Redtube

Im Dezember 2013 wurden Internetnutzer durch eine Abmahnwelle aufgeschreckt, die vor allem Nutzer der Porno-Streaming-Webseite Redtube betraf. Vor allem verwunderte, dass ein Gericht die Herausgabe der Bestandsdaten der Abgemahnten erlaubt hatte, obwohl es sich nicht um File-Sharing, sondern nur um Streaming handelte. Wie sich im Verlauf herausstellte, waren die Abmahner selbst nicht ganz sauber.

comments_outline_white Thema kommentieren

Alle Beiträge zu: Redtube