1. IS-Frauen aus Raqqa: Enttäuschte Dschihad-Groupies

    Militärisch wird der IS in die Ecke gedrängt, ideologisch bleibt das Grauen

    • Thomas Pany
    • 1
  2. Ein deutsch-französisches Europa?

    Kann die reanimierte Achse Berlin-Paris die Zentrifugalkräfte in der EU in Schach halten?

    • Tomasz Konicz
    • 47
  3. Farc-Guerilla in Kolumbien ist entwaffnet

    Mit der Abgabe der Kampfmittel wird die Rebellenorganisation Teil des zivilen, parteienpolitischen Lebens des Landes

    • Harald Neuber
    • 3
  4. Will die Bundesregierung den Betreibern alter Kraftwerke ein Gnadenbrot verschaffen?

    Deutsche Energiewendevorschrift wird von der EU-Kommission beihilferechtlich überprüft

    • Christoph Jehle
    • 15
  5. Auch Konservative wollen den Präsidenten der Europarats-Parlamentarier absetzen

    Nun wurde die Satzung geändert, um den Skandal-Präsidenten vom Sessel zu reißen, an den er sich weiter klammert

    • Ralf Streck
    • 46
  6. USA: Mit der Manipulation von Wahlbezirken lassen sich Wahlen gewinnen

    Nach einer Analyse waren die Republikaner bei den Kongresswahlen klar im Vorteil, weil sie stärker manipulieren konnten, ohne dass die Russen darauf einen Einfluss hatten

    • Florian Rötzer
    • 43
  7. Bankgeheimnis komplett gestrichen

    Das Abwehrrecht gegen den Staat wurde bereits von Finanzminister Eichel umfassend ausgehöhlt

    • Peter Mühlbauer
    • 166
  8. "Ungebührliches Verhalten"

    Hamburg: Weil sie den G 20 mit einem Schützenfest verwechselten, wurden drei Hundertschaften der Berliner Polizei nach Hause geschickt

    • Birgit Gärtner
    • 200
  9. Deutsche Energiewirtschaft vernachlässigt Menschenrechte

    Die Energie- und Klimawochenschau: Von Castoren auf dem Neckar, Energieeffizienz im Alltagstest und fehlenden menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten

    • Jutta Blume
    • 37
  10. Automatisch fahren - aber auf der Schiene!

    Viel Wirbel gibt es um das automatische Fahren auf der Straße. Dabei wird vergessen, wie einfach diese Technologie auf der Schiene zu implementieren wäre und wie groß dabei das Steigerungspotential ist

    • Hans Boës
    • 84
  11. Chemiewaffen: USA warnen syrische Regierung vor Vergeltungsschlag

    Das Weiße Haus behauptet, Indizien zu haben für die Vorbereitung eines solchen Angriffs, für den Baschar al-Assad und sein Militär einen "hohen Preis" bezahlen müssten

    • Thomas Pany
    • 265
  12. Merkel öffnet sich für die "Ehe für alle"

    Vorher hatten alle ihrer drei möglichen Koalitionspartner die Forderung zur Koalitionsbedingung erklärt

    • Peter Mühlbauer
    • 389
  13. Flüchtlinge: EU-Gerichtshof verurteilt Griechenland

    Die Zahl der neuankommenden Flüchtlinge nimmt zu

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 136
  14. Griechenland versinkt im Müll

    Ein Gerichtsurteil setzte zehntausend Angestellte der kommunalen Abfalldienste auf die Straße

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 31
  15. Wieder Bankenrettung statt Abwicklung

    Die EU-Kommission nickt die neuen italienischen Milliardenhilfen gegen die Regeln ab, um gefährliche Dominoeffekte in Europa abzuwenden

    • Ralf Streck
    • 94
Anzeige