1. Türkische Luftwaffe greift Şengal und Rojava an

    Mit den Luftangriffen zeigt die türkische antikurdische Politik eine neue Qualität militärischer Eskalationsbereitschaft

    • Michael Knapp
    • 2
  2. Urteil vollstreckt: Michael Lüders ist "umstritten"

    Ein Kommentar zum Umgang großer Medien mit einem kritischen Autor

    • Marcus Klöckner
    • 3
  3. Saftladen erstattet zurück

    Juicero ist eine dieser Küchenmaschinen, die man nicht braucht. Sagt auch Bloomberg und löst damit gewisse Diskussionen aus.

    • Harald Taglinger
    • 19
  4. Grüne: Inbegriff des Uncoolen

    Es ist unmöglich, gleichzeitig Mainstream und Gegenkultur zu sein - Ein Kommentar

    • Peter Mühlbauer
    • 136
  5. Stammen die syrischen Chemiewaffen aus Nordkorea?

    US-Regierung verhängte weiter Sanktionen gegen Syrien wegen Giftgasangriff, während die von Trump auserkorenen "Schurkenstaaten" über Massenvernichtungswaffen verbunden werden

    • Florian Rötzer
    • 43
  6. Umverteilung der Flüchtlinge: Malta für Obergrenze und Strafzahlungen

    Am Mittwoch will die EU über das Programm beraten, das nur schleppend vorangeht. Österreich ist für die Schließung der "Mittelmeer-Route"

    • Thomas Pany
    • 24
  7. Taliban-Teilnahme als Abschiebehindernis

    Erste Anklage wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung - angeblich "mittlere vierstellige Zahl" von Verdächtigen

    • Peter Mühlbauer
    • 66
  8. Frankreich: Das mittlere Maß der Unvernunft

    Die Wahl in Frankreich passt in das Muster der Verzweiflungswahlen, die inzwischen zum europäischen Normalfall geworden sind. Vieles spricht dafür, dass das Land noch einmal fünf lange Jahre warten muss, bevor sich wirklich etwas ändert

    • Heiner Flassbeck
    • 105
  9. Die AfD nach dem Kölner Parteitag: "Und dann rocken wir Deutschland"

    Alice Weidel und Alexander Gauland sind das Spitzenpaar der AfD für den Bundestagswahlkampf 2017

    • Annette Hauschild
    • 173
  10. Nordkorea: Spannungen verschärfen sich weiter

    US-Präsident spricht sich mit Japan und China ab. Medien berichten von Aufmarsch in den Gewässern vor der koreanischen Halbinsel

    • Wolfgang Pomrehn
    • 44
  11. Ist die Wissenschaft wirklich in Gefahr?

    Das plötzliche Aufblühen einer Pro-Wissenschaftsbewegung: Geht es um eine Ersatzreligion oder um kritisches Denken?

    • Peter Nowak
    • 227
  12. Wie viel Handlungsspielraum bleibt der Menschheit?

    Wissenschaftler gehen von einem Erdsystem mit neun Schwellenwerten aus, die teils schon überschritten wurden

    • Jutta Blume
    • 212
  13. Portugal genervt über Rating

    Trotz guter Wirtschaftsdaten und einem fast beispielhaften Defizit stufen die großen Agenturen das Land weiter als Ramsch ein

    • Ralf Streck
    • 77
  14. Science March: Spät, aber wichtig

    Der March for Science war längst überfällig, jedoch nicht erst seit Donald Trump

    • Stephan Schleim
    • 120
  15. Türkei als Parabel: Wenn die Demokratie nur ein Mittel zur Macht ist

    Der Verdacht liegt nahe, dass das Referendum in letzter Minute noch manipuliert wurde, aber die Opposition ist machtlos und das westliche Ausland mit seinen Werten schaut nur zu - Ein Kommentar

    • Florian Rötzer
    • 136
Anzeige