1. Trump hat recht: Die Feigheit der deutschen Politik

    Wer gehofft hatte, dass wenigstens der VW-Dieselskandal ein Weckruf sein könnte, sieht sich jetzt enttäuscht. Die Bundesregierung reagiert nach wie vor mit Verdrängen, Verleugnen und Vertuschen

    • Franz Alt
    • 148
  2. Merkel besucht Saudis

    Der Wahabitengottesstaat wurde in die UN-Kommission für Frauenrechte berufen

    • Peter Mühlbauer
    • 123
  3. Es soll deutsch regiert werden

    Wahl in Frankreich: Linke sollen sich für Macron entscheiden?

    • Peter Nowak
    • 127
  4. Ein Kuss vom Bundesgerichtshof

    Panoramafreiheit beim Fotografieren gilt auch bei Kreuzfahrtschiffen

    • Markus Kompa
    • 20
  5. Und aus der Trump-Importsteuer wird auch nichts

    Die Trump-Regierung legt Steuersenkungspläne für ihre reichen Freunde, für ein ausuferndes Defizit und für Neuverschuldung vor

    • Ralf Streck
    • 74
  6. Israelisches Militär schoss gestern Abend eine syrische Drohne über den Golan-Höhen ab

    Erst am Vormittag hatten vermutlich israelische Flugzeuge ein Waffenlager in Damaskus bombardiert

    • Florian Rötzer
    • 99
  7. Ankara im Konflikt mit Washington, Moskau und Bagdad

    Mit den Angriffen auf Nordsyrien und Nordirak geht Erdogan ein großes Risiko ein

    • Florian Rötzer
    • 37
  8. Politik in den Zeiten der Deglobalisierung

    Während vordergründig über Protektionismus und Freihandel gestritten wird, steuert die Weltwirtschaft auf einen tiefgreifenden Wandel zu. Die Ära der Globalisierung geht zuende. Liegt darin eine Chance?

    • Gabriela Simon
    • 212
  9. Türkei: Staatliche Repression nimmt erneut zu

    Während die Opposition versucht, gegen das Ergebnis des Referendums vorzugehen, werden tausende Regimegegner festgenommen

    • Gerrit Wustmann
    • 46
  10. Neandertaler in Amerika?

    Ein Forscherteam schließt aus Bruchspuren an Mammutknochen auf Menschen, die bereits vor 120.000 bis 140.000 Jahren in Kalifornien lebten

    • Peter Mühlbauer
    • 71
  11. Konzerne sperren Kritiker bei Aktionärsversammlungen aus

    Coca Cola und Bayer gehen gegen kritische Anteilseigner vor. Dabei sind ihnen in den USA und Deutschland Verwaltung, Polizei und Security behilflich

    • Harald Neuber
    • 94
  12. Mindestlohn: Und wo bleiben die Langzeitarbeitslosen?

    Die Fraktion die Linke ist mit ihrem Antrag auf Veränderungen beim Mindestlohn gescheitert - die Begründung ist vielsagend

    • Alexander und Bettina Hammer
    • 194
  13. Nordkorea: Hat China wirklich grünes Licht gegeben?

    Beijing (Peking) macht klar, dass ein Einmarsch nach Nordkorea Krieg bedeuten würde

    • Wolfgang Pomrehn
    • 78
  14. Flüchtlinge: Mehr Beschäftigte, aber auch viel mehr Hartz-IV-Empfänger

    Berichte der Bundesagentur für Arbeit: positive Tendenzen bei der Integration in den Arbeitsmarkt und Probleme bei der beruflichen Qualifikation der jungen Migranten

    • Thomas Pany
    • 105
  15. Fremdenfeindlicher Bundeswehroffizier führte Doppelleben als syrischer Flüchtling

    Festgenommen wurde auch ein Student aus Offenbach als Komplize, es sei ein Anschlag geplant gewesen

    • Detlef zum Winkel
    • 168
Anzeige