TrueCrypt - offene Verschlüsselung mit unklarer Zukunft

TrueCrypt ist eine Open-Source-Software für Windows, Mac OS X und Linux, mit der man Dateien, Verzeichnisse oder auch komplette Festplatten verschlüsseln kann. Sie wurde über viele Jahre von Unbekannten entwickelt und gepflegt; Mai 2014 erklärten sie das Projekt jedoch für beendet. Die Hintergründe dieses überraschenden Schritts sind nach wie vor unklar, die Nachfolge ist ebenfalls ungeklärt. Die Funktion der aktuellen Version 7.2 ist stark eingeschränkt; die letzte vollwertige Version ist TrueCrypt 7.1a.

comments_outline_white Thema kommentieren

Alle Beiträge zu: TrueCrypt