1. Er lügt wie ein Augenzeuge

    Mixed Reality ermöglicht die Produktion von Bildern und Videos als seien sie Abbild der Realität

    • Christoph Jehle
    • 6
  2. Brasiliens De-facto-Präsident Temer im Abwehrkampf

    Umstrittener Politiker inmitten eines Korruptionsskandals. Proteste für Neuwahlen. Parteien entziehen Staatsführung die Unterstützung

    • Harald Neuber
    • 12
  3. Erneuter Aufstieg von al-Qaida?

    Angesichts des Niedergangs des Islamischen Staats baut al-Qaida Hamza, den Sohn von Osama bin Laden, zum neuen Führer auf

    • Florian Rötzer
    • 18
  4. Macht Trump Europa zu einer Großmacht unter deutscher Führung?

    In den USA schreckten die Äußerungen von Merkel auf, Außenminister Gabriel schlägt noch tiefer in die Kerbe: "Der Westen wird gerade etwas kleiner"

    • Florian Rötzer
    • 190
  5. US-Wähler interessieren sich wenig für Russlandkontakte

    Diskrepanz zwischen Medien- und Bürgerinteresse - Trump twittert wieder und spekuliert, ob Washington Post und New York Times ihre Quellen erfinden

    • Peter Mühlbauer
    • 20
  6. Spanien: Viele Jugendliche haben resigniert

    Madrid: "Marsch der Würde" gegen Korruption und die Verarmungspolitik der Regierung

    • Ralf Streck
    • 22
  7. Irak: Schiitische Milizen erreichen syrische Grenze

    Der militärische Vorstoß wird als "Meilenstein" im Kampf gegen den IS gewertet

    • Thomas Pany
    • 18
  8. Trump-Berichterstattung: Überwiegend negativ, nur ein Drittel der Beiträge neutral

    Richtigstellung eines Artikels zu einer Studie des Shorenstein Center

    • Marcus Klöckner
    • 53
  9. Nordkorea feuert nächste Mittelstreckenrakete

    US-Verteidigungsminister Jim Mattis hatte am Wochenende gesagt, ein Krieg mit Nordkorea wäre "katastrophal"

    • Florian Rötzer
    • 100
  10. Merkel: Europäer müssen selber für ihr Schicksal kämpfen

    Eine neue transatlantische Kluft? Der Wahlkampfauftritt der Kanzlerin in einem Truderinger Bierzelt erhält internationale Aufmerksamkeit und beflügelt EU-Verteidigungsenthusiasten

    • Thomas Pany
    • 141
  11. Facebook will nicht Zensor sein

    Das Unternehmen warnt vor einem "nationalen Alleingang" des deutschen Justizministers - Monitoring-Bericht, mit dem die angebliche Notwendigkeit des Gesetzes begründet wird, hat gravierende Mängel

    • Peter Mühlbauer
    • 133
  12. Emmanuel Macron: Weniger Demokratie wagen

    … und mehr Deutschlandfreundlichkeit? Es gibt gewisse cäsaristische Elemente in seiner Politik

    • Bernard Schmid
    • 40
  13. Politische Lösung in Venezuela wird unwahrscheinlicher

    Opposition lehnt jedwede Wahlen ab. Proteste nehmen zunehmend gewalttätigen Charakter an. Zahl der Toten steigt

    • Harald Neuber
    • 149
  14. Modern einen fahren lassen

    Radeln war gestern. Es geht auch anders und irgendwie ... hip.

    • Harald Taglinger
    • 9
  15. Nordsyrien: Die Zukunft der Kurden nach dem Fall von Rakka

    Welche Ziele verfolgen die USA, Russland und die anderen Mächte in der Region? Welche Schachzüge plant die Türkei?

    • Elke Dangeleit
    • 55
Anzeige