autonomes Fahren 2017-03-26T11:43:00+02:00 heise online https://www.heise.de/thema/autonomes-Fahren?view=atom Uber legt selbstfahrende Autos nach Unfall vorübergehend still https://www.heise.de/newsticker/meldung/Uber-legt-selbstfahrende-Autos-nach-Unfall-voruebergehend-still-3664646.html 2017-03-26T11:43:00+02:00 2017-03-26T11:43:00+02:00 Nachdem in Arizona ein autonomes Fahrzeug des Fahrdienst-Vermittlers gerammt wurde, hat dieser alle Tests gestoppt. Schuld war nach ersten Erkenntnissen allerdings der Unfallgegner.

Uber legt selbstfahrende Autos nach Unfall vorübergehend still

Uber legt selbstfahrende Autos nach Unfall still

Nachdem in Arizona ein autonomes Fahrzeug des Fahrdienst-Vermittlers gerammt wurde, hat dieser alle Tests gestoppt. Schuld war nach ersten Erkenntnissen allerdings der Unfallgegner.

Datenschutzkonferenz rüffelt Dobrindt für Gesetzentwurf zum autonomen Fahren https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutzkonferenz-rueffelt-Dobrindt-fuer-Gesetzentwurf-zum-autonomen-Fahren-3662092.html 2017-03-22T17:02:00+02:00 2017-03-22T17:02:00+02:00 Die Datenschutzaufsichtsbehörden fordern Nachbesserungen an dem Gesetz, das Haftungsfragen des autonomen Fahrens mit einem Datenspeicher klären will. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zeigt sich bislang aber nur beschränkt kompromissbereit.

Datenschutzkonferenz rüffelt Dobrindt für Gesetzentwurf zum autonomen Fahren

Datenschutzkonferenz rüffelt Dobrindt für Gesetzesentwurf zum autonomen Fahren

Die Datenschutzaufsichtsbehörden fordern Nachbesserungen an dem Gesetz, das Haftungsfragen des autonomen Fahrens mit einem Datenspeicher klären will. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zeigt sich bislang aber nur beschränkt kompromissbereit.

Gesetz zum automatisierten Fahren: "Das Auto lenkt, der Fahrer haftet" https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gesetz-zum-automatisierten-Fahren-Das-Auto-lenkt-der-Fahrer-haftet-3659476.html 2017-03-20T15:52:00+02:00 2017-03-20T15:52:00+02:00 Experten haben in einer Anhörung im Bundestag große Korrekturen am Regierungsentwurf gefordert, der den Einsatz teil- oder hochautomatisierter Systeme in Fahrzeugen regeln soll. Das Auto dürfe nicht zur Datenkrake werden.

Gesetz zum automatisierten Fahren: "Das Auto lenkt, der Fahrer haftet"

Gesetz zum automatisierten Fahren: "Das Auto lenkt, der Fahrer haftet"

Experten haben in einer Anhörung im Bundestag große Korrekturen am Regierungsentwurf gefordert, der den Einsatz teil- oder hochautomatisierter Systeme in Fahrzeugen regeln soll. Das Auto dürfe nicht zur Datenkrake werden.

Selbstfahrende Uber-Autos brauchen jede Meile Hilfe https://www.heise.de/newsticker/meldung/Selbstfahrende-Uber-Autos-brauchen-jede-Meile-Hilfe-3658445.html 2017-03-18T18:07:00+02:00 2017-03-18T18:07:00+02:00 Mit 43 Autos erprobt Uber den Einsatz autonomer Fahrzeuge für seinen Fahrdienst. Noch muss der Mensch dem Autopiloten aber ziemlich häufig unter die Arme greifen.

Selbstfahrende Uber-Autos brauchen jede Meile Hilfe

Uber - Selbstfahrendes Fahrzeug

Mit 43 Autos erprobt Uber den Einsatz autonomer Fahrzeuge für seinen Fahrdienst. Noch muss der Mensch dem Autopiloten aber ziemlich häufig unter die Arme greifen.

Autonomes Fahren: Uber will Streit mit Google-Schwester Waymo zum Schiedsgericht umleiten https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonomes-Fahren-Uber-will-Streit-mit-Google-Schwester-Waymo-zum-Schiedsgericht-umleiten-3657368.html 2017-03-17T09:48:00+02:00 2017-03-17T09:48:00+02:00 Wenn es nach dem Fahrdienstvermittler Uber geht, soll der Streit mit der Google-Schwester Waymo um den mutmaßlichen Diebstahl von Radar-Technik hinter verschlossenen Türen entschieden werden. Ein Anwalt beantragte die Verhandlung vor einem Schiedsgericht.

Autonomes Fahren: Uber will Streit mit Google-Schwester Waymo zum Schiedsgericht umleiten

Uber

Wenn es nach dem Fahrdienstvermittler Uber geht, soll der Streit mit der Google-Schwester Waymo um den mutmaßlichen Diebstahl von Radar-Technik hinter verschlossenen Türen entschieden werden. Ein Anwalt beantragte die Verhandlung vor einem Schiedsgericht.

Bosch will selbstfahrende Autos das Lernen lehren https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bosch-will-selbstfahrende-Autos-das-Lernen-lehren-3655412.html 2017-03-16T09:36:00+02:00 2017-03-16T09:36:00+02:00 Die Mobilität der Zukunft soll frei von Unfällen, Stress und Emissionen sein. Das verspricht Bosch auf einer Konferenz in Berlin. Künstliche Intelligenz spiele dafür die entscheidende Rolle. Bosch will dafür das "Gehirn" liefern.

Bosch will selbstfahrende Autos das Lernen lehren

Bosch will selbstfahrenden Autos das Lernen lehren

Die Mobilität der Zukunft soll frei von Unfällen, Stress und Emissionen sein. Das verspricht Bosch auf einer Konferenz in Berlin. Künstliche Intelligenz spiele dafür die entscheidende Rolle. Bosch will dafür das "Gehirn" liefern.

Testfahrt im hochautomatisierten Leaf https://www.heise.de/ct/artikel/Testfahrt-im-hochautomatisierten-Leaf-3651840.html 2017-03-15T11:15:00+02:00 2017-03-15T11:15:00+02:00 Nissan lässt erstmals einen hochautomatisierten Prototypen auf Europas Strassen rollen. c't konnte mit dem ProPilot Londons Ostbezirke erfahren.

Testfahrt im hochautomatisierten Leaf (Artikel)

Testfahrt im hochautomatisierten Leaf

Nissan lässt erstmals einen hochautomatisierten Prototypen auf Europas Strassen rollen. c't konnte mit dem ProPilot Londons Ostbezirke erfahren.

Konzeptfahrzeug Nio "Eve": Näher am Wohnzimmer als an einem herkömmlichen Auto https://www.heise.de/newsticker/meldung/Konzeptfahrzeug-Nio-Eve-Naeher-am-Wohnzimmer-als-an-einem-herkoemmlichen-Auto-3653725.html 2017-03-15T10:37:00+02:00 2017-03-15T10:37:00+02:00 Auf dem Kongress South by Southwest (SXSW) hat der Autohersteller Nio, der auch in München rund 100 Mitarbeiter beschäftigt, seine Fahrzeugstudie "Eve" vorgestellt. Eve soll autonom fahren und den Insassen viel Komfort bieten.

Konzeptfahrzeug Nio "Eve": Näher am Wohnzimmer als an einem herkömmlichen Auto

Konzeptfahrzeug Eve Nio: Näher am Wohnzimmer als an einem herkömmlichen Auto

Auf dem Kongress South by Southwest (SXSW) hat der Autohersteller Nio, der auch in München rund 100 Mitarbeiter beschäftigt, seine Fahrzeugstudie "Eve" vorgestellt. Eve soll autonom fahren und den Insassen viel Komfort bieten.

Autonome Autos: Intel übernimmt Mobileye für 14 Milliarden Euro https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonome-Autos-Intel-uebernimmt-Mobileye-fuer-14-Milliarden-Euro-3650798.html 2017-03-13T12:46:00+02:00 2017-03-13T12:46:00+02:00 Der US-Chipgigant übernimmt seinen Kooperationspartner Mobileye. Das israelische Startup ist auf "Augen" für autonome Fahrzeuge spezialisiert und arbeitet mit Intel bereits an einer Plattform für autonome BMWs.

Autonome Autos: Intel übernimmt Mobileye für 14 Milliarden Euro

Autonome Autos: Intel übernimmt Mobileye

Der US-Chipgigant übernimmt seinen Kooperationspartner Mobileye. Das israelische Startup ist auf "Augen" für autonome Fahrzeuge spezialisiert und arbeitet mit Intel bereits an einer Plattform für autonome BMWs.

Google-Schwesterfirma will Roboterwagen-Entwicklung bei Uber stoppen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Schwesterfirma-will-Roboterwagen-Entwicklung-bei-Uber-stoppen-3650275.html 2017-03-12T12:35:00+02:00 2017-03-12T12:35:00+02:00 Die Entwicklerfirma der selbstfahrenden Google-Autos legt in ihrem Patentstreit mit Uber nach. Waymo will die Nutzung ihrer Technik per einstweiliger Verfügung verbieten lassen und könnte damit Ubers Roboterwagenprojekt ausbremsen.

Google-Schwesterfirma will Roboterwagen-Entwicklung bei Uber stoppen

Google-Auto

Die Entwicklerfirma der selbstfahrenden Google-Autos legt in ihrem Patentstreit mit Uber nach. Waymo will die Nutzung ihrer Technik per einstweiliger Verfügung verbieten lassen und könnte damit Ubers Roboterwagenprojekt ausbremsen.

Gesetzentwurf zum autonomen Fahren: Bundesrat fordert umfassende Korrekturen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gesetzentwurf-zum-autonomen-Fahren-Bundesrat-fordert-umfassende-Korrekturen-3649451.html 2017-03-10T15:02:00+02:00 2017-03-10T15:02:00+02:00 Die Länderkammer bemängelt die Initiative der Bundesregierung für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz autonomer Systeme in Fahrzeugen. Risiken würden in hohem Maß auf die Verbraucher abgewälzt. Hersteller blieben haftungsfrei.

Gesetzentwurf zum autonomen Fahren: Bundesrat fordert umfassende Korrekturen

Bosch

Die Länderkammer bemängelt die Initiative der Bundesregierung für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz autonomer Systeme in Fahrzeugen. Risiken würden in hohem Maß auf die Verbraucher abgewälzt. Hersteller blieben haftungsfrei.

Hacker Charlie Miller geht zu Apple-Investment Didi https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Hacker-Charlie-Miller-geht-zu-Apple-Investment-Didi-3648098.html 2017-03-09T11:40:00+02:00 2017-03-09T11:40:00+02:00 Statt bei Uber will der bekannte Sicherheitsforscher, der unter anderem iPhone-Lücken aufdeckte, nun bei dem chinesischen Konkurrenten an selbstfahrenden Autos basteln. Im Silicon Valley wird extra ein Labor eingerichtet.

Hacker Charlie Miller geht zu Apple-Investment Didi

Hacker Charlie Miller geht zu Apple-Investment Didi

Statt bei Uber will der bekannte Sicherheitsforscher, der unter anderem iPhone-Lücken aufdeckte, nun bei dem chinesischen Konkurrenten an selbstfahrenden Autos basteln. Im Silicon Valley wird extra ein Labor eingerichtet.

Datenschutz: Voßhoff kritisiert Regelungsvorschlag für automatisiertes Fahren https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-Vosshoff-kritisiert-Regelungsvorschlag-fuer-automatisiertes-Fahren-3648077.html 2017-03-09T10:22:00+02:00 2017-03-09T10:22:00+02:00 Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff beschwert sich über fehlende Datenschutzregelungen im Regelungsvorschlag für Haftungsfragen des automatisierten Fahrens. Ob ihr Appell gehört wird, ist fraglich.

Datenschutz: Voßhoff kritisiert Regelungsvorschlag für automatisiertes Fahren

Andrea Voßhoff

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff beschwert sich über fehlende Datenschutzregelungen im Regelungsvorschlag für Haftungsfragen des automatisierten Fahrens. Ob ihr Appell gehört wird, ist fraglich.

Autonome Autos: Uber bekommt Roboterwagen-Erlaubnis für Kalifornien https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonome-Autos-Uber-bekommt-Roboterwagen-Erlaubnis-fuer-Kalifornien-3647953.html 2017-03-09T09:15:00+02:00 2017-03-09T09:15:00+02:00 Zuerst gurkten autonome Testwagen von Uber ohne Erlaubnis durch Kalifornien. Das hat sich nun geändert.

Autonome Autos: Uber bekommt Roboterwagen-Erlaubnis für Kalifornien

Autonome Autos: Uber bekommt Roboterwagen-Erlaubnis für Kalifornien

Zuerst gurkten autonome Testwagen von Uber ohne Erlaubnis durch Kalifornien. Das hat sich nun geändert.

Genfer Autosalon: Airbus zeigt Konzept für Flugauto https://www.heise.de/newsticker/meldung/Genfer-Autosalon-Airbus-zeigt-Konzept-fuer-Flugauto-3647255.html 2017-03-08T14:45:00+02:00 2017-03-08T14:45:00+02:00 Auch Airbus und Italdesign sind auf die Idee gekommen, ein Flugauto zu entwickeln. In Modulbauweise wird es entweder mit einem Fahrgestell oder Rotoren gekoppelt.

Genfer Autosalon: Airbus zeigt Konzept für Flugauto

Genfer Autosalon: Airbus zeigt Konzept für Flugauto

Auch Airbus und Italdesign sind auf die Idee gekommen, ein Flugauto zu entwickeln. In Modulbauweise wird es entweder mit einem Fahrgestell oder Rotoren gekoppelt.

"Statistisch gesehen": Arbeitsplatz-Killer Automatisierung https://www.heise.de/newsticker/meldung/Statistisch-gesehen-Arbeitsplatz-Killer-Automatisierung-3646644.html 2017-03-08T09:30:00+02:00 2017-03-08T09:30:00+02:00 Maschinen und Algorithmen übernehmen immer mehr Jobs, aber noch ist unklar, wie viele Arbeitsplätze durch Automatisierung obsolet werden könnten. In einer Studie wird eine drastische Prognose formuliert, zeigt die Infografik von heise online und Statista.

"Statistisch gesehen": Arbeitsplatz-Killer Automatisierung

"Statistisch gesehen": Arbeitsplatz-Killer Automatisierung

Maschinen und Algorithmen übernehmen immer mehr Jobs, aber noch ist unklar, wie viele Arbeitsplätze durch Automatisierung obsolet werden könnten. In einer Studie wird eine drastische Prognose formuliert, zeigt die Infografik von heise online und Statista.

Autonome Autos sollen durch Niedersachsen rollen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonome-Autos-sollen-durch-Niedersachsen-rollen-3646168.html 2017-03-07T15:18:00+02:00 2017-03-07T15:18:00+02:00 Nach Bayern soll auch Niedersachsen ein Testfeld bekommen, auf dem autonomes und vernetztes Fahren erforscht und vorangebracht werden soll.

Autonome Autos sollen durch Niedersachsen rollen

Autonome Autos sollen durch Niedersachsen rollen

Nach Bayern soll auch Niedersachsen ein Testfeld bekommen, auf dem autonomes und vernetztes Fahren erforscht und vorangebracht werden soll.

Autonomes Fahren mit Sedric: Volkswagen zeigt erstes Konzept für autonomes Auto https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonomes-Fahren-mit-Sedric-Volkswagen-zeigt-erstes-Konzept-fuer-autonomes-Auto-3645623.html 2017-03-07T08:08:00+02:00 2017-03-07T08:08:00+02:00 Nach dem Abgas-Skandal leitet VW mit einem Zukunftsprogramm den "größten Veränderungsprozess" der Konzerngeschichte ein. Ein Teil davon ist ein Konzept für ein autonomes Auto.

Autonomes Fahren mit Sedric: Volkswagen zeigt erstes Konzept für autonomes Auto

Autonomes Fahren: Volkswagen zeigt Konzept für integrierte Mobilität

Nach dem Abgas-Skandal leitet VW mit einem Zukunftsprogramm den "größten Veränderungsprozess" der Konzerngeschichte ein. Ein Teil davon ist ein Konzept für ein autonomes Auto.

Toyota stellt autonomes Fahrzeug vor https://www.heise.de/newsticker/meldung/Toyota-stellt-autonomes-Fahrzeug-vor-3644394.html 2017-03-04T16:53:00+02:00 2017-03-04T16:53:00+02:00 Toyota hat ein selbstfahrendes Auto vorgestellt. Der Lexus LS 600hL setzt ein Array aus LIDAR-Sensoren, Radargeräten und Kameras ein und soll so weitgehend unabhängig von detaillierten Karten fahren.

Toyota stellt autonomes Fahrzeug vor

Toyota stellt autonomes Fahrzeug vor

Toyota hat ein selbstfahrendes Auto vorgestellt. Der Lexus LS 600hL setzt ein Array aus LIDAR-Sensoren, Radargeräten und Kameras ein und soll so weitgehend unabhängig von detaillierten Karten fahren.

Uber will nun doch Roboterwagen-Erlaubnis in Kalifornien beantragen https://www.heise.de/newsticker/meldung/Uber-will-nun-doch-Roboterwagen-Erlaubnis-in-Kalifornien-beantragen-3643406.html 2017-03-03T08:04:00+02:00 2017-03-03T08:04:00+02:00 Uber lenkt im Streit mit der Verkehrsbehörde ein und will nun doch in Kalifornien eine Fahrerlaubnis für seine autonomen Autos beantragen.

Uber will nun doch Roboterwagen-Erlaubnis in Kalifornien beantragen

Uber will nun doch Roboterwagen-Erlaubnis in Kalifornien beantragen

Uber lenkt im Streit mit der Verkehrsbehörde ein und will nun doch in Kalifornien eine Fahrerlaubnis für seine autonomen Autos beantragen.

Datenschützer sehen in neuem Straßenverkehrsgesetz Vorratsdatenspeicherung für Fahrzeugdaten https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschuetzer-sehen-in-neuem-Strassenverkehrsgesetz-Vorratsdatenspeicherung-fuer-Fahrzeugdaten-3642340.html 2017-03-02T13:00:00+02:00 2017-03-02T13:00:00+02:00 Der Bundesverkehrsminister will Haftungsfragen des automatisierten Fahrens mit einer Blackbox klären lassen, die Fahrzeugdaten speichern soll. Gegenüber heise online kritisierten mehrere zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörden die Pläne.

Datenschützer sehen in neuem Straßenverkehrsgesetz Vorratsdatenspeicherung für Fahrzeugdaten

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt im Auto

Der Bundesverkehrsminister will Haftungsfragen des automatisierten Fahrens mit einer Blackbox klären lassen, die Fahrzeugdaten speichern soll. Gegenüber heise online kritisierten mehrere zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörden die Pläne.

Autonomes Fahren: Nissan zeigt hochautomatisierten Leaf der dritten Generation https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonomes-Fahren-Nissan-zeigt-hochautomatisierten-Leaf-der-dritten-Generation-3640050.html 2017-03-01T14:09:00+02:00 2017-03-01T14:09:00+02:00 Das aktuelle Entwicklungsfahrzeug von Nissan musste sich im Londoner Straßenverkehr beweisen. In Kürze soll die erste Stufe des pilotierten Fahrens im Quashkai und im Leaf verfügbar sein.

Autonomes Fahren: Nissan zeigt hochautomatisierten Leaf der dritten Generation

Nissan zeigt hochautomatisierten Leaf der dritten Generation

Das aktuelle Entwicklungsfahrzeug von Nissan musste sich im Londoner Straßenverkehr beweisen. In Kürze soll die erste Stufe des pilotierten Fahrens im Quashkai und im Leaf verfügbar sein.

Einfach zu abgehoben https://www.heise.de/tr/blog/artikel/Einfach-zu-abgehoben-3635357.html 2017-02-27T06:00:00+02:00 2017-02-27T06:00:00+02:00 Bevor man mit fliegenden Autos einen neuen Verkehrsraum eröffnet, sollte man vielleicht erst einmal mit den bestehenden Mobilitätssystemen klar Schiff machen.

Einfach zu abgehoben

Bevor man mit fliegenden Autos einen neuen Verkehrsraum eröffnet, sollte man vielleicht erst einmal mit den bestehenden Mobilitätssystemen klar Schiff machen.

Autonomes Fahren: Ein Fahrer, viele Laster https://www.heise.de/tr/artikel/Autonomes-Fahren-Ein-Fahrer-viele-Laster-3594653.html 2017-02-27T06:00:00+02:00 2017-02-27T06:00:00+02:00 Automatisiertes Kolonnenfahren hinter einem Leitlaster verspricht schnelle wirtschaftliche Einsparungen. Doch die dafür notwendige Car-to-Car-Kommunikation hinkt hinterher.

Autonomes Fahren: Ein Fahrer, viele Laster (Artikel)

Autonomes Fahren: Ein Fahrer, viele Laster

Automatisiertes Kolonnenfahren hinter einem Leitlaster verspricht schnelle wirtschaftliche Einsparungen. Doch die dafür notwendige Car-to-Car-Kommunikation hinkt hinterher.

ICAART 2017: Roboter handeln nicht ethisch, schärfen aber den Blick auf ethische Fragen https://www.heise.de/newsticker/meldung/ICAART-2017-Roboter-handeln-nicht-ethisch-schaerfen-aber-den-Blick-auf-ethische-Fragen-3634837.html 2017-02-25T13:47:00+02:00 2017-02-25T13:47:00+02:00 Auf der diesjährigen ICAART-Konferenz verhandelten Wissenschaftler das große Thema "Ethik und KI". Dabei führten sie überraschende Experimente ins Feld und fragten unter anderem, ob Roboter ethische Rahmen stecken oder Drohnen an sich böse sein können.

ICAART 2017: Roboter handeln nicht ethisch, schärfen aber den Blick auf ethische Fragen

Roboter, Softbank Robotics

Auf der diesjährigen ICAART-Konferenz verhandelten Wissenschaftler das große Thema "Ethik und KI". Dabei führten sie überraschende Experimente ins Feld und fragten unter anderem, ob Roboter ethische Rahmen stecken oder Drohnen an sich böse sein können.

Kritik an Dobrindts Roboterauto-Gesetz: zu wolkig https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritik-an-Dobrindts-Roboterauto-Gesetz-zu-wolkig-3634828.html 2017-02-25T11:26:00+02:00 2017-02-25T11:26:00+02:00 Der Bund will den Weg in die Zukunft des Roboterautos ebnen. Doch der Teufel steckt im Detail: Das autonome Fahren wirft versicherungsrechtliche Fragen auf – wer ist schuld, wenn's kracht?

Kritik an Dobrindts Roboterauto-Gesetz: zu wolkig

Straßenverkehr

Der Bund will den Weg in die Zukunft des Roboterautos ebnen. Doch der Teufel steckt im Detail: Das autonome Fahren wirft versicherungsrechtliche Fragen auf – wer ist schuld, wenn's kracht?

Selbstfahrende Autos: Uber stellt Alphabets Vorwürfe in Abrede https://www.heise.de/newsticker/meldung/Selbstfahrende-Autos-Uber-stellt-Alphabets-Vorwuerfe-in-Abrede-3634734.html 2017-02-25T10:34:00+02:00 2017-02-25T10:34:00+02:00 Die Alphabet-Tochter Waymo zeiht Uber des Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen rund um selbstfahrende Autos. Uber bezeichnet diese Vorwürfe nun als haltlos.

Selbstfahrende Autos: Uber stellt Alphabets Vorwürfe in Abrede

PKW mit Sensorenphalanx am Dach

Die Alphabet-Tochter Waymo zeiht Uber des Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen rund um selbstfahrende Autos. Uber bezeichnet diese Vorwürfe nun als haltlos.

Selbstfahrende Autos: Alphabet beschuldigt Uber des Geheimnisdiebstahls https://www.heise.de/newsticker/meldung/Selbstfahrende-Autos-Alphabet-beschuldigt-Uber-des-Geheimnisdiebstahls-3633909.html 2017-02-24T07:13:00+02:00 2017-02-24T07:13:00+02:00 Die Alphabet-Tochter Waymo beschuldigt Uber, sich unrechtmäßig an Waymos Geschäftsgeheimnissen zu bereichern. Ein ehemaliger Waymo-Mitarbeiter habe Kopien von 14.000 Dokumenten über Technik für selbstfahrende Autos zu Uber mitgenommen.

Selbstfahrende Autos: Alphabet beschuldigt Uber des Geheimnisdiebstahls

Google-Auto

Die Alphabet-Tochter Waymo beschuldigt Uber, sich unrechtmäßig an Waymos Geschäftsgeheimnissen zu bereichern. Ein ehemaliger Waymo-Mitarbeiter habe Kopien von 14.000 Dokumenten über Technik für selbstfahrende Autos zu Uber mitgenommen.

LTE-V2X: Direktkommunikation zwischen Fahrzeugen im Test auf der A9 https://www.heise.de/newsticker/meldung/LTE-V2X-Direktkommunikation-zwischen-Fahrzeugen-im-Test-auf-der-A9-3632671.html 2017-02-23T15:18:00+02:00 2017-02-23T15:18:00+02:00 Bosch, Vodafone und Huawei testen das neue LTE-V2X für Fahrzeugkommunikation über kurze Distanzen. Das System soll Unfälle verhindern.

LTE-V2X: Direktkommunikation zwischen Fahrzeugen im Test auf der A9

Autobahn, Pkw-Maut

Bosch, Vodafone und Huawei testen das neue LTE-V2X für Fahrzeugkommunikation über kurze Distanzen. Das System soll Unfälle verhindern.

Autonome Autos: Britische Regierung versucht Haftungsfragen zu regeln https://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonome-Autos-Britische-Regierung-versucht-Haftungsfragen-zu-regeln-3632924.html 2017-02-22T18:26:00+02:00 2017-02-22T18:26:00+02:00 Die britische Regierung hat einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem sie erreichen will, dass Opfer von Verkehrsunfällen mit autonomen Autos leicht ihre Ansprüche geltend machen können.

Autonome Autos: Britische Regierung versucht Haftungsfragen zu regeln

Autonome Autos: Britische Regierung versucht Haftungsfragen zu regeln

Die britische Regierung hat einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem sie erreichen will, dass Opfer von Verkehrsunfällen mit autonomen Autos leicht ihre Ansprüche geltend machen können.