Verizon 2017-04-26T08:52:00+02:00 heise online https://www.heise.de/thema/Verizon?view=atom Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin Mayer 186 Millionen Dollar ein https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-Deal-bringt-Yahoo-Chefin-Mayer-186-Millionen-Dollar-ein-3695809.html 2017-04-26T08:52:00+02:00 2017-04-26T08:52:00+02:00 Der Top-Managerin, die es in fünf Jahren nicht schaffte, das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen, soll das Geschäft reichlich Geld einbringen.

Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin Mayer 186 Millionen Dollar ein

Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin Mayer 186 Millionen Dollar ein

Der Top-Managerin, die es in fünf Jahren nicht schaffte, das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen, soll das Geschäft reichlich Geld einbringen.

Yahoo vor Übernahme durch Verizon mit Gewinn und Umsatzsprung https://www.heise.de/newsticker/meldung/Yahoo-vor-Uebernahme-durch-Verizon-mit-Gewinn-und-Umsatzsprung-3687671.html 2017-04-19T07:34:00+02:00 2017-04-19T07:34:00+02:00 In den letzten Monaten als eigenständiges Unternehmen zeigt Yahoo ein starkes Wachstum, das Anleger zuvor so lange vermissten. An der Börse interessieren die Zahlen kaum noch. Im Juni wird Verizon Yahoo übernehmen und mit AOL zu "Oath" verschmelzen.

Yahoo vor Übernahme durch Verizon mit Gewinn und Umsatzsprung

Yahoo

In den letzten Monaten als eigenständiges Unternehmen zeigt Yahoo ein starkes Wachstum, das Anleger zuvor so lange vermissten. An der Börse interessieren die Zahlen kaum noch. Im Juni wird Verizon Yahoo übernehmen und mit AOL zu "Oath" verschmelzen.

Yahoo + AOL = Oath https://www.heise.de/newsticker/meldung/Yahoo-AOL-Oath-3674463.html 2017-04-04T09:47:00+02:00 2017-04-04T09:47:00+02:00 Unter dem Dach von Verizon sollen die beiden traditionsreichen Internetunternehmen AOL und Yahoo unter einem gemeinsamen Namen zusammenkommen.

Yahoo + AOL = Oath

Yahoo + AOL = Oath

Unter dem Dach von Verizon sollen die beiden traditionsreichen Internetunternehmen AOL und Yahoo unter einem gemeinsamen Namen zusammenkommen.

Werbeboykott gegen YouTube weitet sich aus https://www.heise.de/newsticker/meldung/Werbeboykott-gegen-YouTube-weitet-sich-aus-3663098.html 2017-03-23T15:14:00+02:00 2017-03-23T15:14:00+02:00 Nach europäischen Unternehmen und Organisationen wie der BBC haben nun auch US-Konzerne ihre Marketingkampagnen auf YouTube gestoppt. Grund: Ihre Werbung erschien neben Videos von Extremisten.

Werbeboykott gegen YouTube weitet sich aus

Werbeboykott gegen YouTube weitet sich aus

Nach europäischen Unternehmen und Organisationen wie der BBC haben nun auch US-Konzerne ihre Marketingkampagnen auf YouTube gestoppt. Grund: Ihre Werbung erschien neben Videos von Extremisten.

New York City: Streit über Glasfaser für Alle https://www.heise.de/newsticker/meldung/New-York-City-Streit-ueber-Glasfaser-fuer-Alle-3653698.html 2017-03-15T07:21:00+02:00 2017-03-15T07:21:00+02:00 2008 hat Verizon versprochen, sein Glasfasernetz zu allen Haushalten der Stadt New York auszubauen. Ob Verizon dieses Versprechen gehalten hat, ist nun gerichtsanhängig.

New York City: Streit über Glasfaser für Alle

Blick auf Manhattan

2008 hat Verizon versprochen, sein Glasfasernetz zu allen Haushalten der Stadt New York auszubauen. Ob Verizon dieses Versprechen gehalten hat, ist nun gerichtsanhängig.

Verizon und Yahoo einigen sich auf verringerten Übernahmepreis https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-und-Yahoo-einigen-sich-auf-verringerten-Uebernahmepreis-3631958.html 2017-02-21T15:24:00+02:00 2017-02-21T15:24:00+02:00 Nachdem Verizon angekündigt hat, Yahoo für fast fünf Milliarden US-Dollar übernehmen zu wollen, musste der Internetpionier zwei gigantische Datenlecks eingestehen. Nun hat Verizon einen um 350 Millionen US-Dollar günstigeren Kaufpreis durchgesetzt.

Verizon und Yahoo einigen sich auf verringerten Übernahmepreis

Yahoo!

Nachdem Verizon angekündigt hat, Yahoo für fast fünf Milliarden US-Dollar übernehmen zu wollen, musste der Internetpionier zwei gigantische Datenlecks eingestehen. Nun hat Verizon einen um 350 Millionen US-Dollar günstigeren Kaufpreis durchgesetzt.

Yahoo bestätigt: Übernahme durch Verizon verzögert sich https://www.heise.de/newsticker/meldung/Yahoo-bestaetigt-Uebernahme-durch-Verizon-verzoegert-sich-3605990.html 2017-01-24T08:38:00+02:00 2017-01-24T08:38:00+02:00 Geschäftlich läuft es für Yahoo nicht rund und auch die Übernahme durch Verizon ist noch nicht abgeschlossen. Die massiven Datendiebstähle aus den Jahren 2013 und 2014 und Yahoos späte Bekanntgabe der Hacks bereiten Probleme.

Yahoo bestätigt: Übernahme durch Verizon verzögert sich

Yahoo

Geschäftlich läuft es für Yahoo nicht rund und auch die Übernahme durch Verizon ist noch nicht abgeschlossen. Die massiven Datendiebstähle aus den Jahren 2013 und 2014 und Yahoos späte Bekanntgabe der Hacks bereiten Probleme.

US-Börsenaufsicht prüft Yahoos Umgang mit massiven Datendiebstählen https://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Boersenaufsicht-prueft-Yahoos-Umgang-mit-massiven-Datendiebstaehlen-3604712.html 2017-01-23T09:46:00+02:00 2017-01-23T09:46:00+02:00 Der Internetkonzern Yahoo beichtete erst sehr spät, dass Daten von mehr als einer Milliarde Nutzern kompromittiert worden waren. Die US-Börsenaufsichtsbehörde will nun klären, ob Yahoo damit auch gegenüber Investoren unrechtmäßig gehandelt hat.

US-Börsenaufsicht prüft Yahoos Umgang mit massiven Datendiebstählen

Yahoo und Verizon

Der Internetkonzern Yahoo beichtete erst sehr spät, dass Daten von mehr als einer Milliarde Nutzern kompromittiert worden waren. Die US-Börsenaufsichtsbehörde will nun klären, ob Yahoo damit auch gegenüber Investoren unrechtmäßig gehandelt hat.

Marissa Mayer wird Yahoo verlassen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Marissa-Mayer-wird-Yahoo-verlassen-3592375.html 2017-01-10T06:12:00+02:00 2017-01-10T06:12:00+02:00 Nach dem Verkauf des operativen Yahoo-Geschäfts an Verizon bleibt Yahoo, Inc., noch, Beteiligungen zu verwalten. Aber das wird ohne CEO Mayer und unter neuem Firmennamen erfolgen.

Marissa Mayer wird Yahoo verlassen

Marissa Mayer

Nach dem Verkauf des operativen Yahoo-Geschäfts an Verizon bleibt Yahoo, Inc., noch, Beteiligungen zu verwalten. Aber das wird ohne CEO Mayer und unter neuem Firmennamen erfolgen.

Yahoo übertrifft in der Krise die Erwartungen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Yahoo-uebertrifft-in-der-Krise-die-Erwartungen-3354133.html 2016-10-19T10:03:00+02:00 2016-10-19T10:03:00+02:00 Lichtblick für Yahoo: Das schwächelnde Unternehmen liefert überraschend solide Quartalszahlen. Wenig Neues gibt es indes in der Frage, was der kürzlich bekanntgewordene Riesen-Datenklau für den im Juli festgezurrten Milliarden-Deal mit Verizon bedeutet.

Yahoo übertrifft in der Krise die Erwartungen

Yahoo übertrifft in der Krise die Erwartungen

Lichtblick für Yahoo: Das schwächelnde Unternehmen liefert überraschend solide Quartalszahlen. Wenig Neues gibt es indes in der Frage, was der kürzlich bekanntgewordene Riesen-Datenklau für den im Juli festgezurrten Milliarden-Deal mit Verizon bedeutet.

Verizon stellt Preis für Yahoo nach Datendiebstahl in Frage https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-stellt-Preis-fuer-Yahoo-nach-Datendiebstahl-in-Frage-3350574.html 2016-10-14T15:03:00+02:00 2016-10-14T15:03:00+02:00 Der gewaltige Datenklau bei Yahoo macht den geplanten Verkauf des Internet-Pioniers an den Telekom-Konzern Verizon wie erwartet schwieriger. Verizon bereitet den Boden für neue Verhandlungen über den milliardenschweren Kaufpreis.

Verizon stellt Preis für Yahoo nach Datendiebstahl in Frage

Yahoo

Der gewaltige Datenklau bei Yahoo macht den geplanten Verkauf des Internet-Pioniers an den Telekom-Konzern Verizon wie erwartet schwieriger. Verizon bereitet den Boden für neue Verhandlungen über den milliardenschweren Kaufpreis.

US-Mobilfunkanbieter tauschen Galaxy Note 7 gegen andere Smartphones https://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Mobilfunkanbieter-tauschen-Galaxy-Note-7-gegen-andere-Smartphones-3343410.html 2016-10-08T17:48:00+02:00 2016-10-08T17:48:00+02:00 Nach dem Brand eines überarbeiteten Samsung Galaxy Note 7 in einem Flugzeug, bieten amerikanische Mubilfunkanbieter ihren Kunden den Austausch der Geräte an.

US-Mobilfunkanbieter tauschen Galaxy Note 7 gegen andere Smartphones

US-Mobilfunkanbieter tauschen Galaxy Note 7 gegen andere Smartphones

Nach dem Brand eines überarbeiteten Samsung Galaxy Note 7 in einem Flugzeug, bieten amerikanische Mubilfunkanbieter ihren Kunden den Austausch der Geräte an.

Nach Rekordhack und E-Mail-Scanning: Verizon will weniger für Yahoo zahlen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-Rekordhack-und-E-Mail-Scanning-Verizon-will-weniger-fuer-Yahoo-zahlen-3342616.html 2016-10-07T10:13:00+02:00 2016-10-07T10:13:00+02:00 Yahoo kommt derzeit gar nicht aus den Negativschlagzeilen heraus und darauf scheint nun auch Verizon zu reagieren. Eigentlich wollte das Unternehmen Yahoo für fast 5 Milliarden US-Dollar übernehmen. Nun soll angeblich eine Milliarde weniger fließen.

Nach Rekordhack und E-Mail-Scanning: Verizon will weniger für Yahoo zahlen

Yahoo und Verizon

Yahoo kommt derzeit gar nicht aus den Negativschlagzeilen heraus und darauf scheint nun auch Verizon zu reagieren. Eigentlich wollte das Unternehmen Yahoo für fast 5 Milliarden US-Dollar übernehmen. Nun soll angeblich eine Milliarde weniger fließen.

Google kauft Twitter nicht, Twitter-Aktie fällt 20 Prozent https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-kauft-Twitter-nicht-Twitter-Aktie-faellt-20-Prozent-3342496.html 2016-10-07T06:13:00+02:00 2016-10-07T06:13:00+02:00 Zwei Wochen lang hatten Übernahmephantasien Twitters Aktienskurs getrieben. Doch am Donnerstag rauschte die Aktie ab. Laut einem Bericht will Google nämlich Twitter gar nicht kaufen. Auch sonst lichtet sich das Feld angeblicher Interessenten.

Google kauft Twitter nicht, Twitter-Aktie fällt 20 Prozent

Twitter-Logo

Zwei Wochen lang hatten Übernahmephantasien Twitters Aktienskurs getrieben. Doch am Donnerstag rauschte die Aktie ab. Laut einem Bericht will Google nämlich Twitter gar nicht kaufen. Auch sonst lichtet sich das Feld angeblicher Interessenten.

Arianna Huffington verlässt ihre Online-Zeitung https://www.heise.de/newsticker/meldung/Arianna-Huffington-verlaesst-ihre-Online-Zeitung-3293166.html 2016-08-11T18:14:00+02:00 2016-08-11T18:14:00+02:00 Die Mitgründerin der nach ihr benannten Online-Zeitung will sich nun ganz einem neuen Unternehmen widmen.

Arianna Huffington verlässt ihre Online-Zeitung

Arianna Huffington verlässt ihre Online-Zeitung

Die Mitgründerin der nach ihr benannten Online-Zeitung will sich nun ganz einem neuen Unternehmen widmen.

Verizon schluckt Web-Pionier Yahoo https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-schluckt-Web-Pionier-Yahoo-3277640.html 2016-07-25T14:30:00+02:00 2016-07-25T14:30:00+02:00 Das Schicksal von Yahoo ist entschieden. In einem Schnäppchen-Deal verleibt sich der US-Telco Verizon den Internet-Pionier ein – für knapp fünf Milliarden Dollar. Für die Chefin von Yahoo könnte sich der Verkauf persönlich lohnen.

Verizon schluckt Web-Pionier Yahoo

Yahoo!

Das Schicksal von Yahoo ist entschieden. In einem Schnäppchen-Deal verleibt sich der US-Telco Verizon den Internet-Pionier ein – für knapp fünf Milliarden Dollar. Für die Chefin von Yahoo könnte sich der Verkauf persönlich lohnen.

Verizon macht Kauf von Yahoo angeblich fest https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-macht-Kauf-von-Yahoo-angeblich-fest-3277331.html 2016-07-25T08:05:00+02:00 2016-07-25T08:05:00+02:00 Das Schicksal von Yahoo scheint besiegelt: Wie erwartet ist Verizon Medienberichten zufolge der Käufer. Damit würde eines der bekanntesten Internet-Unternehmen nach über 20 Jahren die Unabhängigkeit verlieren.

Verizon macht Kauf von Yahoo angeblich fest

Verizon macht Kauf von Yahoo angeblich fest

Das Schicksal von Yahoo scheint besiegelt: Wie erwartet ist Verizon Medienberichten zufolge der Käufer. Damit würde eines der bekanntesten Internet-Unternehmen nach über 20 Jahren die Unabhängigkeit verlieren.

Yahoo-Übernahme durch Verizon angeblich kurz vor dem Abschluss https://www.heise.de/newsticker/meldung/Yahoo-Uebernahme-durch-Verizon-angeblich-kurz-vor-dem-Abschluss-3277086.html 2016-07-22T18:35:00+02:00 2016-07-22T18:35:00+02:00 Der US-Mobilfunkkonzern Verizon steht laut Berichten kurz davor den Internet-Pionier Yahoo zu übernehmen. Die Übernahme durch Verizon galt schon länger als wahrscheinlich.

Yahoo-Übernahme durch Verizon angeblich kurz vor dem Abschluss

Yahoo und Verizon

Der US-Mobilfunkkonzern Verizon steht laut Berichten kurz davor den Internet-Pionier Yahoo zu übernehmen. Die Übernahme durch Verizon galt schon länger als wahrscheinlich.

Ex-IT-Direktor im NSA-Ausschuss: Jede verschlüsselte Mail ist ein Gewinn https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ex-IT-Direktor-im-NSA-Ausschuss-Jede-verschluesselte-Mail-ist-ein-Gewinn-3248034.html 2016-06-24T07:14:00+02:00 2016-06-24T07:14:00+02:00 Martin Schallbruch, früherer IT-Direktor im Bundesinnenministerium, hat im Parlament massiv dafür geworben, möglichst viel Kommunikation zu verschlüsseln. Eine strengere Kryptoregulierung stehe nicht zur Debatte.

Ex-IT-Direktor im NSA-Ausschuss: Jede verschlüsselte Mail ist ein Gewinn

SSL

Martin Schallbruch, früherer IT-Direktor im Bundesinnenministerium, hat im Parlament massiv dafür geworben, möglichst viel Kommunikation zu verschlüsseln. Eine strengere Kryptoregulierung stehe nicht zur Debatte.

Yahoo: Angeblich mehrere Gebote über 5 Milliarden Dollar https://www.heise.de/newsticker/meldung/Yahoo-Angeblich-mehrere-Gebote-ueber-5-Milliarden-Dollar-3234584.html 2016-06-10T07:27:00+02:00 2016-06-10T07:27:00+02:00 Die Gebote für das Web-Geschäft des Internet-Unternehmens sind laut einem Medienunternehmen höher als bisher spekuliert.

Yahoo: Angeblich mehrere Gebote über 5 Milliarden Dollar

Yahoo

Die Gebote für das Web-Geschäft des Internet-Unternehmens sind laut einem Medienunternehmen höher als bisher spekuliert.

Verizon will angeblich 3 Milliarden US-Dollar für Yahoo-Webgeschäft bieten https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-will-angeblich-3-Milliarden-US-Dollar-fuer-Yahoo-Webgeschaeft-bieten-3228582.html 2016-06-07T07:34:00+02:00 2016-06-07T07:34:00+02:00 Verizon würde für 3 Milliarden das Webgeschäft des Internet-Konzerns kaufen, an Yahoos Immobilien und Patenten hat der Telekommunikationskonzern laut einem Zeitungsbericht kein Interesse.

Verizon will angeblich 3 Milliarden US-Dollar für Yahoo-Webgeschäft bieten

Verizon will angeblich 3 Milliarden US-Dollar für Yahoo-Webgeschäft bieten

Verizon würde für 3 Milliarden das Webgeschäft des Internet-Konzerns kaufen, an Yahoos Immobilien und Patenten hat der Telekommunikationskonzern laut einem Zeitungsbericht kein Interesse.

Patentklage: Apple soll wegen FaceTime 2,8 Milliarden US-Dollar zahlen https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Patentklage-Apple-soll-wegen-FaceTime-2-8-Milliarden-US-Dollar-zahlen-3202766.html 2016-05-11T09:33:00+02:00 2016-05-11T09:33:00+02:00 Eine Firma namens VoIP-Pal sieht ihre Rechte an Internet-Telefonie-Verfahren durch diverse Apple-Produkte verletzt.

Patentklage: Apple soll wegen FaceTime 2,8 Milliarden US-Dollar zahlen

Neue Patentklage: Apple soll wegen FaceTime 2,8 Milliarden US-Dollar zahlen

Eine Firma namens VoIP-Pal sieht ihre Rechte an Internet-Telefonie-Verfahren durch diverse Apple-Produkte verletzt.

Marissa Mayer: Yahoo-Verkauf hat höchste Priorität https://www.heise.de/newsticker/meldung/Marissa-Mayer-Yahoo-Verkauf-hat-hoechste-Prioritaet-3178156.html 2016-04-20T08:54:00+02:00 2016-04-20T08:54:00+02:00 Die Yahoo-Chefin tritt Kritik entgegen, sie wolle das Kerngeschäft gar nicht verkaufen und gebe keine Informationen preis. Fragen wollte sie aber nicht beantworten.

Marissa Mayer: Yahoo-Verkauf hat höchste Priorität

Marissa Mayer und Ken Goldman

Die Yahoo-Chefin tritt Kritik entgegen, sie wolle das Kerngeschäft gar nicht verkaufen und gebe keine Informationen preis. Fragen wollte sie aber nicht beantworten.

Bieter-Wettstreit um Yahoo: Reihe der Interessenten lichtet sich https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bieter-Wettstreit-um-Yahoo-Reihe-der-Interessenten-lichtet-sich-3176921.html 2016-04-18T14:49:00+02:00 2016-04-18T14:49:00+02:00 Der Verkauf des Internet-Pioniers Yahoo geht in die heiße Phase. Kurz nachdem die ersten Gebote fällig sind, stehen aktuelle Quartalszahlen an. Die Reihen der Interessenten haben sich unterdessen angeblich schon gelichtet.

Bieter-Wettstreit um Yahoo: Reihe der Interessenten lichtet sich

Yahoo

Der Verkauf des Internet-Pioniers Yahoo geht in die heiße Phase. Kurz nachdem die ersten Gebote fällig sind, stehen aktuelle Quartalszahlen an. Die Reihen der Interessenten haben sich unterdessen angeblich schon gelichtet.

Daily Mail bestätigt Interesse an Yahoo https://www.heise.de/newsticker/meldung/Daily-Mail-bestaetigt-Interesse-an-Yahoo-3167265.html 2016-04-11T11:50:00+02:00 2016-04-11T11:50:00+02:00 Es wird viel gemunkelt: Verizon und Google sollen angeblich Interesse an Yahoo zeigen, Microsoft habe sich schon abgewandt. Die britische Boulevardzeitung Daily Mail ist das erste Unternehmen, das Medienberichte zu Kaufabsichten bestätigt.

Daily Mail bestätigt Interesse an Yahoo

Yahoo

Es wird viel gemunkelt: Verizon und Google sollen angeblich Interesse an Yahoo zeigen, Microsoft habe sich schon abgewandt. Die britische Boulevardzeitung Daily Mail ist das erste Unternehmen, das Medienberichte zu Kaufabsichten bestätigt.

Google und Verizon wollen angeblich für Yahoo-Kerngeschäft bieten https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-und-Verizon-wollen-angeblich-fuer-Yahoo-Kerngeschaeft-bieten-3165343.html 2016-04-08T07:58:00+02:00 2016-04-08T07:58:00+02:00 Bis zum 11. April sollen Kaufinteressenten Gebote für das Kerngeschäft des angeschlagenen Internetkonzern Yahoo und ebenfalls zum Verkauf stehende Konzernteile abgeben. Google und Verizon haben wohl Interesse, Microsoft scheint sich abgewandt zu haben.

Google und Verizon wollen angeblich für Yahoo-Kerngeschäft bieten

Yahoo Jahreszahlen

Bis zum 11. April sollen Kaufinteressenten Gebote für das Kerngeschäft des angeschlagenen Internetkonzern Yahoo und ebenfalls zum Verkauf stehende Konzernteile abgeben. Google und Verizon haben wohl Interesse, Microsoft scheint sich abgewandt zu haben.

US-Carrier vernetzen sich mit Kuba https://www.heise.de/netze/meldung/US-Carrier-vernetzen-sich-mit-Kuba-3138922.html 2016-03-16T07:29:00+02:00 2016-03-16T07:29:00+02:00 Nachdem Sprint einen Roamingvertrag mit dem staatlichen Netzbetreiber auf Kuba geschlossen hatte, konnte nun Verizon eine Einigung erzielen: Es wird direkte Telefonverbindungen geben. Und Mittwoch soll das erste Postflugzeug abheben.

US-Carrier vernetzen sich mit Kuba

Raúl Castro und Barack Obama

Nachdem Sprint einen Roamingvertrag mit dem staatlichen Netzbetreiber auf Kuba geschlossen hatte, konnte nun Verizon eine Einigung erzielen: Es wird direkte Telefonverbindungen geben. Und Mittwoch soll das erste Postflugzeug abheben.

Supercookies: Verizon zahlt Millionenstrafe https://www.heise.de/newsticker/meldung/Supercookies-Verizon-zahlt-Millionenstrafe-3130186.html 2016-03-08T10:06:00+02:00 2016-03-08T10:06:00+02:00 Der Mobilfunkanbieter Verizon hatte das Surfverhalten seine Kunden mit Supercookies überwacht, um personalisierte Werbung auszuliefern. Jetzt muss der Konzern ein Bußgeld zahlen. Verbindliche Regeln für das Nutzertracking sollen kommen.

Supercookies: Verizon zahlt Millionenstrafe

Cookies auf Tastatur

Der Mobilfunkanbieter Verizon hatte das Surfverhalten seine Kunden mit Supercookies überwacht, um personalisierte Werbung auszuliefern. Jetzt muss der Konzern ein Bußgeld zahlen. Verbindliche Regeln für das Nutzertracking sollen kommen.

Verizon zeigt angeblich Interesse an Yahoo https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verizon-zeigt-angeblich-Interesse-an-Yahoo-3097457.html 2016-02-09T08:02:00+02:00 2016-02-09T08:02:00+02:00 Laut informierter Personen soll Verizon einen alten Bekannten zu Yahoos Chefin Marissa Mayer geschickt haben. Er solle ausloten, ob sich der Zukauf von Yahoo lohnen könnte. Förmliche Verhandlungen gebe es noch nicht.

Verizon zeigt angeblich Interesse an Yahoo

Yahoo

Laut informierter Personen soll Verizon einen alten Bekannten zu Yahoos Chefin Marissa Mayer geschickt haben. Er solle ausloten, ob sich der Zukauf von Yahoo lohnen könnte. Förmliche Verhandlungen gebe es noch nicht.

Erste Kauf-Interessenten für Yahoos Internetangebote https://www.heise.de/newsticker/meldung/Erste-Kauf-Interessenten-fuer-Yahoos-Internetangebote-3030195.html 2015-12-03T12:16:00+02:00 2015-12-03T12:16:00+02:00 Mehrere Zeitungen melden, dass die ersten Interessenten für Yahoos Kerngeschäft auf den Plan getreten sind. Gleichzeitig bemüht sich Yahoo, seine Alibaba-Anteile zu verkaufen. So könnte das Kerngeschäft erhalten bleiben.

Erste Kauf-Interessenten für Yahoos Internetangebote

Yahoo

Mehrere Zeitungen melden, dass die ersten Interessenten für Yahoos Kerngeschäft auf den Plan getreten sind. Gleichzeitig bemüht sich Yahoo, seine Alibaba-Anteile zu verkaufen. So könnte das Kerngeschäft erhalten bleiben.