1. Fünfeinhalb Jahre Haft für den Salafisten Sven Lau

    Der Rechtstaat tut sich schwer mit dem Phänomen "Salafismus". Das Verfahren hatte laut Prozessbeobachter Anklänge an eine "Posse"

    • Thomas Pany
    • 3
  2. Mal ganz ehrlich: Sarahah

    Es gibt einen neuen Star am App-Himmel, und der macht das mit diesem Social-Media-Gedingse ein wenig anders

    • Harald Taglinger
    • 1
  3. Plädoyers im NSU-Prozess: Bundesanwaltschaft kann vieles nicht erklären

    Mit ihrem Festhalten an der Drei-Täter-Theorie leistet die Anklagebehörde schon jetzt einen Offenbarungseid

    • Thomas Moser
    • 13
  4. Der Westen probt den hybriden Aufstand

    In drei aufeinander abgestimmten Übungen trainieren die EU und die NATO ihre gemeinsame Krisenreaktion. Die simulierte Gefahr droht durch Russland, Hacker, das Kalifat, Migranten und Globalisierungskritiker

    • Matthias Monroy
    • 48
  5. Rechte von Migranten werden vom EuGH ignoriert

    Mit der Stabilisierung des ins Wanken geratenen Systems von Dublin soll die Autonomie der Migration ausgebremst werden. Ein Kommentar

    • Peter Nowak
    • 158
  6. Syrien: Sind die Kurden die "fünfte Kolonne" Washingtons?

    Die Gefahr einer Instrumentalisierung der Kurden in Nordsyrien und im Irak ist real

    • Elke Dangeleit
    • 37
  7. Türkei: Mammutprozess gegen Journalisten eröffnet

    17 Mitarbeiter der Tageszeitung Cumhuriyet wird Terrorunterstützung vorgeworfen, Protest kommt auch von Reporter ohne Grenzen und dem PEN

    • Gerrit Wustmann
    • 11
  8. "Der Dieselmotor ist tot"

    Die Energie- und Klimawochenschau: Von teurem Atomstrom, einer neuen Runde im Abgasskandal und dem Zustand des arktischen Meereises

    • Wolfgang Pomrehn
    • 271
  9. Britische Regierung will Verkauf neuer Diesel-, Benzin- und Hybridfahrzeuge ab 2040 verbieten

    Plan orientiert sich an Vorhaben des französischen Umweltministers Hulot

    • Peter Mühlbauer
    • 137
  10. Migranten aus Libyen: Haftar als EU-Außengrenzen-Schützer

    Macron machts möglich: Regierungschef Sarraj und General Haftar vereinbaren einen Fahrplan zur Stabilisierung Libyens. Priorität hat die Bildung einer nationalen Armee

    • Thomas Pany
    • 67
  11. Repräsentantenhaus stimmt für neue Russlandsanktionen

    Überparteiliche Mehrheit macht Veto des Präsidenten unwahrscheinlich - Gas könnte sich in Europa verteuern

    • Peter Mühlbauer
    • 211
  12. NSU-Prozess: Ankläger verteidigen ihre tendenziöse Anklage

    Vor dem Oberlandesgericht in München hat die Bundesanwaltschaft mit ihrem Plädoyer begonnen

    • Thomas Moser
    • 125
  13. Krim-Annexion wird zum Problem für Siemens

    Schon wieder eine Belastungsprobe: Nicht nur Siemens muss das Krim-Turbinen-Desaster verarbeiten

    • Dirk Eckert
    • 325
  14. IWF prognostiziert Aufschwung der Weltwirtschaft

    Er könnte sogar noch stärker ausfallen, aber der Brexit und die Unsicherheit in der US-Politik sollen das stärkste Wachstum des Jahrzehnts belasten

    • Ralf Streck
    • 102
  15. Sieg ohne Wert gegen die Schattenbibliotheken?

    Elsevier wird Schadensersatz in Höhe von 15 Millionen US-Dollar zugesprochen

    • Ulrich Herb
    • 49
Anzeige