1. Zwei Mal innenpolitische Außenpolitik

    Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu legt im Streit mit dem deutschen Außenminister Sigmar Gabriel nach

    • Peter Mühlbauer
    • 1
  2. Trump hat recht: Die Feigheit der deutschen Politik

    Wer gehofft hatte, dass wenigstens der VW-Dieselskandal ein Weckruf sein könnte, sieht sich jetzt enttäuscht. Die Bundesregierung reagiert nach wie vor mit Verdrängen, Verleugnen und Vertuschen

    • Franz Alt
    • 21
  3. Merkel besucht Saudis

    Der Wahabitengottesstaat wurde in die UN-Kommission für Frauenrechte berufen

    • Peter Mühlbauer
    • 21
  4. Es soll deutsch regiert werden

    Wahl in Frankreich: Linke sollen sich für Macron entscheiden?

    • Peter Nowak
    • 55
  5. Ein Kuss vom Bundesgerichtshof

    Panoramafreiheit beim Fotografieren gilt auch bei Kreuzfahrtschiffen

    • Markus Kompa
    • 9
  6. Und aus der Trump-Importsteuer wird auch nichts

    Die Trump-Regierung legt Steuersenkungspläne für ihre reichen Freunde, für ein ausuferndes Defizit und für Neuverschuldung vor

    • Ralf Streck
    • 24
  7. Israelisches Militär schoss gestern Abend eine syrische Drohne über den Golan-Höhen ab

    Erst am Vormittag hatten vermutlich israelische Flugzeuge ein Waffenlager in Damaskus bombardiert

    • Florian Rötzer
    • 35
  8. Ankara im Konflikt mit Washington, Moskau und Bagdad

    Mit den Angriffen auf Nordsyrien und Nordirak geht Erdogan ein großes Risiko ein

    • Florian Rötzer
    • 25
  9. Türkei: Staatliche Repression nimmt erneut zu

    Während die Opposition versucht, gegen das Ergebnis des Referendums vorzugehen, werden tausende Regimegegner festgenommen

    • Gerrit Wustmann
    • 35
  10. Neandertaler in Amerika?

    Ein Forscherteam schließt aus Bruchspuren an Mammutknochen auf Menschen, die bereits vor 120.000 bis 140.000 Jahren in Kalifornien lebten

    • Peter Mühlbauer
    • 42
  11. Konzerne sperren Kritiker bei Aktionärsversammlungen aus

    Coca Cola und Bayer gehen gegen kritische Anteilseigner vor. Dabei sind ihnen in den USA und Deutschland Verwaltung, Polizei und Security behilflich

    • Harald Neuber
    • 77
  12. Mindestlohn: Und wo bleiben die Langzeitarbeitslosen?

    Die Fraktion die Linke ist mit ihrem Antrag auf Veränderungen beim Mindestlohn gescheitert - die Begründung ist vielsagend

    • Alexander und Bettina Hammer
    • 110
  13. Nordkorea: Hat China wirklich grünes Licht gegeben?

    Beijing (Peking) macht klar, dass ein Einmarsch nach Nordkorea Krieg bedeuten würde

    • Wolfgang Pomrehn
    • 48
  14. Flüchtlinge: Mehr Beschäftigte, aber auch viel mehr Hartz-IV-Empfänger

    Berichte der Bundesagentur für Arbeit: positive Tendenzen bei der Integration in den Arbeitsmarkt und Probleme bei der beruflichen Qualifikation der jungen Migranten

    • Thomas Pany
    • 82
  15. Fremdenfeindlicher Bundeswehroffizier führte Doppelleben als syrischer Flüchtling

    Festgenommen wurde auch ein Student aus Offenbach als Komplize, es sei ein Anschlag geplant gewesen

    • Detlef zum Winkel
    • 132
Anzeige