1. "Freiheit für politische katalanische Gefangene"

    Zahllose Menschen fordern die Freilassung der Festgenommenen, erste Streiks beginnen - und plötzlich will Spanien über eine bessere Finanzierung verhandeln

    • Ralf Streck
    • 0
  2. Manchen Auslandsdeutschen wird die Teilnahme an der Wahl aus dubiosen Anforderungen verwehrt

    Auslandsdeutsche müssen mitunter eine "persönliche und unmittelbare Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik" nachweisen, wenn sie wählen wollen

    • Florian Rötzer
    • 5
  3. Nordkorea: Gabriel will vermitteln

    Chinas Außenminister Wang Yi warnt vor sich täglich verschlechternder Situation auf der koreanischen Halbinsel

    • Wolfgang Pomrehn
    • 13
  4. Le Pen stellt Chefstrategen der "Dediabolisierung" ins Aus

    Florian Philippot verliert den Machtkampf im Front National und tritt aus der Partei aus. Hintergrund ist ein Richtungsstreit

    • Thomas Pany
    • 17
  5. "Hundegebell", Angst vor Ermordung - und ein "Schurken-Neuling"

    Reaktionen aus Nordkorea, Venezuela und Iran auf Donald Trumps UN-Rede

    • Peter Mühlbauer
    • 36
  6. Wieso hält sich Tsipras an der Macht?

    Politische Eigentore der Opposition. Griechenland ist zwischen Populisten jeglicher Couleur und der Medienmacht der Oligarchen gefangen

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 20
  7. Saudis wollen Atomkraftwerke bauen lassen

    Südkorea, China, Frankreich und Russland konkurrieren um Auftrag

    • Peter Mühlbauer
    • 140
  8. Nicht Werte bestimmen Merkels Politik, sondern Interessen

    Wegen ihrer Unfähigkeit zur Politik-Analyse haben viele große Medien am wahrscheinlichen Wahlerfolg von Angela Merkel und dem Aufstieg der AfD einen großen Anteil

    • Ralf Hutter
    • 218
  9. Stephen Kings "Es"

    Warum man sich lieber die neue Netflix-Verfilmung von "Der Nebel" ansehen sollte

    • Peter Mühlbauer
    • 32
  10. Syrien: Aufstand des Westens gegen fast vollendete Tatsachen

    "Der militärische Sieg und Astana reichen nicht": Wie die USA, Großbritannien und Frankreich die Zukunft Syriens mitbestimmen wollen

    • Thomas Pany
    • 200
  11. Netzfragen zur Bundestagswahl: "Wir brauchen gigabitfähiges Internet überall"

    Manuel Höferlin (FDP) über die angestrebte 50 MBit/s-Versorgung, Alternativen zur Vorratsdatenspeicherung und weshalb der Staatstrojaner mehr Risiko als Chance ist

    • Roman van Genabith und Moritz Krauß
    • 61
  12. E-Autos: China macht ernst

    Die Volksrepublik erleichtert Ausländern den Bau von Fabriken für Elektroautos

    • Wolfgang Pomrehn
    • 34
  13. Spanische Paramilitärs stürmen katalanische Ministerien

    Die Guardia Civil nimmt 14 Personen fest, darunter mehrere hochrangige Beamte, dabei hat die Regierung keinen Rückhalt im spanischen Parlament, wo der Repressionsweg gestern abgelehnt wurde

    • Ralf Streck
    • 505
  14. Landgericht Berlin stuft "Mietpreisbremse" als grundgesetzwidrig ein

    Maas' Maßnahme führte nicht zu Entspannung auf dem Markt, sondern lediglich zu Verknappung

    • Peter Mühlbauer
    • 186
  15. Diesel: Das Ende ist nah

    Die Energie- und Klimawochenschau: Von globaler Erwärmung, Stürmen vom atlantischen Fließband, verdrängenden Politikern und einer optimistischen Prognose für das Elektroauto

    • Wolfgang Pomrehn
    • 217
Anzeige