch über die Frage, ob es einen Digitalminister brauche, war man sich dann doch uneins.

Digitale Agenda: Bundesregierung mit sich zufrieden

Glasfaserkabel

Die Bundesregierung stellt sich bei der Digitalen Agenda ein gutes Zeugnis aus. Doch über die Frage, ob es einen Digitalminister brauche, war man sich dann doch uneins.

IETF: TLS-Middleboxen, Verschlüsselung und die Rauferei um das "richtige" Internet https://www.heise.de/newsticker/meldung/IETF-TLS-Middleboxen-Verschluesselung-und-die-Rauferei-um-das-richtige-Internet-3695607.html 2017-04-26T08:30:00+02:00 2017-04-26T08:30:00+02:00 Verschlüsselte Übertragungen machen inzwischen über fünfzig Prozent des IP-Verkehrs aus – Middleboxen knacken aber einen erheblichen Teil davon. Nun gab es einen Streit, ob die klammheimlichen Boxen ihr Werk wenigstens offenlegen sollen.

IETF: TLS-Middleboxen, Verschlüsselung und die Rauferei um das "richtige" Internet

TLS und die Rauferei um das "richtige" Internet

Verschlüsselte Übertragungen machen inzwischen über fünfzig Prozent des IP-Verkehrs aus – Middleboxen knacken aber einen erheblichen Teil davon. Nun gab es einen Streit, ob die klammheimlichen Boxen ihr Werk wenigstens offenlegen sollen.

AT&T erfüllt Erwartungen nur teilweise https://www.heise.de/newsticker/meldung/AT-T-erfuellt-Erwartungen-nur-teilweise-3695770.html 2017-04-26T07:36:00+02:00 2017-04-26T07:36:00+02:00 Der Umsatz sank um fast drei Prozent, der um Sonderfaktoren bereinigte Gewinn je Aktie stieg allerdings um 2 Cent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum.

AT&T erfüllt Erwartungen nur teilweise

AT&T erfüllt Erwartungen nur teilweise

Der Umsatz sank um fast drei Prozent, der um Sonderfaktoren bereinigte Gewinn je Aktie stieg allerdings um 2 Cent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum.

FTTH: Handelsplattform für Glasfaseranschlüsse soll Ausbau voranbringen https://www.heise.de/newsticker/meldung/FTTH-Handelsplattform-fuer-Glasfaseranschluesse-soll-Ausbau-voranbringen-3694024.html 2017-04-25T14:18:00+02:00 2017-04-25T14:18:00+02:00 Der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) will eine Handelsplattform aufsetzen, die Anbietern "einen unkomplizierten Zugang zu Glasfasernetzen in ganz Deutschland" ermöglichen soll.

FTTH: Handelsplattform für Glasfaseranschlüsse soll Ausbau voranbringen

Breitbandversorgung

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) will eine Handelsplattform aufsetzen, die Anbietern "einen unkomplizierten Zugang zu Glasfasernetzen in ganz Deutschland" ermöglichen soll.

DNSSEC: ISC läutet Schlüsseltausch für BIND9 ein https://www.heise.de/newsticker/meldung/DNSSEC-ISC-laeutet-Schluesseltausch-fuer-BIND9-ein-3689170.html 2017-04-20T16:43:00+02:00 2017-04-20T16:43:00+02:00 Das Update ist für alle BIND9-Betreiber wichtig, die die Software zum Validieren von signierten DNS-Antworten einsetzen, aber kein automatisches Schlüssel-Update eingerichtet haben.

DNSSEC: ISC läutet Schlüsseltausch für BIND9 ein

DNSSEC: ISC läutet den Schlüsseltausch für BIND9 ein

Das Update ist für alle BIND9-Betreiber wichtig, die die Software zum Validieren von signierten DNS-Antworten einsetzen, aber kein automatisches Schlüssel-Update eingerichtet haben.

WLAN-Mesh: TP-Links Deco bald in Deutschland https://www.heise.de/newsticker/meldung/WLAN-Mesh-TP-Links-Deco-bald-in-Deutschland-3689052.html 2017-04-20T15:16:00+02:00 2017-04-20T15:16:00+02:00 Das neue WLAN-Mesh-System von TP-Link verspricht einfache Einrichtung und echtes Mesh.

WLAN-Mesh: TP-Links Deco bald in Deutschland

WLAN-Mesh: TP-Links "Deco" bald in Deutschland

Das neue WLAN-Mesh-System von TP-Link verspricht einfache Einrichtung und echtes Mesh.

Cloud-Management für Lancom-Geräte https://www.heise.de/newsticker/meldung/Cloud-Management-fuer-Lancom-Geraete-3687006.html 2017-04-18T12:29:00+02:00 2017-04-18T12:29:00+02:00 Der Netzwerkausrüster bereitet seine Router und Switche mittels Firmware-Updates für Cloud-basiertes Management vor.

Cloud-Management für Lancom-Geräte

Cloud-Management für Lancom-Geräte

Der Netzwerkausrüster bereitet seine Router und Switche mittels Firmware-Updates für Cloud-basiertes Management vor.

IT-Sicherheit: Koalition will Deep Packet Inspection und Netzsperren https://www.heise.de/newsticker/meldung/IT-Sicherheit-Koalition-will-Deep-Packet-Inspection-und-Netzsperren-3685644.html 2017-04-13T15:17:00+02:00 2017-04-13T15:17:00+02:00 Schwarz-Rot hat im Innenausschuss des Bundestags eine Gesetzesänderung befürwortet, wonach Provider im Kampf gegen Netzstörungen künftig auch "Steuerdaten" auswerten sowie den Datenverkehr "unterbinden" können.

IT-Sicherheit: Koalition will Deep Packet Inspection und Netzsperren

Netzausbau - Internet

Schwarz-Rot hat im Innenausschuss des Bundestags eine Gesetzesänderung befürwortet, wonach Provider im Kampf gegen Netzstörungen künftig auch "Steuerdaten" auswerten sowie den Datenverkehr "unterbinden" können.

Sapperlot: Spyware-Anbieter bedienen auch verbrecherische Kunden https://www.heise.de/newsticker/meldung/Sapperlot-Spyware-Anbieter-bedienen-auch-verbrecherische-Kunden-3684999.html 2017-04-13T07:40:00+02:00 2017-04-13T07:40:00+02:00 Manche Anbieter von Überwachungstechnik nehmen es mit Exportbeschränkungen vielleicht nicht so genau. Sie nehmen in Kauf, dass ihre Geräte gegen Unschuldige eingesetzt werden. Das hat Al Jazeera aufgedeckt.

Sapperlot: Spyware-Anbieter bedienen auch verbrecherische Kunden

Skultpuren der 3 weisen Affen auf einer Bank

Manche Anbieter von Überwachungstechnik nehmen es mit Exportbeschränkungen vielleicht nicht so genau. Sie nehmen in Kauf, dass ihre Geräte gegen Unschuldige eingesetzt werden. Das hat Al Jazeera aufgedeckt.

Weiter Aufregung um IMSI-Catcher in Kanada https://www.heise.de/newsticker/meldung/Weiter-Aufregung-um-IMSI-Catcher-in-Kanada-3676299.html 2017-04-06T07:20:00+02:00 2017-04-06T07:20:00+02:00 Die kanadischen Behörden geben an, nicht für die Überwachung Ottawas durch IMSI-Catcher verantwortlich zu sein. Dennoch nutzen sie solche Überwachungsgeräte seit vielen Jahren – ohne Genehmigung.

Weiter Aufregung um IMSI-Catcher in Kanada

Flughafen-Tower

Die kanadischen Behörden geben an, nicht für die Überwachung Ottawas durch IMSI-Catcher verantwortlich zu sein. Dennoch nutzen sie solche Überwachungsgeräte seit vielen Jahren – ohne Genehmigung.