1. Deutsche Energiewirtschaft vernachlässigt Menschenrechte

    Die Energie- und Klimawochenschau: Von Castoren auf dem Neckar, Energieeffizienz im Alltagstest und fehlenden menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten

    • Jutta Blume
    • 29
  2. Automatisch fahren - aber auf der Schiene!

    Viel Wirbel gibt es um das automatische Fahren auf der Straße. Dabei wird vergessen, wie einfach diese Technologie auf der Schiene zu implementieren wäre und wie groß dabei das Steigerungspotential ist

    • Hans Boës
    • 56
  3. Chemiewaffen: USA warnen syrische Regierung vor Vergeltungsschlag

    Das Weiße Haus behauptet, Indizien zu haben für die Vorbereitung eines solchen Angriffs, für den Baschar al-Assad und sein Militär einen "hohen Preis" bezahlen müssten

    • Thomas Pany
    • 203
  4. Merkel öffnet sich für die "Ehe für alle"

    Vorher hatten alle ihrer drei möglichen Koalitionspartner die Forderung zur Koalitionsbedingung erklärt

    • Peter Mühlbauer
    • 287
  5. Flüchtlinge: EU-Gerichtshof verurteilt Griechenland

    Die Zahl der neuankommenden Flüchtlinge nimmt zu

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 113
  6. Griechenland versinkt im Müll

    Ein Gerichtsurteil setzte zehntausend Angestellte der kommunalen Abfalldienste auf die Straße

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 29
  7. Wieder Bankenrettung statt Abwicklung

    Die EU-Kommission nickt die neuen italienischen Milliardenhilfen gegen die Regeln ab, um gefährliche Dominoeffekte in Europa abzuwenden

    • Ralf Streck
    • 83
  8. Im Namen der Demokratie: Hamburg rüstet auf

    Beim "Festival der Demokratie" (G-20-Gipfel) "feiern" 15.000 Polizeibeamte und die GSG-9 mit - flankiert von Eurofightern und voraussichtlich einem Kriegsschiff

    • Birgit Gärtner
    • 254
  9. Für die Russen ist Stalin die herausragendste Persönlichkeit

    Seit 2008 hat Stalin Lenin überrundet, Putin holt auf

    • Florian Rötzer
    • 247
  10. Von der Öko-Partei zur Snowflake-Partei​

    Bei den Grünen zeigen sich Abschmelzerscheinungen - in Österreich und in Deutschland

    • Peter Mühlbauer
    • 308
  11. Einreiseverbote: Trump bekommt teilweise Recht

    Der Oberste Gerichtshof in Amerika erlaubt Teile der politisch sehr umstrittenen Beschränkungen für Einreisende aus mehrheitlich muslimischen Staaten

    • Thomas Pany
    • 65
  12. Pipelineträume in Rabat

    Afrika-Atlantik-Pipeline soll Erdgas von Nigeria nach Marokko befördern - der eigentliche Bestimmungsort ist Europa

    • Bernd Schröder
    • 18
  13. Auf US-Flughäfen werden nun auch Bücher kontrolliert

    Neue Computertomografen werden für das Handgepäck getestet, Bücher und Lebensmittel müssen in einen Extrakorb gelegt werden

    • Florian Rötzer
    • 135
  14. Große Koalition verschlechtert Rechtsposition von Zeugen

    Unbestimmte neue Aussagepflicht eröffnet Missbrauchsmöglichkeiten

    • Peter Mühlbauer
    • 145
  15. SPD: Weiter als trotziger Juniorpartner von Merkel?

    Nach dem Parteitag lobt sich die SPD selbst, zeigt aber zugleich an, dass sie nicht an einen Regierungswechsel glaubt. Ein Kommentar

    • Thomas Pany
    • 202
Anzeige