1. Weniger Abschiebungen nach Afghanistan

    Die schlechte Sicherheitslage im Herkunftsland wird offenbar stärker berücksichtigt

    • Thomas Pany
    • 58
  2. Quecksilber-Konvention tritt in Kraft

    Minamata-Übereinkommen soll weltweiten Quecksilber-Ausstoß begrenzen

    • Bernd Schröder
    • 20
  3. Verfassungsgericht duckt sich erneut bei EZB-Anleihekäufen weg

    Wieder einmal hat das höchste deutsche Gericht Bedenken, überlässt die Entscheidung aber erneut dem Europäischen Gerichtshof

    • Ralf Streck
    • 86
  4. Rouhani droht mit Austritt aus Atomabkommen

    Laut dem iranischen Präsidenten könnte dies "binnen Stunden" passieren. Er reagiert damit auf den Anti-Iran-Kurs und Sanktionen der US-Regierung. Deutlich wird die Stellung Irans als selbstbewusste Regionalmacht

    • Thomas Pany
    • 129
  5. Nach UN-Angaben sind die Kosten für Flüchtlingshilfe in Syrien erst zu einem Drittel gedeckt

    Die Zahl der Rückkehrer steigt, aber in Syrien gibt es noch mehr als 6 Millionen Binnenflüchtlinge, in den Nachbarländern halten sich etwa auch 6 Millionen Syrer auf, die Hälfte davon Kinder

    • Florian Rötzer
    • 83
  6. Alles ist eingepreist

    Neoliberale Ökonomik, Dieselgate und das Trugbild "Preis"

    • Klaus Weinert
    • 188
  7. China: Trump droht mit Strafzöllen

    Der US-Präsident verkennt, dass die Volksrepublik längst dem Stadium des Technik-Kopierens entwachsen ist und er sich eher fragen sollte, wer als erster auf dem Mars landen wird

    • Wolfgang Pomrehn
    • 117
  8. Wird die griechische Justiz von der Regierung gesteuert?

    Die griechische Justiz im Visier von Presse und Politikern

    • Wassilis Aswestopoulos
    • 31
  9. Dieselgate - oder wie man sich selbst belügt

    Alle vermeintlichen Klimaschützer bekommen glänzende Augen, wenn es um Fahrverbote und geringere Grenzwerte geht. Leider nur bedeuten Grenzwerte nicht viel, wenn auf Teufel komm raus weiter gefahren und Öl verfeuert wird

    • Heiner Flassbeck
    • 279
  10. Nordkorea sagt provokativen Raketentest ab

    Kim Jong-un will nach Umsetzung der UN-Sanktionen durch China vorerst eine weitere militärische Eskalation vermeiden

    • Florian Rötzer
    • 77
  11. Neue Spione in den Straßen, auf den Plätzen und in den Läden

    Interaktive Werbeflächen aus ethischer Sicht

    • Oliver Bendel
    • 37
  12. Stammen die Triebwerke für die nordkoreanischen Mittel- und Langstreckenraketen aus der Ukraine?

    Nach einem Bericht des International Institute for Strategic Studies gibt es dafür Hinweise, die Ukraine weist die Möglichkeit zurück

    • Florian Rötzer
    • 168
  13. Historisches SETI-Signal ohne Kosmogramm

    Heute vor 40 Jahren traf das mysteriöse "Wow!-Signal", das manche für den Fetzen einer intelligenten Funknachricht aus dem All halten, auf eine der Antennen des "Großen Ohrs" in Ohio

    • Harald Zaun
    • 45
  14. "Terrorism now comes in Stars and Stripes"

    US-Kino vor 9/11: Rechtsradikale im Kampf gegen Staat, Multikulturelle und Atheisten

    • Peter Bürger
    • 329
  15. Mit schlechten Studien gegen Muslime

    Erst kürzlich wurde bekannt, wie Sebastian Kurz im Wahlkampf mit einer fragwürdigen Studie Stimmung gegen Muslime macht. Nun hat es Österreichs Integrationsminister schon wieder getan

    • Fabian Köhler
    • 302
Anzeige