1. Wie "besorgte Bürger" Massenkriminalität von Ausländern belegen wollen

    Mit einer Deutschlandkarte sollen von Politik und Medien angeblich nur als Einzelfälle thematisierte Vergehen von Flüchtlingen und Migranten dokumentiert werden, Sputniknews macht dafür Werbung

    • Florian Rötzer
    • 72
  2. "Naive Russophilie"

    Claus Leggwie kritisiert Kritik an der EU

    • Reinhard Jellen
    • 125
  3. Verrechnet

    Der Todesstern soll 7.8 Oktillionen $ pro Tag Unterhalt kosten. Das kann nicht stimmen

    • Harald Taglinger
    • 9
  4. Für Affen ist ein Gesäß so individuell wie für Menschen ein Gesicht

    Erkennung läuft über Abkürzung im Gehirn

    • Peter Mühlbauer
    • 23
  5. Tunesien: Ein Großteil der Jugend "hat die Nase voll" und will raus

    Nach einer Studie erklärt sich ein hoher Prozentsatz dazu bereit, auch auf illegale Weise zu emigrieren. Medien erklären dies mit der prekären Lage der Jugend

    • Thomas Pany
    • 78
  6. Amazon verspricht Einkauf ohne Warteschlangen

    Erster Go-Supermarkt in Seattle eröffnet

    • Peter Mühlbauer
    • 21
  7. Russische Lieder in den Bahnhöfen von Kiew und Odessa

    Fast täglich finden in der Ukraine Lieder-Flash-Mobs in russischer Sprache statt. Ultranationalistische Schlägerbanden sind machtlos gegen diese Graswurzel-Aktionen

    • Ulrich Heyden
    • 119
  8. Pisa: Deutsche Schüler arbeiten effektiv

    Im Ländervergleich bleiben sie oberer Durchschnitt, aber sie fallen dadurch auf, dass sie mehr Punkte mit weniger Lernen holen. Bei der Imageverbesserung der Naturwissenschaften ist noch viel zu tun

    • Thomas Pany
    • 70
  9. Die Trump-Angst grassiert

    Internet Archive will Mirror in Kanada anlegen

    • Ulrich Herb
    • 29
  10. USA: Undokumentierte Flüchtlinge fürchten Massenabschiebungen

    Die Zahl der "sanctuary cities", die Flüchtlinge dulden, ist gestiegen, Donald Trump will weiter schnell Millionen abschieben

    • Max Böhnel
    • 55
  11. Atomausstieg: Bundesverfassungsgericht gesteht Energiekonzernen Entschädigung zu

    Der von der schwarz-gelben Regierung vollzogene Atomausstieg 2011 wird vom Gericht ansonsten als zumutbar betrachtet

    • Florian Rötzer
    • 108
  12. Gefährliches Waffenklirren in der Ägäis

    Provokationen zwischen beiden traditionellen Erzfeinden, Griechenland und Türkei, machen einen bewaffneten Zwischenfall möglich

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 55
  13. Wird Trump das Atomabkommen mit Iran zurücknehmen?

    In der Frage könnte es der neue US-Präsident ernst meinen

    • Fabian Köhler
    • 78
  14. Amerikanische und westeuropäische Rüstungskonzerne dominieren den Markt

    Nach den Rüstungsausgaben und den Waffenverkäufen ist die "russische Gefahr" nicht sonderlich hoch, westeuropäische Rüstungskonzerne erleben einen Boom

    • Florian Rötzer
    • 88
  15. Island: Piratenchefin soll Regierung bilden

    Volksabstimmungen als möglicher Generalkompromiss für eine Koalition aus fünf Parteien mit sehr unterschiedlichen Zielen

    • Peter Mühlbauer
    • 12
Anzeige